Erioll world 2.svg
Brauchbarer Artikel

Bad Sooden-Allendorf

Aus Wikivoyage
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Bad Sooden-Allendorf
keine Touristinfo auf Wikidata: Touristeninfo nachtragen

Bad Sooden-Allendorf ist eine an der Werra in Nordhessen gelegene Kurstadt. Die als „Perle im Werratal“ bekannte Stadt besitzt einen gut erhaltenen Fachwerkkern im Stadtteil „Allendorf“ und einen weitläufigen Kurpark im Stadtteil „Sooden“.

Stadtgliederung[Bearbeiten]

Die Stadt besteht neben der Kernstadt Bad Sooden-Allendorf aus den Stadtteilen

1 Ahrenberg Ahrenberg in der Enzyklopädie WikipediaAhrenberg (Q402691) in der Datenbank Wikidata,
2 Dudenrode Dudenrode in der Enzyklopädie WikipediaDudenrode (Q1263669) in der Datenbank Wikidata,
3 Ellershausen Ellershausen in der Enzyklopädie WikipediaEllershausen (Q1332037) in der Datenbank Wikidata,
4 Hilgershausen Hilgershausen in der Enzyklopädie WikipediaHilgershausen (Q1532478) in der Datenbank Wikidata,
5 Kammerbach Kammerbach in der Enzyklopädie Wikipedia Kammerbach im Medienverzeichnis Wikimedia CommonsKammerbach (Q1425222) in der Datenbank Wikidata,
6 Kleinvach Kleinvach in der Enzyklopädie Wikipedia Kleinvach im Medienverzeichnis Wikimedia CommonsKleinvach (Q1659360) in der Datenbank Wikidata,
7 Oberrieden Oberrieden in der Enzyklopädie Wikipedia Oberrieden im Medienverzeichnis Wikimedia CommonsOberrieden (Q2010750) in der Datenbank Wikidata,
8 Orferode Orferode in der Enzyklopädie WikipediaOrferode (Q1586803) in der Datenbank Wikidata,
9 Weiden Weiden in der Enzyklopädie WikipediaWeiden (Q2555043) in der Datenbank Wikidata.

Die Kernstadt selbst besteht aus Sooden und Allendorf, wobei sich Sooden auf der westlichen Seite der Bahnlinie befindet.

Nachbargemeinden[Bearbeiten]

Bad Sooden-Allendorf grenzt

im Norden an

10 Lindewerra Lindewerra in der Enzyklopädie Wikipedia Lindewerra im Medienverzeichnis Wikimedia CommonsLindewerra (Q628411) in der Datenbank Wikidata,
11 Wahlhausen Wahlhausen in der Enzyklopädie Wikipedia Wahlhausen im Medienverzeichnis Wikimedia CommonsWahlhausen (Q665626) in der Datenbank Wikidata,
12 Asbach-Sickenberg Asbach-Sickenberg in der Enzyklopädie Wikipedia Asbach-Sickenberg im Medienverzeichnis Wikimedia CommonsAsbach-Sickenberg (Q721254) in der Datenbank Wikidata,

im Osten an

13 Wiesenfeld Wiesenfeld in der Enzyklopädie Wikipedia Wiesenfeld im Medienverzeichnis Wikimedia CommonsWiesenfeld (Q551964) in der Datenbank Wikidata,
14 Volkerode Volkerode in der Enzyklopädie Wikipedia Volkerode im Medienverzeichnis Wikimedia CommonsVolkerode (Q546545) in der Datenbank Wikidata,

im Süden an

15 Meinhard Meinhard in der Enzyklopädie Wikipedia Meinhard im Medienverzeichnis Wikimedia CommonsMeinhard (Q504474) in der Datenbank Wikidata,
16 Eschwege Website dieser Einrichtung Eschwege in der Enzyklopädie Wikipedia Eschwege im Medienverzeichnis Wikimedia CommonsEschwege (Q1468) in der Datenbank Wikidata,
17 Berkatal Berkatal in der Enzyklopädie Wikipedia Berkatal im Medienverzeichnis Wikimedia CommonsBerkatal (Q622413) in der Datenbank Wikidata,

im Westen an

18 Großalmerode Großalmerode in der Enzyklopädie Wikipedia Großalmerode im Medienverzeichnis Wikimedia CommonsGroßalmerode (Q538635) in der Datenbank Wikidata,

sowie im Nordwesten

19 Witzenhausen Website dieser Einrichtung Witzenhausen in der Enzyklopädie Wikipedia Witzenhausen im Medienverzeichnis Wikimedia CommonsWitzenhausen (Q564827) in der Datenbank Wikidata.

Hintergrund[Bearbeiten]

Bad Sooden-Allendorf in der Topographia Hassiae von Matthäus Merian 1655

Der "Verein für Heimatkunde e.V. Bad Sooden-Allendorf" erläutert auf seinen Seiten die Geschichte der Stadt.


In der Region wird Bad Sooden-Allendorf in Gesprächen unter Einheimischen zum Teil unkonventionell mit "BSA" abgekürzt.

Anreise[Bearbeiten]

Blick vom Diebesturm über Allendorf

Auf der Straße[Bearbeiten]

Bad Sooden-Allendorf ist über die Bundesstraßen B27 und B80 an die Autobahnen A7, A44 und A5 angebunden und somit bequem mit dem Auto zu erreichen.

  • Von Norden aus: An der A7 am Kreuz Drammetal zur A38 wechseln. Hier an der Anschlussstelle Friedland die A 38 verlassen und über die B27 Richtung Witzenhausen / Bad Sooden-Allendorf fahren.
  • Von Süden aus: Die Autobahn A4 bei der Anschlussstelle 32 (Bad Hersfeld) verlassen. Dann der B 27 über Bebra und Eschwege nach Bad Sooden-Allendorf folgen.

Mit der Bahn[Bearbeiten]

Der nächste Bahnhof ist Bad Sooden-Allendorf an der Strecke Göttingen - Bebra. Es bestehen ab Göttingen (ICE-Anschluss) und Fulda (ICE-Anschluss) durchgehende Regionalbahnverbindungen bis Bad Sooden-Allendorf.

Mit dem Fahrrad[Bearbeiten]

Bad Sooden-Allendorf ist ein attraktiver Etappenort auf dem Werratal-Radweg.

Mit dem Schiff[Bearbeiten]

Obwohl die Werra bei Bad Sooden-Allendorf als Bundeswasserstraße ausgewiesen ist, ist sie für größere Schiffe nicht schiffbar. Das Gewässer kann aber mit dem Kanu befahren werden.

Mobilität[Bearbeiten]

Karte von Bad Sooden-Allendorf

Die beiden Stadtkerne lassen sich bequem zu Fuß erkunden und sind durch einen ca. 1,5km langen Fuß- und Radweg miteinander verbunden. Der Stadtteil Sooden ist im Bereich des Kurparks verkehrsberuhigt.

Es fährt ein Stadtbus der mit Kurkarte gebührenfrei genutzt werden kann.

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

Sehenswertes in Bad Sooden-Allendorf
Fachwerkaltstadt Allendorf: Fachwerkensemble in der Kirchstraße.
  • 1 Marktplatz - Mittelpunkt der historischen Fachwerkaltstadt mit schmuckem Marktplatz und einigen gemütlichen Fachwerkgassen.
  • 2 Diebesturm - Der Turm gehört zur ehemaligen Stadtbefestigung von Allendorf. Das Bauwerk ist tagsüber bis etwa 18-19 Uhr frei begehbar.
  • 3 Der Brunnen vor dem Tore - Bekannt aus dem gleichnamigen Volkslied. Das Bauwerk ist südöstlich der Altstadt an der Rothesteinstraße zu finden. Hier steht der Brunnen unter einen großen Linde.
  • 1 Gradierwerk an der Therme in Bad Sooden
  • 4 Salzmuseum Salzmuseum in der Enzyklopädie WikipediaSalzmuseum (Q2216180) in der Datenbank Wikidata im Södertor in Bad Sooden. Das Museum zeigt die Geschichte des Salzes ist Bad Sooden. Geöffnet ist das Museum zwischen Anfang April und Ende September Mi, Sa, So und feiertags von 14 bis 17 Uhr. Eintritt: 1 €, Kinder bis 16 Jahre: 50 Cent. Für Kurkartenbesitzer ist der erste Eintritt frei. Führungen sind nach Vereinbarung möglich.
  • 6 Schloss Rothestein. Schloss Rothestein in der Enzyklopädie Wikipedia Schloss Rothestein im Medienverzeichnis Wikimedia CommonsSchloss Rothestein (Q1512822) in der Datenbank Wikidata. Das Schloss ist etwa 3 km südöstlich von Allendorf auf einen Ausläufer der Hessischen Schweiz zu finden. Vom Schlosscafé hat man einen Talblick.

Kirchen[Bearbeiten]

  • 7 Heilig-Geist-Kapelle, Wahlhauser Straße 13. Heilig-Geist-Kapelle in der Enzyklopädie Wikipedia Heilig-Geist-Kapelle im Medienverzeichnis Wikimedia CommonsHeilig-Geist-Kapelle (Q1594841) in der Datenbank Wikidata. Die evangelische Heilig-Geist-Kapelle steht im Ortsteil Allendorf der Gemeinde Bad Sooden-Allendorf.
  • 8 St. Crucis, Kirchplatz. St. Crucis in der Enzyklopädie Wikipedia St. Crucis im Medienverzeichnis Wikimedia CommonsSt. Crucis (Q2317905) in der Datenbank Wikidata. Die evangelische Kirche St. Crucis steht im Ortsteil Allendorf der Gemeinde Bad Sooden-Allendorf.
  • 9 St. Marien, Kirchweg. St. Marien in der Enzyklopädie Wikipedia St. Marien im Medienverzeichnis Wikimedia CommonsSt. Marien (Q2320794) in der Datenbank Wikidata. Die evangelische Kirche St.-Marien-Kirche steht im Ortsteil Sooden der Gemeinde Bad Sooden-Allendorf.
  • 10 St. Bonifatius, Kirchweg. Die katholische Kirche St. Bonifatius steht im Ortsteil Allendorf der Gemeinde Bad Sooden-Allendorf.

Aktivitäten[Bearbeiten]

Wanderung zum Schloss Rothestein (Plan separat in DIN A4 Querformat ausdrucken.)
  • 1 Werratal-Therme. Tel.: +49 5652 95 87-80, E-Mail: . Es ist möglich seinen Geist und Körper durch ein Bad in warmer Sole oder den Besuch des Saunabereichs direkt am Gradierwerk zu erholen. Für Kids gibt es ein Wellenbad und ein abwechslungsreiches Außenbecken. Geöffnet: Mo-Do 09:30-22:00, Fr 09:30-23:00, Sa 09:30-22:00, So 09:30-21:00. Preis: ab 8,50€, Kinder ab 4€.
  • 3 Werratal-Radweg. Der Abschnitt 251-306 km führt von Bad Sooden-Allendorf bis nach Hann. Münden.

Es gibt auch 7 Rundradwege um die Stadt. Des Weiteren gibt es ausgeschilderte MTB-Routen rund um die Stadt. Weitere Infos bzgl. MTB: Tourdetails mit GPS-Daten siehe auch hier auf Bikeführer-Werra-Meissner (Projekt wird u. a. durch die Eschweger Klosterbrauerei gesponsort). Es gibt mehrere Fahrradverleiher, von denen der Fahrradverleih Bad Sooden-Allendorf, Eschweger Landstr. 5, der größte ist (hat mehr als doppelt so viele Räder wie alle anderen Verleiher zusammen, und es gibt eine offizielle Seite: http://fahrradverleih-bad-sooden-allendorf.de/). Außerdem gibt es die Verleiher Axt, Königsberger Str. 15, Eichenberg, Am Haintor 12, und RADhaus Allendorf, Kirchstr. 53.

  • 4 Wanderungen. Es gibt insgesamt 16 Rundwanderwege die durch die weitläufigen Wälder um Bad Sooden-Allendorf führen. Ein schönes Ziel für einen Spaziergang bzw. eine kleine Wanderung ist das Schloss Rothestein. Von der Werrabrücke an der Altstadt läuft man etwa 3,5 km auf kürzestem Weg zum Schloss. Das Schloss liegt etwa 150 Höhenmeter über der Werra gelegenen.

Veranstaltungen[Bearbeiten]

Girlanden überspannen anlässlich des Erntedank- und Heimatfestes eine Straße. Die Häuser sind mit Erntekronen aus Getreide bestückt.
  • Das Erntedank- und Heimatfest - Ein traditionsreiches Volksfest (um das 3. Wochenende im August) das bereits seit über 150 Jahren gefeiert wird, anlässlich dessen die Bewohner der Stadt die Straßen reich und liebevoll Schmücken.
  • Die Märchenwoche - Vor allem für Kinder attraktiv, wird immer beginnend vom Ostersonntag der gesamte Kurpark für 7 Tage in ein Märchenland verwandelt und Frau Holle schüttelt, neben vielen anderen kleinen Veranstaltungen, täglich um 15 Uhr ihre Kissen aus.
  • Das Brunnenfest - Beim ältesten Fest der Stadt wird jedes Jahr zu Pfingsten für die reichen Solequellen gedankt. Auch hier gibt es ein traditionsreiches Programm mit einem schön geschmückten Kurpark und unter anderem historischem Salzsieden.
  • Rad total im Werratal - Am letzten Sonntag im Juni jedes Jahres kann man ab 9 Uhr das 20 km lange Teilstück der B27 zwischen Bad Sooden-Allendorf und Witzenhausen mit dem Fahrrad oder Inlineskates befahren. An insgesamt 8 Etappenpunkten kann man sich seine Leistung bestätigen lassen und einen kleinen Imbiss zu sich nehmen.
  • Konzerte - Im ans Kurparkhotel angebundene Kultur- und Kongresszentrum finden in unregelmäßigen Abständen mehrmals im Jahr verschiedenste Konzerte und andere Veranstaltungen statt.

Einkaufen[Bearbeiten]

Salz - Im Salzmuseum lässt sich Salz, welches während des Brunnenfestes und zu anderen Anlässen historisch gesiedete wurde, erwerben.

  • 1 tegut, Werrastraße 6, 37242 Bad Sooden-Allendorf. Tel.: +49 (0)5652 919390. Supermarkt mit umfangreichen Angebot Geöffnet: Mo-Sa 7-21.
  • 2 REWE, Städtersweg 1-2, 37242 Bad Sooden-Allendorf. Tel.: +49 (0)5652 91407. Supermarkt mit vielfältigem Angebot Geöffnet: Mo-Sa 7-22.
  • 3 Nahkauf, Kirchstraße 81-83, 37242 Bad Sooden-Allendorf. Tel.: +49 (0)5652 91340. Lebensmittelgeschäft in der Altstadt von Allendorf Geöffnet: Mo-Sa 7-20.
  • 4 ALDI Bad Sooden-Allendorf, Werrastraße 6, 37242 Bad Sooden-Allendorf. Tel. gebührenfrei: +49 (0)800 7234870. Supermarkt mit großem Angebot Geöffnet: Mo-Sa 8-20.
  • 5 Lidl, Werrastraße 1-3, 37242 Bad Sooden-Allendorf. Tel. gebührenfrei: +49 (0)800 4353361. Supermarkt mit großem Angebot Geöffnet: Mo-Sa 7-21.
  • 6 Edeka, Weinreihe 11, 37242 Bad Sooden-Allendorf. Lebensmittelgeschäft am Kurpark in Sooden. Führt auch lokale Produkte (z.B. Honig). Geöffnet: Mo-Fr 09-13 u. 15-18, Sa 09-13, So (im Sommerhalbjahr) 14-18.

Küche[Bearbeiten]

Zahlreiche Lokale und Restaurants bieten ihre Gastfreundschaft an.

Restaurants

  • 1 Restaurant Quitte, Im Eilse 8, 37242 Bad Sooden-Allendorf. Tel.: +49 (0)5652 917995, E-Mail: . Gehobenes Restaurant Geöffnet: Mi-So 18:00-22:00. Preis: 4 Gänge 59 €, 5 Gänge 65 €.
  • 2 China Wok- Alte Post, Wendischer Markt 1, 37242 Bad Sooden-Allendorf. Tel.: +49 (0)5652 6014. China-Restaurant im Hotel Alte Post Geöffnet: Di-So 11:30-14:30; 18:00-22:00.
  • 3 China-Restaurant Peking, Auf dem Herrengraben 2, 37242 Bad Sooden-Allendorf. Tel.: +49 (0)5652 587888. Chinesisches Restaurant Geöffnet: Mo-So 11:30-14:30 und 17:30-22:00.
  • 4 Thai Siam, Weinreihe 5, 37242 Bad Sooden-Allendorf. Tel.: +49 (0)5652 9198291. Thailändisches Restaurant Geöffnet: Di-Do 11:00-22:00; Fr-So 11:00-00:00.
  • 5 Olympia, Berliner Str. 2, 37242 Bad Sooden-Allendorf. Tel.: +49 (0)5652 918060. Griechisches Restaurant Geöffnet: Mo 17:30-23:00; Di-So 11:30-14:30, 17:30-23:00.
  • 6 Osteria Pizzeria Da Giamma, Am Tor 4, 37242 Bad Sooden-Allendorf. Tel.: +49 (0)5652 9181514. Italienisches Restaurant Geöffnet: Do 11:30-21:30; Fr-Di 11:30-22:00.
  • 7 Klosterschänke - Hotel/Restaurant, Am Tor 3, 37242 Bad Sooden-Allendorf. Tel.: +49 (0)5652 2388. Deutsches Restaurant Geöffnet: Mo-So 10:00-22:30.
  • 8 Restaurant Café Cheers, Weinreihe 10, 37242 Bad Sooden-Allendorf. Tel.: +49 (0)05652 5109067, E-Mail: . Restaurant in der Nähe des Kurparks Geöffnet: Mo-So 11:00-22:00.
  • 9 Pizzeria Rialto, Kirchstraße 64, 37242 Bad Sooden-Allendorf. Tel.: +49 (0)5652 1619. Italienisches Restaurant Geöffnet: Mo-So 11:30-15:00, 17:30-23:00.
  • 10 Küchenmaistery Ratskeller, Marktpl. 8, 37242 Bad Sooden-Allendorf. Tel.: +49 (0)5652 2057, E-Mail: . Geöffnet: Mi, Fr- So 17:30-22:00.
  • 11 Pizzeria Am Kurpark, Landgraf-Philipp-Platz 3, 37242 Bad Sooden-Allendorf. Tel.: +49 (0)5652 2078. Italienisches Restaurant Geöffnet: Mo-So 11:30-14:00, 17:30-21:30.
  • 12 Wilhelms-Höhe, Rothesteinstraße 50, 37242 Bad Sooden-Allendorf. Tel.: +49 (0)5652 2525. Sommerwirtschaft und Café mit Biergarten mit Blick auf Schloss Rothestein; kleine Bistrokarte, Wurst aus eigener Schlachtung, selbstgebackener Kuchen Geöffnet: von April bis November: Mo-Sa 14-20, So und Feiert. 10-20.
  • 13 Deutsches Haus, Ackerstr. 56, 37242 Bad Sooden-Allendorf. Tel.: +49 (0)5652 2481. Traditionsgaststätte seit 1910 im historischen Stadtteil Allendorf mit deutscher und regionaler Küche Geöffnet: Mi-Mo 10-14, 17-23.

Cafés

  • 14 Café Feldmann, Landgrafenstraße 5, 37242 Bad Sooden-Allendorf. Tel.: +49 (0)5652 917878. Bei schönem Wetter kann die Außenterrasse mitten im Kurpark benutzt werden Geöffnet: Mo-Sa 8:00-18:30; So 8:30-18:30.
  • 15 Kur-Café, Am Gradierwerk 2A, 37242 Bad Sooden-Allendorf. Tel.: +49 (0)5652 958781. Café in der Nähe der Therme
  • 16 Café Himmelspforte, Kirchplatz 1, 37242 Bad Sooden-Allendorf. Tel.: +49 (0)5652 2057, E-Mail: . Der Kirch- und Bibelgarten befindet sich direkt in der St. Crucis Kirche in Allendorf Geöffnet: von Mai-September Mi-So 14-19.

Nachtleben[Bearbeiten]

Für die Abende bieten sich viele Lokale, vor allem in der Weinreihe in Sooden, aber auch um den Marktplatz in Allendorf, an. Auch eine Cocktailbar in Sooden und mehrere Tanzmöglichkeiten laden ein. Im Kurtheater kann man auf zwei Leinwänden die neusten Filme sehen.

Unterkunft[Bearbeiten]

Günstig[Bearbeiten]

  • 1 Wohnmobil Stellplatz, Franzrasen 4, 37242 Bad Sooden-Allendorf. Tel.: +49 (0)5652 91210, Mobil: +49 (0)171 3697446. Der Wohnmobilstellplatz "Franzrasen" liegt idyllisch auf einer Werrainsel und bietet Platz für 100 Mobile. Preis: 8 €.
  • 2 Camping Oase (Direkt in Bad Sooden-Allendorf gibt es keinen Campingplatz.), Kreisstr. 32, 37318 Wahlhausen. Restaurant,Terrasse,Bushaltestelle,Angelmöglichkeit,Liegewiese,Parkplätze,Konferenzraum. Der Zeltplatz liegt etwa 3 km nördlich von Allendorf direkt am Werraradweg
  • 3 Radler und Kanu-Rast Kleinvach (Gruppenunterkunft mit "Berghüttencharakter", auf Wunsch auch Heuhotel möglich.). Das Haus liegt im Ortsteil Kleinvach etwa 5 km werraaufwärts

Mittel[Bearbeiten]

Gehoben[Bearbeiten]

  • 21 Waldhotel Soodener Hof, Hardtstraße 7, 37242 Bad Sooden-Allendorf. Tel.: +49 (0)5652 91930. Das Hotel mit Schwimmbad liegt am Waldrand von Bad Sooden-Allendorf. Preis: ab 92,65 €.
  • 22 Romantik Hotel Ahrenberg, Auf dem Ahrenberg 5, 37242 Bad Sooden-Allendorf. Tel.: +49 (0)5652-95730, Fax: +49 (0)5652 1854. Zimmer im modernen Landhausstil Preis: EZ ab 65 €; DZ ab 95 €.

Lernen[Bearbeiten]

Das Salzmuseum in Sooden lädt ein über die Vergangenheit der Stadt zu lernen. Ansonsten sind über den Kurpark einige Info-Schaukästen verteilt, in denen man wissenswertes über die über 1000 jährige Geschichte des Ortes erfahren kann.

Gesundheit[Bearbeiten]

Bad Sooden-Allendorf ist im Besitz von reichen Solequellen unter der Stadt und außerdem Luftkurort. Vor allem am kostenlos begehbaren Gradierwerk ist die gesunde Luft zu finden. Aber auch in der Werratal-Therme kann man die heilende Wirkung der warmen Solle spüren.

Kliniken[Bearbeiten]

Arztpraxen[Bearbeiten]

  • 10 Dr. med. Thomas Winkelmann, 10 Marktplatz, 37242 Bad Sooden-Allendorf. Tel.: +49 (0)5652 6665, Fax: +49 (0)5652 91608, E-Mail: . Leistungsschwerpunkte: Vorsorgeuntersuchungen, Kardiopulmonale Untersuchungen , Allergologie Geöffnet: Mo, Di, Do 8:00-11:30 u. 15:00-18:30; Mi, Fr 8:00-14:00.
  • 11 Dr. med. Oliver Kühlke, Rosenstraße 8, 37242 Bad Sooden-Allendorf. Tel.: +49 (0)5652 2466, E-Mail: . Innere Medizin, hausärztliche Versorgung, Notfallmedizin, Badearzt Geöffnet: Mo, Di, Do 8-12 u. 15-17; Mi, Fr 8-12.
  • 12 Dr. med. univ. Charlotte Isenberg, Waldisstraße 15, 37242 Bad Sooden-Allendorf. Tel.: +49 (0)5652 9192270. Frauenärztin, Leistungsspektrum: Krebsvorsorge, Darmkrebsfrüherkennung mit immunologischem Schnelltest u.v.m. Geöffnet: Mo-Do 8-13, Fr 8-12; Mo 14-18, Do 14-17.
  • 13 Joannis Protogerakis, Am Brauhaus 3, 37242 Bad Sooden-Allendorf. Tel.: +49 (0)5652 2020, Fax: +49 (0)5652 918621. Facharzt für Gynäkologie und Geburtshilfe Geöffnet: Mo, Di, Mi, Fr 8:30-12:30; Di, Do 15-18.

Apotheken[Bearbeiten]

  • 14 Rats-Apotheke, Marktpl. 6, 37242 Bad Sooden-Allendorf. Tel.: +49 (0)5652 2522, Fax: +49 (0)5652 917825, E-Mail: . in allen Fragen zur Gesundheit steht die Apotheke mit Rat und Tat zur Seite Geöffnet: Mo, Di, Do, Fr 8:00-13:00 u. 14:45-18:45; Mi, Sa 8:00-13:00.
  • 15 Hirsch Apotheke, Kirchstraße 75, 37242 Bad Sooden-Allendorf. Tel.: +49 (0)5652 91417, Fax: +49 (0) 56 52 9 14 18. Die Apotheke gehört zu den LINDA-Apotheken Geöffnet: Mo, Di, Do, Fr 7:45-13:00 u. 14:45-18:45; Mi, Sa 7:45-13:00.
  • 16 Brunnen Apotheke, Landgrafenstraße 4, 37242 Bad Sooden-Allendorf. Tel.: +49 (0)5652 91486. Geöffnet: Mo, Di, Do, Fr 8-13 u. 15-18; Mi 8-13; Sa 8-12:30.

Praktische Hinweise[Bearbeiten]

Kurbeitrag[Bearbeiten]

Als staatlich anerkannter Kurort (Heilbad) erhebt die Stadt Bad Sooden-Allendorf eine Kurtaxe. Sie beträgt pro Übernachtung 2,60 Euro[1].

Öffentliche Toiletten[Bearbeiten]

  • WC in Allendorf - Eine öffentliche Toilette befindet sich ca. 100 m östlich des Rathauses am KFZ-Parkplatz.
  • WC in Sooden - In Sooden befindet sich unterhalb des Parkplatzes hinter dem Kurtheater eine weitere öffentliche Toilette, auch diese ist kostenfrei benutzbar, Sauber und gepflegt (Stand 2011)

Ausflüge[Bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

Brauchbarer ArtikelDies ist ein brauchbarer Artikel. Es gibt noch einige Stellen, an denen Informationen fehlen. Wenn du etwas zu ergänzen hast, sei mutig und ergänze sie.
Erioll world 2.svg