Erioll world 2.svg
Brauchbarer Artikel

Bad Lauterberg im Harz

Aus Wikivoyage
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Bad Lauterberg im Harz
keine Touristinfo auf Wikidata: Touristeninfo nachtragen

Hintergrund[Bearbeiten]

Innenstadt

Bad Lauterberg im Harz ist eine am Südrand des Harzes gelegene Kurstadt. Das heutige staatlich anerkanntes Kneipp-Heilbad besitzt eine über 800-jährige Geschichte.

Anreise[Bearbeiten]

Mit dem Flugzeug[Bearbeiten]

Nächstgelegene Flughäfen mit Linienflugverkehr sind die Flughäfen Hannover und Frankfurt.

Mit der Bahn[Bearbeiten]

Mit der Bahn kann man nach Bad Lauterberg auf der Südharzstrecke Northeim – Nordhausen anreisen. Der Haltepunkt Bad Lauterberg im Harz-Barbis 1 liegt im südwestlich des Ortskerns gelegenen Ortsteil Barbis. Nächstgelegener überregionaler Bahnhof ist der Bahnhof Göttingen, Fahrtzeit von dort nach Bad Lauterberg direkt ca. 45 Minuten.

Mit dem Bus[Bearbeiten]

Es verkehren folgende Nahverkehrslinien:

Außerdem halten (aufgrund der günstigen Verkehrslage) viele Fernbuslinien im benachbarten Herzberg (erreichbar per Bus 450 oder RB 80/81), beispielsweise nach Jena oder Hamburg.

Auf der Straße[Bearbeiten]

Aus Süden von der Autobahn A7 (Kassel – Hannover) kommend verlässt man diese an der Ausfahrt 72 (Göttingen-Nord) und folgt durchgehend der B 27 bis Bad Lauterberg für ca. 47 km (Richtung Braunlage).

Aus Norden kommend verlässt man die Autobahn A7 (Hannover – Kassel) bei der Ausfahrt 67 (Seesen) und folgt der B 243 ca. 42 km (Richtung Osterode; dann Richtung Nordhausen). Die B 243 verlässt man an der der AS Bad Lauterberg-West 2 Typ ist Gruppenbezeichnung (oder auch Bad Lauterberg-Süd).

Aus dem Osten kommend verlässt man die Autobahn A38 (Halle – Göttingen) bei der Ausfahrt 9 („Dreieck“ Großwechsungen) und folgt der B 243 Richtung Osterode für etwa 25 km bis zur Anschlussstelle Bad Lauterberg-Süd 3 Typ ist Gruppenbezeichnung.

Mit dem Fahrrad[Bearbeiten]

Der Harz-Rundweg führt durch Bad Lauterberg. GPS-Track und Streckenbeschreibung im Radreise-Wiki.

Zu Fuß[Bearbeiten]

Der Europäische Fernwanderweg E6 verläuft westlich von Bad Lauterberg auf seinem Weg aus dem Hochharz kommend Richtung Göttingen.

Der Karstwanderweg Südharz verläuft südlich von Bad Lauterberg auf seiner Route entlang des Südharzrandes von Bad Grund und Osterode am Harz kommend über Nordhausen bis nach Sangerhausen.

Mobilität[Bearbeiten]

Karte von Bad Lauterberg im Harz

Mit dem Bus[Bearbeiten]

Als stündlicher „Stadtbus“ kann die Linie 450 gesehen werden, da sie ganz Bad Lauterberg und alle Haltestellen erschließt. Die Linie 471 endet bereits am Postplatz und erschließt somit nur die westliche Hälfte.

Das alles kostet dank des einheitlichen VSN-Tarifs jeweils 1,60€ pro Person (bis 14 Jahre: 1,05€). Die genauen Fahrpläne sind hier verfügbar.

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

Hausberg
  • 1 Bismarckturm. Bismarckturm in der Enzyklopädie Wikipedia Bismarckturm im Medienverzeichnis Wikimedia CommonsBismarckturm (Q866488) in der Datenbank Wikidata. Der Turm steht auf dem 535 m hohen Kummel oberhalb der Stadt. Von der Stadtmitte sind es ca. 3 km einfache Strecke durch schöne Wälder bis zur Turm hinauf. Die Waldgaststätte lädt zur Einkehr ein. Vom Turm hat man einen schönen Blick auf Bad Lauterberg und die umgebenden Berge des Harzes. Geöffnet: Das Bauwerk ist zu den Öffnungszeiten der Waldgaststätte (täglich von 9 - 20 Uhr, kein Ruhetag zugänglich.
  • 2 Hausberg. Hausberg in der Enzyklopädie WikipediaHausberg (Q1591006) in der Datenbank Wikidata. Auf dem Hausberg stand die 1183 errichtete Burg Lutterberg, die 1415 zerstört wurde. Vorhanden sind noch geringe Reste der Ringmauer. Den Berg erklimmt man leicht mit der
  • 3 Burgseilbahn. Burgseilbahn in der Enzyklopädie Wikipedia Burgseilbahn im Medienverzeichnis Wikimedia CommonsBurgseilbahn (Q1015635) in der Datenbank Wikidata. Die Talstation der Seilbahn befindet sich in der Nähe des Kirchplatzes.

Kirchen[Bearbeiten]

  • 4 St. Benno, Kirchberg 1-3. St. Benno in der Enzyklopädie Wikipedia St. Benno im Medienverzeichnis Wikimedia CommonsSt. Benno (Q17592471) in der Datenbank Wikidata. Die katholische Kirche weckt mit ihrer Form Assoziationen an ein Zelt Gottes (Zitat des Bischofs Janssen bei der Weihe 1963). Geöffnet: täglich 8 - 17 Uhr.
  • 5 St. Andreas, Kirchplatz 1. St. Andreas in der Enzyklopädie Wikipedia St. Andreas im Medienverzeichnis Wikimedia CommonsSt. Andreas (Q17745583) in der Datenbank Wikidata. Geöffnet: Geöffnet Mo 9 - 13, Di - Fr 9 - 17, Sa 9 - 13 Uhr.

Museen[Bearbeiten]

  • 6 Besucherbergwerk Scholmzeche. Ein 1837 angelegter Eisenerz-Suchstollen nahe des heutigen Kurparks.
  • 7 Königshütte, Königshütte 1, 37431 Königshütte. Königshütte in der Enzyklopädie WikipediaKönigshütte (Q1796398) in der Datenbank Wikidata. Technisches Denkmal: ehemalige Hochofenanlage, Gießerei und Drahtzieherei mit Südharzer Eisenhüttenmuseum. Öffentliche Führungen jeden 2. und 4. Dienstag im Monat. 15 Uhr Treffpunkt am Hüttenbrunnen.
  • 8 Heimatmuseum, Ritscherstraße 13-11, 37431 Bad Lauterberg im Harz. Heimatmuseum Geöffnet: Fr 15-17, Sa 10-12 und 15-17, So 10-12.

Aktivitäten[Bearbeiten]

Wiesenbeker Teich
  • 9 Wiesenbeker Teich. Wiesenbeker Teich in der Enzyklopädie Wikipedia Wiesenbeker Teich im Medienverzeichnis Wikimedia CommonsWiesenbeker Teich (Q17354286) in der Datenbank Wikidata. Der Wiesenbecker Teich ist ein künstliches Gewässer. Ersteht unter Denkmalschutz. Auf ihm kann man Rudern oder Tretbootfahren ; etwa 1 km südöstlich des Ortszentrums gelegen (Zufahrt über Teichstraße).
  • 1 Vitamar Freizeit- und Erlebnisbad, Masttal 1, 37431 Bad Lauterberg im Harz. Tel.: +49 55 24 85 06 65, Fax: +49 55 24 85 06 99 60, E-Mail: .

Wintersport[Bearbeiten]

  • 2 In Bad Lauterberg befindet sich der Startpunkt für die 50 km lange, schwere Südharzloipe, die aufgrund von Querverbindungen auch in kleinen Abschnitten gelaufen werden kann.

Weitere Wintersportangebote im Umfeld findet man im Reiseführer Wintersport im Harz.

Einkaufen[Bearbeiten]

  • In der Hauptstraße gibt es eine Reihe gut sortierter Bekleidungsgeschäfte (herausragend ist Rudolphi, größtes Modehaus südlich von Hannover), sowie mehrere exzellente Schlachter (namentlich Koithahn, Landwohl u. ä.)
  • Freitags ist Markttag auf dem Kirchplatz
  • Ein REWE und ein ALDI befinden sich in der Lutterstraße, ein LIDL in der Bahnhofsstraße; im benachbarten Barbis findet sich ein EDEKA

Küche[Bearbeiten]

  • 1 Ristorante Pizzeria TARANTO, Butterbergstraße 2, 37431 Bad Lauterberg im Harz. Tel.: +49 (0)5524 89327. Spezialität sind Fisch und Meeresfrüchte. Die Pizza wird im Steinofen gebacken. Geöffnet: Fr-Mi 11:30-14:00 und 17:30-22:00.
  • 2 Balkan Grill bei Miro, Hauptstraße 130, 37431 Bad Lauterberg im Harz. Tel.: +49 (0)5524 3623. Balkanrestaurant Geöffnet: Di-So 11:30-14:00; Di-Do 17:30-21:30 ; Fr, Sa 17:30-22:00; So 17:30-21:00.
  • 3 Ristorante-Pizzeria Mamma Mia, Wissmannstraße 34, 37431 Bad Lauterberg im Harz. Tel.: +49 (0)5524 3580. Pizzeria Geöffnet: Mo, Mi, Do, Fr, Sa 12:00-15:00 und 17:30-23:00; So 11:30-14:30 und 17:00-22:00.
  • 4 Restaurant Zum Belgier, Zollweg 1, 37431 Bad Lauterberg im Harz. Tel.: +49 (0)5524 4477. solide deutsche Küche Geöffnet: Di-Sa 11:30-14:30 und 17:30-22:00; So 11:30-21:00.
  • 5 Goldene Aue, Scharzfelder Str. 43, 37431 Bad Lauterberg im Harz. Tel.: +49 (0)5524 2869, Mobil: +49 (0)176 38385928. gutbürgerliche deutsche Küche, große Auswahl von türkischen Gerichten. Geöffnet: Di-Fr 15-0 Uhr; Sa, So 10-0 Uhr.
  • 6 Jägerstuben, Wissmannstraße 59, 37431 Bad Lauterberg im Harz. Tel.: +49 (0)5524 2123, E-Mail: . sämtliches Wild, das angeboten wird, stammt aus den Wäldern in und um Bad Lauterberg. Geöffnet: Do-Di 10-22 Uhr.
  • 7 Berggaststätte Hausberg, Hausberg 1, 37431 Bad Lauterberg im Harz. Tel.: +49 (0)5524 2180, E-Mail: . Ausflugslokal Geöffnet: täglich 10-19 Uhr.
  • 8 Waldgaststätte Bismarckturm, Bismarckturm 1, 37431 Bad Lauterberg im Harz. Tel.: +49 (0)5524 80661. Ausflugslokal Geöffnet: täglich 9-20 Uhr.
  • 9 Struwels Imbiss & Burger-Restaurant, Zollweg 4, 37431 Bad Lauterberg im Harz. Tel.: +49 (0)5524 852066, Fax: +49 (0)5524 6999, E-Mail: . frisch zubereitete traditionelle Imbissgerichte, Geöffnet: Di-Sa 11:30-14:30; Do-Sa auch 17:30-19:30.
  • 10 Pizzeria Bella Italia, Hauptstraße 118, 37431 Bad Lauterberg im Harz. Tel.: +49 (0)5524 8677120. Italienisches Restaurant Geöffnet: Di-Sa 12:00-14:30 und 17:00-23:30; So 12:00-14:30 und 17:00-22:00.

Nachtleben[Bearbeiten]

Unterkunft[Bearbeiten]

  • 2 Haus zu den Birken, Kirchberg 30, 37431 Bad Lauterberg im Harz. Tel.: +49 55 24 20 09. Private, familiär geführte Pension mit schönem Ausblick auf den Hausberg. Fünf Gehminuten von der Innenstadt entfernt. Typ ist Gruppenbezeichnung
  • 3 Revita-Hotel, Sebastian-Kneipp-Promenade 56, 37431 Bad Lauterberg. Tel.: +49 55 24 831, Fax: +49 55 24 804 12, E-Mail: .

Gesundheit[Bearbeiten]

  • 1 Janssen Apotheke, Hauptstraße 134, 37431 Bad Lauterberg im Harz. Tel.: +49 (0)5524 852 88 83. Apotheke
  • 2 Kirchberg-Klinik, Kirchberg 7-11, 37431 Bad Lauterberg im Harz. Tel.: +49 (0)5524 8590. Medizinisches Leistungsspektrum: Innere Medizin, Psychosomatik/Psychotherapie Geöffnet: rund um die Uhr geöffnet.

Praktische Hinweise[Bearbeiten]

Ausflüge[Bearbeiten]

Einhornhöhle
  • 10 Odertalsperre. Odertalsperre in der Enzyklopädie Wikipedia Odertalsperre im Medienverzeichnis Wikimedia CommonsOdertalsperre (Q882562) in der Datenbank Wikidata. Der Stausee mit der Talsperre dient folgenden Zwecken: Hochwasserschutz, Niedrigwasseraufhöhung, Stromerzeugung. Typ ist Gruppenbezeichnung Die Südostseite ist verkehrsfrei.
  • 11 Scharzfeld Website dieser Einrichtung. Scharzfeld in der Enzyklopädie Wikipedia Scharzfeld im Medienverzeichnis Wikimedia CommonsScharzfeld (Q871067) in der Datenbank Wikidata. Scharzfeld ist ein Dorf am Südwestrand des Harzes und Ortsteil von Herzberg am Harz. Sehenswert sind Steinkirche, Einhornhöhle und Burgruine Scharzfels. Typ ist Gruppenbezeichnung
  • 12 Herzberg am Harz Website dieser Einrichtung. Herzberg am Harz in der Enzyklopädie Wikipedia Herzberg am Harz im Medienverzeichnis Wikimedia CommonsHerzberg am Harz (Q503181) in der Datenbank Wikidata. Bad Sachsa ist eine Stadt im Landkreis Göttingen. Sehenswert sind Schloss und Juessee. Typ ist Gruppenbezeichnung
  • 13 Bad Sachsa Website dieser Einrichtung. Bad Sachsa in der Enzyklopädie Wikipedia Bad Sachsa im Medienverzeichnis Wikimedia CommonsBad Sachsa (Q541860) in der Datenbank Wikidata. Bad Sachsa ist eine Kleinstadt im Landkreis Göttingen. Sehenswert ist der Ravensberg.(s. hier) Typ ist Gruppenbezeichnung

Wanderungen[Bearbeiten]

  • 14 Einhornhöhle. Einhornhöhle in der Enzyklopädie Wikipedia Einhornhöhle im Medienverzeichnis Wikimedia CommonsEinhornhöhle (Q1307962) in der Datenbank Wikidata. Die Einhornhöhle ist ein natürlich entstandener Hohlraum. Typ ist Gruppenbezeichnung
  • 15 Grosser Knollen. Grosser Knollen in der Enzyklopädie WikipediaGrosser Knollen (Q319005) in der Datenbank Wikidata. Es handelt sich beim Großen Knollen um einen erloschenen Vulkan. Typ ist Gruppenbezeichnung
  • Hausberg (s. oben)
  • Bismarkturm (s. oben)

Literatur[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Brauchbarer ArtikelDies ist ein brauchbarer Artikel. Es gibt noch einige Stellen, an denen Informationen fehlen. Wenn du etwas zu ergänzen hast, sei mutig und ergänze sie.
Erioll world 2.svg