Erioll world 2.svg
Artikelentwurf

Bad Laasphe

Aus Wikivoyage
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Bad Laasphe

Bad Laasphe ist ein Kneipp-Heilbad und Luftkurort im oberen Lahntal im Rothaargebirge in Nordrhein-Westfalen. Die Kleinstadt befindet sich unmittelbar an der Grenze zu Hessen.

Hintergrund[Bearbeiten]

Im Jahre 780 wurde der Ort erstmals urkundlich erwähnt, 1277 wurden Laasphe die Stadtrechte verliehen. Seit 1960 ist Laasphe ein Kneipp-Kurort, seit 1984 führt die Stadt als Kneipp-Heilbad und Luftkurort den Namen Bad Laasphe. Die umliegenden Dörfer Amtshausen, Banfe, Bermershausen, Bernshausen, Feudingen, Fischelbach, Großenbach, Heiligenborn, Herbertshausen, Hesselbach, Holzhausen, Kunst-Wittgenstein, Niederlaasphe, Oberndorf, Puderbach, Rückershausen, Rüppershausen, Saßmannshausen, Steinbach, Volkholz und Weide wurden 1975 nach Bad Laasphe eingemeindet.

Durch das Gebiet von Bad Laasphe verläuft der 2001 geschaffene Rothaarsteig.

Anreise[Bearbeiten]

  • Mit dem PKW erreicht man Bad Laasphe von der A45 A45 (Dortmund - Frankfurt am Main) Symbol: AS 23 Dillenburg und weiter über die B253 B253 Richtung Biedenkopf und B62 B62 nach Bad Laasphe.
  • Mit der Deutschen Bahn von Norden über Siegen und Erndtebrück, von Süden über Marburg. Der 1 Bahnhof Bad Laasphe Bahnhof Bad Laasphe in der Enzyklopädie Wikipedia Bahnhof Bad Laasphe im Medienverzeichnis Wikimedia CommonsBahnhof Bad Laasphe (Q800427) in der Datenbank Wikidata ist etwa 500 m vom Ortszentrum entfernt.
  • 20 km westlich der Stadt beginnt der Lahntalradweg, der weiter über Marburg, Wetzlar und Limburg bis Lahnstein bei Koblenz führt, wo die Lahn in den Rhein mündet.

Mobilität[Bearbeiten]

Karte von Bad Laasphe

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

  • historische Altstadt
  • 1 Schloss Wittgenstein. Tel.: +49 (0)2752 474 30, Fax: +49 (0)2752 47 43 30, E-Mail: . Schloss Wittgenstein in der Enzyklopädie Wikipedia Schloss Wittgenstein im Medienverzeichnis Wikimedia CommonsSchloss Wittgenstein (Q2244229) in der Datenbank Wikidata. (keine Besichtigung, nur Betrachtung von außen möglich)
  • 2 Pilzkundliches Museum, Wilhelmsplatz 3, 57334 Bad Laasphe. Tel.: +49 (0)2752 20 00 38, +49 (0)2752 898, Fax: +49 (0)2752 77 89, E-Mail: .Pilzkundliches Museum (Q76634376) in der Datenbank Wikidata. Mehr als 1000 der nordrhein-westfälischen Pilzarten werden mit ihren gefriergetrockneten Fruchtkörpern ausgestellt. Pilzsammler können die Pilzberatung nutzen. Führungen und Exkursionen nach Absprache. An manchen Wochenenden werden Pilzseminare angeboten. Geöffnet: Mittwoch bis Freitag 13.30-17.30, Samstag 12-16 h (und nach Absprache). Preis: 2,50 €, ermäßigt 1,50 €, Kinder frei, Familien 6,00 €, Schulklassen 0,50 € p.P. Akzeptierte Zahlungsarten: Bargeld.
  • 3 Internationales Radiomuseum, Bahnhofstraße 33, 57334 Bad Laasphe. Tel.: +49 (0)2752 97 98, Fax: +49 (0)2752 508 41 25, E-Mail: .Internationales Radiomuseum (Q28939746) in der Datenbank Wikidata. Das Museum zeigt (seit 1990) ca. 1000 Exponate aus der Geschichte des Radios von den 1920er bis zu den 1960er Jahren. Jeweils im Frühjahr und Herbst wird eine Radio- und Schallplattenbörse organisiert. Geöffnet: Montag, Mittwoch, Freitag 14.30-17 h (Gruppen auch nach Absprache). Preis: Eintritt: 3,-€, Gruppen ab 10 Personen 2,-€, Kinder 2,-€, Schulklassen 1,-€, Kinder unter 6 Jahren frei.
  • zahlreiche Wandermöglichkeiten
    • Mythen- und Sagenweg
    • Märchenweg Kleiner Rothaar
    • Boxbachpfad
    • Planetenlehrpfad
    • Skulpturen-Spaziergang
    • Mensch & Hund Erlebnispfad

Aktivitäten[Bearbeiten]

  • Für Brauereiführungen und Braukurse in der 1 Brauerei Bosch, Steinackerstraße 15, 57334 Bad Laasphe. Tel.: +49 (0)2752 476 20, Fax: +49 (0)2752 47 62 44, E-Mail: . Brauerei Bosch in der Enzyklopädie Wikipedia Brauerei Bosch im Medienverzeichnis Wikimedia CommonsBrauerei Bosch (Q900128) in der Datenbank Wikidata. sollte man sich rechtzeitig online anmelden. Die handwerklich arbeitende Brauerei verwendet Naturhopfen statt Hopfenextrakt, lässt ihre Biere sieben Tage kalt gären und mindestens fünf Wochen kalt reifen (statt warmer Druckgärung und zwei Wochen Schnellreifung), und pasteurisiert ihre Biere nicht. Die drittälteste Brauerei in Nordrhein-Westfalen (seit 1705) wurde mit dem Slow Brewing-Gütesiegel ausgezeichhnet. Geöffnet: Führung (nach Onlineanmeldung) Fr 16-19 h.
  • Wandern im Rothaargebirge
  • Radfahren (z.B. entlang des Lahntalradweges) bzw. Mountainbiking
  • Ski und Gleitschirmfliegen. Im 4 Skigebiet Hesselbach Skigebiet Hesselbach in der Enzyklopädie Wikipedia Skigebiet Hesselbach im Medienverzeichnis Wikimedia CommonsSkigebiet Hesselbach (Q1628542) in der Datenbank Wikidata kommen die Skifahrer auf ihre Kosten. Der dortige Skihang ist mit einer künstlichen Beschneiungsanlage ausgestattet.

Einkaufen[Bearbeiten]

Küche[Bearbeiten]

  • 1 Brauereigasthof „Zur Sonne“, Königstraße 32, 57334 Bad Laasphe. Die älteste Bad Laaspher Gaststätte (seit 1655) liegt in der historischen Altstadt unweit der handwerklichen Familienbrauerei Bosch. Neben den diversen Biersorten gibt es deftige Hausmannskost und Brauhausgerichte sowie Brotzeiten.

Nachtleben[Bearbeiten]

Unterkunft[Bearbeiten]

Unterkunftsmöglichkeiten von Ferienwohnungen/-häusern über Pensionen, Gasthöfe und Privatzimmer bis hin zu 5-Sterne Hotels.

Ausflüge[Bearbeiten]

ins Rothaargebirge

Weblinks[Bearbeiten]

ArtikelentwurfDieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch sehr kurz und in vielen Teilen noch in der Entwurfsphase. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und bearbeite und erweitere ihn, damit ein guter Artikel daraus wird. Wird der Artikel gerade in größerem Maße von anderen Autoren aufgebaut, lass dich nicht abschrecken und hilf einfach mit.
Erioll world 2.svg