Erioll world 2.svg
Artikelentwurf

Bad Arolsen

Aus Wikivoyage
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Bad Arolsen
keine Touristinfo auf Wikidata: Touristeninfo nachtragen

Bad Arolsen liegt in Nordhessen. Die Kurstadt ist bekannt für ihr Schloss. Weitere Stadtteile sind: Braunsen, Bühle, Helsen, Kohlgrund (mit Gut Eilhausen), Landau, Massenhausen, Mengeringhausen, Neu-Berich, Schmillinghausen, Volkhardinghausen, Wetterburg,

Hintergrund[Bearbeiten]

Anreise[Bearbeiten]

Mit dem Flugzeug[Bearbeiten]

Nächster Regionalflughafen ist Paderborn-Lippstadt (ca. 50 km nordwestlich gelegen).


Mit der Bahn[Bearbeiten]

  • Bad Arolsen liegt an der Kurhessenbahn (Bahnstrecke Kassel-Korbach), Bahnhöfe und Haltepunkte findet man in der 1 Kernstadt und im Stadtteil 2 Mengeringhausen (Bedarfshalt).

Auf der Straße[Bearbeiten]

Die Symbol: AS 64 Diemelstadt der A44 (Ruhrgebiet-Kassel) nehmen und dann der B252 bis Bad Arolsen folgen.

Mit dem Fahrrad[Bearbeiten]

Durch die Stadt verläuft der Hessische Radfernweg R6. Dieser verbindet das etwa 15 km entfernte Diemelstadt mit Wiesbaden, ganz getreu dem Motto Vom Waldecker Land ins Rheintal. Durch das Twistetal entlang des Twistesees verläuft der Twiste-Radweg.

Mobilität[Bearbeiten]

Karte von Bad Arolsen

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

Unterwegs in Bad Arolsen
Das Residenzschloss ist eine umfangreiche, prunkvolle Anlage.

1 Residenzschloss Arolsen. barocker Bau mit Schlosspark im englischen Stil

  • Große Allee - die Große Allee quert das Stadtgebiet vom Residenzschloss ausgehend in Ost-West-Richtung. Am westlichen Ende stand einmal das Lustschloss, welches aber schon 1752 abgerissen wurde. Besonders im Hochsommer lädt diese grüne Stadtachse zu schattigen Spaziergängen ein. Die 1600 m lange, achtreihige Allee besteht aus 880 Eichen und wurde 1676 angelegt.
  • Barocke Altstadt

Museen[Bearbeiten]

  • Museum Bad Arolsen - Gemeinschaftsseite der fünf in Bad Arolsen ansässigen Museen
  • Historicum20 - Forum für Zeitgeschichte im ehemaligen Stabsgebäude der Kaserne
  • Waldecker Spielzeugmuseum im Ortsteil Massenhausen (Museumsseite)

Aktivitäten[Bearbeiten]

Staudamm des Twistesees mit Überlauf (Café / Restaurant)

1 Freizeitbad Arobella. Das Bad besitzt u. a. eine 102 m lange Riesenrutsche mit 10 m Höhendifferenz.

  • Bade- und Wassersport am Twistesee - Es gibt ein Strandbad sowie einen Wasserskilift.
  • Twistesee-Adventsmarathon - alljährlich am ersten Advent

Einkaufen[Bearbeiten]

Küche[Bearbeiten]

Nachtleben[Bearbeiten]

Unterkunft[Bearbeiten]

Praktische Hinweise[Bearbeiten]

  • Gäste- und Gesundheitszentrum Bad Arolsen, Rauchstr. 2, 34454 Bad Arolsen. Tel.: +49 5691 801240, Fax: +49 5691 801238. Geöffnet: durchgehend das ganze Jahr über: Mo - Fr 9-17 Uhr, zusätzlich von Ostern bis zu den Herbstferien in Hessen: Sa 10 – 13 Uhr. Typ ist Gruppenbezeichnung

Ausflüge[Bearbeiten]

  • Das Waldecker Spielzeugmuseum, untergebracht in einem sanierten niedersächsischen Querdielenhaus, bietet eine Fülle von Erinnerungen an Kinderwelten.
  • 2 Bismarckwarte Mengeringhausen - Die etwa 8 m hohe Warte ist südwestliches Bad Arolsener Ortsteils Mengeringhausen in einem Baumhain zu finden. Das Türmchen kann wohl über eine Außentreppe bestiegen werden. Zur Aussicht liegen keine näheren Informationen vor. Geschichtliche Infos.
  • Landau - Die Kleinstadt liegt ca. 6 km südöstlich von Bad Arlosen an der B 450. Seit 1972 gehört Landau zu Bad Arolsen. Zu sehen gibt es eine kleine Fachwerkaltstadt mit 2 Torbögen, ein kleines Schloss (heute Altenheim) und die historische Wasserkunst. Im Sommer lädt das Freibad zum Besuch ein.

Literatur[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

www.bad-arolsen.de/ – Offizielle Webseite von Bad Arolsen

Erioll world 2.svg
ArtikelentwurfDieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch sehr kurz und in vielen Teilen noch in der Entwurfsphase. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und bearbeite und erweitere ihn, damit ein guter Artikel daraus wird. Wird der Artikel gerade in größerem Maße von anderen Autoren aufgebaut, lass dich nicht abschrecken und hilf einfach mit.