Erioll world 2.svg
Artikelentwurf

Ammergau

Aus Wikivoyage
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Der Ammergau ist die Region entlang des Oberlaufs der Ammer und liegt im Bayerischen Oberland in Oberbayern.

Regionen[Bearbeiten]

Der Flußlauf der Ammer führt aus der Bergwelt der Ammergauer Alpen durch den Pfaffenwinkel bis zum Ammersee, der Abfluß des Ammersees ist dann die Amper.

Der Ammergau ist der Flußabschnitt in den Ammergauer Alpen selber und im unmittelbar nördlich anschließenden Voralpenland. Die Teile des Ammergaus im Gebirge (Ettal, Oberammergau) werden auch zum Werdenfelser Land gezählt, an den Norwestrand des Ammergaus schließt sich der Pfaffenwinkel an.

Orte[Bearbeiten]

In den Ammergauer Alpen:

  • Graswang im Graswangtal und an der Linder, einem Quellfluß der Ammer;
  • Oberammergau (837 m) , Schnitzerdorf, Lüftlmalerei und weltweit bekannter Passionsspielort;
  • Unterammergau (836 m), Lüftlmalerei und Urlaubsgemeinde im Ammertal;

Am Nordrand der Ammergauer Alpen / im Alpenland:

Hintergrund[Bearbeiten]

Sprache[Bearbeiten]

Anreise[Bearbeiten]

Mit der Bahn[Bearbeiten]

Die Ammertalbahn verbindet Oberammergau über Murnau mit der Bahnlinie München - Garmisch-Partenkirchen.

Auf der Straße[Bearbeiten]

  • Von Norden / Osten: Über die Autobahn A95, München-Garmisch-Partenkirchen, RWBA Autobahnausfahrt.svg Murnau/Kochel, weiter auf der Staatsstraße über Murnau in den Ammergau;
  • Von Westen: auf der A96 RWBA Autobahnausfahrt.svg Landsberg und auf der B17 bis Schongau und dann weiter auf der B23 in die Region.

Mobilität[Bearbeiten]

Ammergaubahn[Bearbeiten]

Die Ammergaubahn, auch Ammertalbahn, führt als Lokalbahn auf einer landschaftlich hoch attraktiven Strecke aus Murnau durch den Ammergau nach Oberammergau.

Seite der Ammergau-Bahn auf www.pro-bahn.de

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

Aktivitäten[Bearbeiten]

Küche[Bearbeiten]

Nachtleben[Bearbeiten]

Sicherheit[Bearbeiten]

Klima[Bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

ArtikelentwurfDieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch sehr kurz und in vielen Teilen noch in der Entwurfsphase. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und bearbeite und erweitere ihn, damit ein guter Artikel daraus wird. Wird der Artikel gerade in größerem Maße von anderen Autoren aufgebaut, lass dich nicht abschrecken und hilf einfach mit.
Erioll world 2.svg