Erioll world 2.svg
Artikelentwurf

Aachen/Kornelimünster-Walheim

Aus Wikivoyage
Wechseln zu: Navigation, Suche

Kornelimünster/Walheim ist ein Stadtteil von Aachen.

Hintergrund[Bearbeiten]

  • Dieser Artikel beschreibt das Südende des Stadtgebiets von Aachen, mit den Ortsteilen Lichtenbusch (an der Grenze zu Belgien), Oberforstbach, Schleckheim, Sief, Schmithof, Friesenrath, Walheim, Eich, Hahn, Kornelimünster .
  • Die südlichen Stadtteile Aachens sind für einen Urlaubsaufenthalt geeignet, wenn man am nordwestlichen Teil der Eifel interessiert ist dies mit einer interessanten Städtereise verbinden möchte.
  • Die Region wird auch als Münsterländchen bezeichnet.

Anreise[Bearbeiten]

  • Den Flughafen Maastricht Aachen kann man in 2 Stunden mit Bussen und Bahnen über Heerlen und Sittard erreichen. Zum Flughafen Köln Bonn sind es etwa 1 1/2 Stunden über Aachen HBF und Köln mit ICE, zum Flughafen Düsseldorf International 2 1/4 Stunden. In weniger als drei Stunden können auch die Flughäfen Frankfurt am Main und Brüssel-Zaventem erreicht werden.
  • Im Stadtbezirk gibt es keine Bahn-Haltepunkte. Nächste Bahnhalts sind Rothe Erde (Regionalverkehr nach Heerlen, Düsseldorf Flughafen, Köln), Aachen Hauptbahnhof (ICE, Thalys), Heerlen (niederländischer IC), Welkenraedt (belgischer IC).
  • Es besteht regelmäßiger Busverkehr zwischen Monschau und Roetgen über Walheim und Kornelimünster nach Aachen (über Bahnhaltepunkt Rothe Erde). Die größeren und viele kleine Ortsteile werden auch von Stadtbussen aus Aachen (Rothe Erde und Bushof) angefahren.
  • Den belgischen Busverkehr erreicht man spätestens in Eynatten, 3 km von Oberforstbach entfernt.
  • Durch den Stadtbezirk führt die A44, die in Belgien als A3 fortgeführt wird. In Belgien eignen sich die Ausfahrten 39 und 40, in Deutschland die Ausfahrten 2 und 3 für die Anreise in diesen Bezirk.

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

Kirchen und Klöster[Bearbeiten]

  • ehem. Reichsabtei Kornelimünster mit Abteikirche und Kunstmuseum (moderne Kunst)
  • Benediktinerabtei Kornelimünster

Burgen, Schlösser und Paläste[Bearbeiten]

  • Schloss Friesenrath in Walheim

Aktivitäten[Bearbeiten]

* Wallfahrt: "Kornelius-Oktav" im September jeden Jahres. Informationen im Pfarramt St. Kornelius, Telefon: 02408/2106

* Eifelsteig: Kornelimünster ist der Einstieg für die erste von insgesamt 15 Etappen. Der Wanderweg führt auf 313 km durch die Eifel, von Aachen bis nach Trier. Auf die Beschilderung achten. Infos im Cafe Münsterländchen direkt am Ortseingang hinter der Brücke.

* Historischer Jahrmarkt: Jedes Jahr findet ab dem Mittwoch vor Fronleichnam in Kornelimünster der Historische Jahrmarkt statt.

Einkaufen[Bearbeiten]

In Walheim findet man eine gemischtes Angebot von Geschäften. In Oberforstbach gibt es Lebensmittel-Discounter. Ansonsten ist die Auswahl in Aachen/Brand und in Aachen/Mitte größer.

Bäcker "Nobis", "Moss", "Leo Schumacher", "Drouven" und "Müller" bieten als örtliche und überörtliche Bäckereien ihr Sortiment an.

Küche[Bearbeiten]

Gut und günstig: Cafe Münsterländchen mit leckeren Suppen, Belegten Baguettes und Snacks zu moderaten Preisen (3,50 bis 10 EUR).Das gemütliche Lokal gilt als Infostelle für den Eifelsteig u..a Teil des Jakobsweges und die Umgebung.

Gut bürgerlich und urgemütlich: Gaststätte "Zur Krone" und das Restaurant "Napoleonscafe", Kaffee und Kuchen und gut bürgerliche Küche.

Kult: Die Bahnhofsvision. Mit seinen Pizzen und mediteranen Leckereien gilt dieses Lokal in altem Bahnhofsambiente als absolutes "must have". Zwischendurch fahren in diesem umgebauten alten Bahnhof der alten Vennbahn gerne einmal lautstark die Dampfzüge über die Lautsprecheranlage los.

Exotisch: "1000 und eine Nacht". Leckereien aus Algerien. Ein Hauch von Tausend und einer Nacht. Schönes Ambiente und schmackhafte Tajine-Gerichte (Schmorgerichte mit Fleisch, Gemüse Obst und/oder Gusgus). Der legendäre Pfefferminztee und die Shisha fehlen auch nicht.

Gehoben: Hotel "Zur Abtei" mit Restaurant.

Bis in den frühen Morgen: "Im Krebsloch". Nachtschwärmern bekannt für die langen Öffnungszeiten. Gut bürgerlich. Besonders beliebt sind die riesigen Schnitzel.

Nachtleben[Bearbeiten]

Unterkunft[Bearbeiten]

Günstig[Bearbeiten]

Mittel[Bearbeiten]

Gehoben[Bearbeiten]

Praktische Hinweise[Bearbeiten]

Ausflüge[Bearbeiten]

  • Mit dem Fahrrad ist unter anderem Eupen mit dem Haus Ternell erreichbar.
  • Nach Monschau besteht regelmäßige Busverbindung.
  • Mit Fahrrad und öffentlichen Verkehrsmitteln sind auch Düren und Hürtgenwald erreichbar
  • Kornelimünster liegt an der Vennbahn, die in Aachen beginnend mit dem belgischen RAVeL-Netz verbunden ist. Ein Ausflug könnte in Monschau enden.

Literatur[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

ArtikelentwurfDieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch sehr kurz und in vielen Teilen noch in der Entwurfsphase. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und bearbeite und erweitere ihn, damit ein guter Artikel daraus wird. Wird der Artikel gerade in größerem Maße von anderen Autoren aufgebaut, lass dich nicht abschrecken und hilf einfach mit.
Erioll world 2.svg