Oberwesel: Unterschied zwischen den Versionen

Erioll world 2.svg
Stub
Aus Wikivoyage
Zeile 62: Zeile 62:
   
 
== Veranstaltungen ==
 
== Veranstaltungen ==
*'''[http://www.taltotal.de/programm.php TalTotal]''' am Sonntag den 30. Juni 2013 von 9 - 19 Uhr − '''Fahrraderlebnistag''' · An diesem Tag sind die B 9 zwischen Koblenz und Bingen und die B 42 zwischen Lahnstein und Rüdesheim für den Autoverkehr gesperrt.
+
*'''[http://www.taltotal.de/ TalTotal]''' am Sonntag den 30. Juni 2013 von 9 - '''17''' Uhr − '''Fahrraderlebnistag''' · An diesem Tag sind die B 9 zwischen Koblenz und Bingen und die B 42 zwischen Lahnstein und Rüdesheim für den Autoverkehr gesperrt.
   
 
* '''[http://www.rhein-in-flammen.com/ Rhein in Flammen]''' − jährliches Feuerwerk an verschiedenen Orten auf dem Rhein und an verschiedenen Tagen. <br/> Nächster Termin in Oberwesel: am 14. Sep. 2013: <br> Mit einem musiksynchronen Feuerwerk empfängt die festlich illuminierte Stadt die Schiffsgäste zum jährlichen Feuerwerksspektakel. Rund 50 mit bunten Lichtern geschmückte Schiffe fahren in der Dunkelheit von St. Goar bis Oberwesel, vorbei an der faszinierenden Kulisse des in bengalischem Rot leuchtenden Loreleyfelsen.
 
* '''[http://www.rhein-in-flammen.com/ Rhein in Flammen]''' − jährliches Feuerwerk an verschiedenen Orten auf dem Rhein und an verschiedenen Tagen. <br/> Nächster Termin in Oberwesel: am 14. Sep. 2013: <br> Mit einem musiksynchronen Feuerwerk empfängt die festlich illuminierte Stadt die Schiffsgäste zum jährlichen Feuerwerksspektakel. Rund 50 mit bunten Lichtern geschmückte Schiffe fahren in der Dunkelheit von St. Goar bis Oberwesel, vorbei an der faszinierenden Kulisse des in bengalischem Rot leuchtenden Loreleyfelsen.

Version vom 27. Juni 2013, 16:18 Uhr

Blick von der Schönburg auf Oberwesel − vorne die Liebfrauenkirche, am Bahndamm der Haagsturm, hinten der Ochsenturm

Oberwesel, die „Stadt der Türme und des Weines“ liegt im Mittelrheintal auf der linken Rheinseite am Fuße des Hunsrück. Die Stadt gehört zu Rheinland-Pfalz.

Oberwesel
anderer Wert für Einwohner auf Wikidata: 2813 Einwohner in Wikidata aktualisieren Eintrag aus der Quickbar entfernen und Wikidata benutzen
keine Touristinfo auf Wikidata: Touristeninfo nachtragen

Hintergrund

Anreise

Mit der Bahn

Mittelrheinbahn stündlich von Mainz nach Koblenz und teilweise bis Köln. RegionalExpress von Frankfurt nach Köln alle 2 Stunden an Werktagen.

Die Mitnahme von Fahrräder ist in Rheinland-Pfalz ab 9 Uhr kostenlos, am Wochenende ganztägig.

Mit dem Bus

Der Freizeitbus mit Fahrradanhänger fährt nach Emmelshausen zum Schinderhannes-Radweg.

Auf der Straße

Bundesstraße 9

Mit dem Fahrrad

Zehnerturm

Mit dem Schiff

Nächste Autofähren:

Sehenswürdigkeiten

Roter Turm bzw. Haagsturm, dahinter die Liebfrauenkirche, auf dem Berg die Schönburg
Schönburg
Ochsenturm
  • begehbare Stadtmauer mit 16 von ursprünglich 21 Türmen:
    Zehnerturm, Roter Turm oder Haagsturm, Hospitalturm, Steingassenturm, Katzenturm, Ochsenturm, Koblenzer Torturm, Felsenturm, Kölner Torturm, Mühlenturm, Michelfeldturm I, Michelfeldturm II, Kuhhirtenturm und Pulverturm.
  • Marktplatz mit Rathaus von 1842
  • Fachwerkhäuser
  • Schönburg − Die 1149 errichtete, 1689 zerstörte und 1885 wieder aufgebaute Burg besteht aus einer Vielzahl verschiedener Türme, Wohn- und Wehrbauten. Diese geben der Burganlage über der Stadt eine prägende Silhouette und eine wunderbare Aussicht auf Kaub, die Pfalz und die Burg Gutenfels. Die Burg besteht aus drei in der Höhe gestaffelten Höfen, da mehrfach erweitert wurde um den Erbfamilien Wohnplatz zu schaffen.
    1166 wurde die Burg von Kaiser Friedrich I. zur Reichsburg erhoben und 1216 wieder dem Erzstift Magdeburg verpfändet. Im Pfälzischen Erbfolgekrieg wurde sie 1689 durch Franzosen zerstört. Ab 1885 wurde sie teilweise wiederaufgebaut. 1951-53 erfolgte der Wiederaufbau des nördlichen Burgdrittels als Jugendburg des Kolpingwerkes, der südliche Teil wurde seit 1957 zum Hotel ausgebaut.
    • Torturmmuseum − Seit 2011 beherbergt der Torturm ein informatives Museum zum Thema Burgenbau, Denkmalschutz und Burgen im Krieg. · Geöffnet vom 1. April bis 31. Oktober: Di. − So. von 10 − 18 Uhr
  • Liebfrauenkirche − Gotisches Denkmal rheinischer Kirchenbaukunst (1308-31), endgültige Fertigstellung: 1375 · Wertvolle Barockorgel und handgeschnitzter goldener Flügelaltar. Originale mittelalterliche Glocken und Lettner
  • St.-Martins-Kirche
  • Wernerkapelle · um 1300 erbaut, 1698 wurde das Hospital zerstört. Übriggeblieben ist nur noch der Chor der ehemaligen Kapelle.
  • Minoritenkloster
  • Kulturhaus und Museum

Aktivitäten

Veranstaltungen

  • TalTotal am Sonntag den 30. Juni 2013 von 9 - 17 Uhr − Fahrraderlebnistag · An diesem Tag sind die B 9 zwischen Koblenz und Bingen und die B 42 zwischen Lahnstein und Rüdesheim für den Autoverkehr gesperrt.
  • Rhein in Flammen − jährliches Feuerwerk an verschiedenen Orten auf dem Rhein und an verschiedenen Tagen.
    Nächster Termin in Oberwesel: am 14. Sep. 2013:
    Mit einem musiksynchronen Feuerwerk empfängt die festlich illuminierte Stadt die Schiffsgäste zum jährlichen Feuerwerksspektakel. Rund 50 mit bunten Lichtern geschmückte Schiffe fahren in der Dunkelheit von St. Goar bis Oberwesel, vorbei an der faszinierenden Kulisse des in bengalischem Rot leuchtenden Loreleyfelsen.
  • 16. Mittelalterliches Spectaculum vom 7. bis 9. Juni 2014 − Alle zwei Jahre am Pfingstwochenende besuchen begeisterte Zuschauer dieses Fest der historischen Handwerkskunst, der Gaukler, Spielleute und Scharlatane: Oberwesel feiert sein mittelalterliches Spectaculum in den alten Mauern der Stadt.

Einkaufen

Küche

Unterkunft

Gesundheit

Klarkommen

Tourist-Information Oberwesel · Rathausstr. 3, 55430 Oberwesel · Tel.: 06744 - 710 624
Geöffnet April bis Oktober: montags - freitags von 9 - 13 Uhr und 14 - 18 Uhr
November bis März: montags - donnerstags von 9 - 13 Uhr und 14 - 17 Uhr, freitags von 9 - 14 Uhr

Ausflüge

Literatur

Weblinks


Vorlage:Wikipedia

StubDieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch äußerst unvollständig („Stub“) und benötigt deine Aufmerksamkeit. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und überarbeite ihn, damit ein guter Artikel daraus wird.


Vorlage:Commonscat