Zum Inhalt springen

Voralpenweg

Wandern
Artikelentwurf
Aus Wikivoyage

Die Voralpenweg führt von Wien über Salzburg nach Bregenz.

Hintergrund[Bearbeiten]

Österreichischer Weitwanderweg 04 und Maximiliansweg, 870 km

Vorbereitung[Bearbeiten]

Anreise[Bearbeiten]

Wegverlauf[Bearbeiten]

Nördliche Wienerwaldroute:[Bearbeiten]

Karte
Karte von Voralpenweg

1 Kahlenberg (484 m) - Leopoldsberg (425 m) - Klosterneuburg (192 m) - Hagenbachklamm 306 m) - Tulbinger Kogel (494 m) - Rekawinkel (388 m) - Schöpfl (893 m) - Hegerberg (655 m) - Wilhelmsburg (321 m) - Kaiserkogelhütte (716 m) - Plankenstein (674 m) - Scheibbs (339 m) - Reinsberg (477 m) - Gresten (407 m).

Südliche Wienerwaldroute:[Bearbeiten]

Kahlenberg (484 m) - Hermannskogel (542 m) - Sophienalpe (477 m) - Purkersdorf (248 m) - Laab im Walde (316 m) - Kammersteiner Hütte (582 m) - Anninger-Schutzhaus (646 m) - Helenental (245 m) - Hoher Lindkogel (834 m) - Peilstein (716 m) - Altenmarkt an der Triesting (410 m) - Hocheck (1037 m) - Unterberg-Schutzhaus (1187 m) - Kruckensattel (736 m) - Reisealpen-Schutzhaus (1399 m) - Gscheidboden (910 m)  - Muckenkogel (1248 m) - Lilienfeld (283 m) - Otto-Kandler-Haus (1195 m) - Puchstuben (868 m) - Kienberg (391 m) - Reinsberg (477 m) - Gresten (407 m).

Gemeinsam Route in das Ybbs-, Enns-, und Steyrtal:[Bearbeiten]

1 Gresten - (407 m) - St. Leonhard am Wald (726 m) - 2 Waidhofen an der Ybbs - (362 m) - Maria Neustift (613 m) - Spadenberg (1000 m) - Ternberg (341 m) - Grünburger Hütte (1080 m) - Frauenstein (503 m) - Molln (442 m) - Klausner See (480 m).

Vom Steyrtal in das Salzkammergut und ins Berchtesgadener Land:[Bearbeiten]

2 Klausner Stausee (480 m) - Almsee (589 m) - Offensee (655 m) - Traunsee (447 m) - Feuerkogel (1592 m) - Rieder Hütte (1752 m) - Hochleckenhaus (1574 m) - Weißenbach am Attersee (479 m) - Schafberg (1782 m) - St. Gilgen (545 m) - Fuschl am See (675 m) - Ebenau (623 m) - Gaisberg (1287 m) - Salzburg (438 m) - Fürstenbrunn (459 m) - Bad Reichenhall (473 m) oder aber dort hin hochalpin über Glanegg (460 m) - Zeppezauerhaus (1664 m) - Stöhrhaus (1894 m) - 3 Bayerisch Gmain (524m)

Fortsetzung am Maximiliansweg durch die Bayerischen Voralpen in den Bregenzerwald:[Bearbeiten]

Ab Bad Reichenhall verläuft der Weg als Maximiliansweg (E4) über Zwieselhaus (1386 m) - Inzell (693 m) - Hochfelln (1664 m) - Marquartstein (542 m) - Hochalpenkopf (1496 m) - Kampenwandhaus (1460 m) - Hohenaschau im Chiemgau (615 m) - Hochrieshaus (1568 m) - Nussdorf am Inn (487 m) - Wendelstein (1838 m) - Fischbachau (771 m) - Schliersee (784 m) - Tegernsee (747 m) - Fockenstein (1564 m) - Länggries (679 m) - Brauneck-Gipfelhaus (1540 m) - Tutzinger Hütte (1327 m) - Hörnlehütte (1390 m) - August-Schuster-Haus (1564 m) - Kenzenhütte (1294 m) - Tegelberghaus (1707 m) - Füssen (802 m) - Unterjoch (1013 m) - Spieser (1651 m) - Rindalphorn (1821 m) - Hochgrat (1834 m) - Staufner Haus (1614 m) - Hittisau (790 m) - Alberschwende (721 m) - 4 Bregenz (431 m).

Sicherheit[Bearbeiten]

Ausflüge[Bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten]

Artikelentwurf
Dieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch sehr kurz und in vielen Teilen noch in der Entwurfsphase. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und bearbeite und erweitere ihn, damit ein guter Artikel daraus wird. Wird der Artikel gerade in größerem Maße von anderen Autoren aufgebaut, lass dich nicht abschrecken und hilf einfach mit.