Erioll world 2.svg
Artikelentwurf

Vogelsang

Aus Wikivoyage
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Burg Vogelsang mit Kasernengebäuden

Vogelsang ist ein Attraktion auf dem Gebiet der Stadt Schleiden.

Hintergrund / Geschichte[Bearbeiten]

  • Während der NS-Zeit wurde die "Ordensburg Vogelsang" durch die Deutsche Arbeiterfront errichtet. Sie sollte eine Art Kaderschmiede für das NS-Regime werden. Infolge des zweiten Weltkrieges konnte der "Schulungsbetrieb" nur für drei Jahre aufrechterhalten werden; die Planungen konnten auch nur teilweise ausgeführt werden.
  • Die "Ordensburg" ist in großen Teilen von Kriegsschäden verschont geblieben.
  • Nach der Eroberung des Geländes durch die USA wurde es durch die Besatzungsmächte militärisch genutzt, seit 1946 durch das Vereinigte Königreich, seit 1950 durch Belgien. Kriegsschäden wurden beseitigt und einige unter NS-Herrschaft unvollendet gebliebene Bauten zum Abschluß gebracht.
  • 2006 bleibt das Gelände vom Nationalpark Eifel ausgespart; es wurde zum zentralen Besucherzentrum des Nationalparks ausgebaut.
  • Die nächste Ortschaft ist Schleiden-Morsbach

Anreise[Bearbeiten]

Flughäfen[Bearbeiten]

Rurschifffahrt[Bearbeiten]

Ab der Urfttalsperre sind es 15 km mit dem PKW oder 5 km zu Fuß

Mit der Bahn[Bearbeiten]

Nächster DB-Halt ist Kall, 10 km entfernt. Zur Rurtalbahn in Heimbach sind es ebenfalls etwa 10 km, jeweils zu Fuß

Busse[Bearbeiten]

Der Haltepunkt Walberhof wird von den Regionalbus-Linien 63 Simmerath - Schleiden und 82 Kall-Vogelsang angefahren. Einige Busse der Linie 83 fahren auch Vogelsang IP Kulturkino und Vogelsang IP Forum an. Von der Bushaltestelle IP Forum bis zum Besucherzentrum ist der Weg für Geh- und Sehbehinderte ausgebaut worden.

Straße[Bearbeiten]

Die B 266 Aachen - Koblenz führt an Vogelsang vorbei. Der Parkplatz direkt an der Bundesstraße (Walberhof) ist gebührenfrei, jedoch 2 km vom Forum Vogelsang entfernt. Der Hauptparkplatz, 500 m vom Hauptgebäude entfernt, kostet 4 € pro Tag, ebenso die Parkplätze an den Nebengebäuden.

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

Geländeplan

Vogelsang IP - Austellungen[Bearbeiten]

  • Austellung NS-Dokumentation Vogelsang: Eine sehr empfehlenswerte Austellung über die Geschichte der Ordensburg und ihrer Rolle im dritten Reich. Die Austellung ist für Geh-, Seh- und Hörbehinderte hergerichtet.
  • Austellung Wildnis erleben: Das Nationalpark Zentrum der Eifel mit 2.000 m² interaktiven Austellungsfläche. Genauso wie die NS Austellung ist sie für Geh-, Hör- und Sehbehinderte erlebbar.
  • Rotkreuz Museum: Das in einem ehemaligen Kameradschafthaus gelegene Museum ist eines der größten von dem Roten Kreuz in Europa. In der Austellung geht es um Menschenrechte, humanitäre Völkerrechte sowie der internationalen Arbeit des Roten Kreuzes.
    • Rotkreuz Museum Humanitarium. Geöffnet: 1. Mai bis 31. Oktober, Sa, So, Feiertage. Preis: 3 €, Ermäßigt 2 €, Familien 6 €, bis 12 Jahre frei, Gruppen: 2 € p. P.

Weitere Gebäude[Bearbeiten]

  • Wasserturm: Von dem Wasserturm (auch Vogelsangturm) hat man, nach dem Erklimmen der 145 Stufen, einen schönen Blick auf Vogelsang selbst, aber auch Nationalpark und die Nachbarorte. Der Turm kann nur im Rahmen einer Führung besichtigt werden:
    • Führung Vogelsang-Turm. Tickets müssen im Besucherzentrum gekauft werden. Die maximale Gruppengröße beträgt 15 Personen Geöffnet: April-Oktober: Mo-Fr 13:00; Sa, So, Feiertags 12:00-16:00 jede volle Stunde; Winter abweichend. Preis: 6 € p. P.
  • Schwimmbad: Das Schwimmbad von 1937 ist fast vollständig original erhalten. Es kann nach umfangreichen Sanierungen wieder beschwommen werden. Weiteres unter Aktivitäten.

Führungen[Bearbeiten]

Für die Austellungen und das Gelände gibt es mehrere offene Führungen. Diese können auf dieser Website eingesehen werden. Des Weiteren gibt es für Gruppen buchbare Führungen. Diese können hier eingesehen werden und hier gebucht werden.

Siedlung Wollseifen[Bearbeiten]

Die Siedlung Wollseifen wurde unter britischer Herrschaft geräumt, sie ist 3 km vom Hauptparkplatz entfernt. Von der ursprünglichen Siedlung ist noch die Kirchenruine St. Rochus (17. JH) vorhanden. Weitere Gebäude wurden von den Belgiern aufgebaut; sie dienten der Übung des Häuserkampfes.

Aktivitäten[Bearbeiten]

  • Besuch des Schwimmbads: Schwimmbad Vogelsang. Geöffnet: Die wechselnden Öffnungszeiten bitte der Website entnehmen. Preis: Erwachsene 3 €, bis 15 Jahre 2,50 €, bis 5 Jahre frei.
  • Spazieren zwischen den Anlagen.
  • Den ausgeschilderten Plateaurundweg (2 Km) ablaufen.
  • Die 1 Victor-Nels-Brücke besuchen: c.a. 1 Km von dem Hauptgebäude entfernt
  • Wandern auf der Dreiborner Hochfläche und weiter zum Urtsee, zum Rursee, nach Gemünd
  • Radwandern

Sicherheit[Bearbeiten]

Den Hinweisschildern und Absperrungen hinsichtlich des nahen Truppenübungsplatzes müssen unbedingt beachtet werden. Das Gelände ist noch mit Glasminen aus dem 2. Weltkrieg verseucht.

Einkaufen[Bearbeiten]

Im Besucherzentrum gibt es einen großen Museumsshop. Ansonsten sind die Einkaufsmöglichkeiten begrenzt.

Küche[Bearbeiten]

  • Beim Forum Vogelsang ist eine Cafeteria eingerichtet; nicht alle Besucher sind mit Sortiment und Preis zufrieden.
  • Die Außen-Cafeteria beim Adlerhof ist nicht immer geöffnet
  • Es wird die Mitnahme eines von Getänken und Speisen empfohlen, weil die Fußwege bsp. nach Wollseifen und zum Parkplatz Walberhof mehr Zeit benötigen können, als erwartet, und keine weiteren Einkehrmöglichkeiten mehr bestehen.

Nachtleben[Bearbeiten]

Unterkunft[Bearbeiten]

Praktische Hinweise[Bearbeiten]

Hunde müssen auf dem Gelände angeleint werden.

Literatur[Bearbeiten]

Bestimmung: Herrenmensch. NS-Ordensburgen zwischen Faszination und Verbrechen: Sandstein Verlag, Dresden 2016, 384 Seiten. Museumsausgabe (Klappenbroschur): ISBN 978-3-95498-244-8, Buchhandelsausgabe (gebunden): ISBN 978-3-95498-220-2

Die NS-Ordensburg Vogelsang: Sandstein Verlag, Dresden 2016, 80 Seiten. ISBN 978-3-95498-245-5

Verschiedene Broschüren, die entweder vor Ort mitgenommen werden können oder hier kostenfrei gedownloadet werden können.

Weblinks[Bearbeiten]

http://www.vogelsang-ip.de/de/ - Offizielle Website von Vogelsang

ArtikelentwurfDieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch sehr kurz und in vielen Teilen noch in der Entwurfsphase. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und bearbeite und erweitere ihn, damit ein guter Artikel daraus wird. Wird der Artikel gerade in größerem Maße von anderen Autoren aufgebaut, lass dich nicht abschrecken und hilf einfach mit.
Erioll world 2.svg