Villars-sur-Ollon

Erioll world 2.svg
Brauchbarer Artikel
Aus Wikivoyage
Villars-sur-Ollon
Einwohnerzahl
Höhe1253 m
keine Touristinfo auf Wikidata: Touristeninfo nachtragen

Villars-sur-Ollon ist eine Ortschaft in der waadtländer Region Chablais und ist ein Ortsteil von Ollon.

Hintergrund[Bearbeiten]

Der Ortsteil Villars-sur Ollon thront mit dem Nachbarort Chesières auf einer Terrasse über dem Rhonetal, wo Ollon im flachen Talgrund liegt. Die Ortschaft am Col de la Croix entwickelte sich zu einer Tourismus- und Wintersportdestination.

Die Chemin de fer électrique Bex-Gryon-Villars (BGV) erhielt 1897 eine Konzession und bereits 1898 konnte eine erste Teilstrecke als Strassenbahn mit Adhäsionsbetrieb bis 1 Bévieux eröffnet werden. Die Zahnradabschnitte der meterspurigen Bahn über Gryon nach Villars konnten 1901 eröffnet werden, der Nachbarort 2 Chesières wurde 1906 mit einer Strassenbahnlinie mit Villars verbunden, 1963 wurde hier allerdings der Betrieb eingestellt.

1911 entstanden Pläne einer Weiterführung der Zahnradbahn auf den 1 Col de Bretaye, bis zur Zwischenstation 2 Bouquetins wurde sie 1913 eröffnet, aber erst 1937 bis zur Endstation im Skigebiet fertiggestellt.

Heute ist Villars-sur-Ollon als Wintersportgebiet und zunehmend auch für Sommertourismus bekannt, die Passverbindung über den Col de la Croix hinüber in den Wintersportort Les Diablerets ist im Winter gesperrt, die Bex-Villars-Bretaye-Bahn führt dann als einzige Verbindung hinauf zum Col de Bretaye und endet im Skigebiet.

Anreise[Bearbeiten]

Mit dem Flugzeug[Bearbeiten]

Der nächste internationale Flughafen ist derjenige von Genf - Cointrin.

Mit der Bahn[Bearbeiten]

Von der SBB-Linie durch das Rhonetal steigt man in Bex auf die meterspurigen Züge der Bex-Villars-Bretaye-Bahn um, die Villars in Stundentakt erreichen.

Mit dem Bus[Bearbeiten]

Über Chesières und 3 Huémoz besteht eine Busverbindung der Transports Publics du Chablais nach Aigle im Rhonetal; saisonal wird eine Busverbindung über den Col de la Croix nach Les Diablerets geführt.

Auf der Straße[Bearbeiten]

Aus Richtung Genf oder Lausanne kommend nimmt man die Autobahn A9 über Montreux in Richtung Wallis und erlässt sie bei der Ausfahrt Symbol: AS Aigle. Auf der Kantonsstrasse H9 wird Ollon erreicht und das Ortszentrum durchquert. Im Osten beginnt die Strasse 147 zügig anzusteigen und erreicht Villars über Huémoz und Chesières.

Alternativ bleibt man auf der Autobahn A9 bis Bex, verlässt sie bei der dortigen Ausfahrt und durchquert den Ort Bex. Auf gemeinsamem Trassee mit dem Strassenbahnabschnitt der BVB erreicht man , dort quert man den Lauf des Flüsschens Avançon und die Strasse führt in zügigen Kehren hinauf nach Gryon, wo sie wieder auf den Zahnradabschnitt der Bahn trifft. Ab Gryon verläuft die Strasse gemeinsam mit dem Trassee der Bex-Villars-Bretaye-Bahn über 4 Arveyes nach Villars.

Alternativ kann man den Ort auch über den Col de la Croix von Les Diablerets aus erreichen, die Verbindung dann weiter über den Col du Pillon ist allerdings mit einer Wintersperre belegt.

Mobilität[Bearbeiten]

Zug der BVB vor dem Col de la Bretaye

Die Zahnradbahn Bex-Villars-Bretaye-Bahn führt ab dem Ortskern von Villars hinauf ins Ski- und Wandergebiet des Col de la Bretaye.

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

Avenue Centrale
Bahnhof Villars
Col de Bretaye
Lac des Chavonnes
  • In Villars die Avenue Centrale mit Bars und Ladengeschäften, die zum Flanieren einlädt und bis nach Chesières hinüber führt.
  • Auf der Passhöhe des Col de la Croix sind die 1 Pyramides de Gypse , Pyramiden aus Gipsgestein, sehenswert.

Aktivitäten[Bearbeiten]

  • Wandern und Klettern
Von der 3 Alpage des Chaux oberhalb von Gryon kann man u.a. zum 1 Lac Chabloz und den Gipfel des 2 Chaux Rondewikidata wandern.
Vom Col de la Bretaye kann man zum Gipfel des 3 Chamossaire wikipediacommonswikidata wandern.
Die Bergseen 4 Lac de Bretaye wikipediawikidata, 5 Lac Noir und 6 Lac des Chavonnes wikipediacommonswikidata liegen in einem schönen Wandergebiet.
  • 1 Golf Club Villars, +41 (0)24 495 42 14. E-Mail: . 18 Loch - Golfplatz oberhalb des Rhonetals.
  • 2 Bains de Villars, Route du Village 8, 1884 Villars-sur-Ollon. Tel.: +41 (0)24 495 12 21, E-Mail: . Bad mit 36 °C warmem Aussenbecken, im Sportkomplex auch eine Kunsteisbahn.
  • Zum Wintersport lädt das Skigebiet von Télé Villars - Gryon ein. Ins Skigebiet gelangt man entweder mit der Zahnradbahn Bex-Villars-Bretaye-Bahn oder mit der Gondelbahn 3 Villars Roc d'Orsay .
Name Telefon Höhenlage Anzahl StandseilbahnenAnzahl Standseilbahnen Anzahl Klein- und GroßkabinenbahnenAnzahl Klein- und Großkabinenbahnen Anzahl SessellifteAnzahl Sessellifte Anzahl SchlepplifteAnzahl Schlepplifte Pistenkilometer leichtPistenkilometer leicht Pistenkilometer mittelPistenkilometer mittel Pistenkilometer schwerPistenkilometer schwer Σ
Télé Villars-Gryon-Les Diablerets S.A. +41 (0)24 495 81 13 1.200 – 2.020 m 1 3 8 11 43 38 3 84 km

Einkaufen[Bearbeiten]

Küche[Bearbeiten]

Nachtleben[Bearbeiten]

Unterkunft[Bearbeiten]

Gesundheit[Bearbeiten]

Praktische Hinweise[Bearbeiten]

Ausflüge[Bearbeiten]

  • 6 Refuge de Solalex, Solalex, 1882 Gryon. Tel.: +41 (0)24 498 27 09, E-Mail: . Das Gebirgstal von Solalex mit dem Refuge ist von Juni - Ende September mit dem Bus erreichbar.

Literatur[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Brauchbarer Artikel
Dies ist ein brauchbarer Artikel. Es gibt noch einige Stellen, an denen Informationen fehlen. Wenn du etwas zu ergänzen hast, sei mutig und ergänze sie.