Col du Pillon

Erioll world 2.svg
Brauchbarer Artikel
Aus Wikivoyage
Welt > Eurasien > Europa > Mitteleuropa > Schweiz > Romandie > Waadt > Col du Pillon

Der Col du Pillon führt von Gstaad resp. Gsteig im Berner Oberland nach Les Diablerets im Kanton Waadt.

Hintergrund[Bearbeiten]

Passhöhe Col du Pillon

Der Col du Pillon verbindet die Ortschaften Gstaad resp. Gsteig im Berner Oberland mit dem Wintersportort Les Diablerets in der Talschaft Les Ormonts im Kanton Waadt.

Streckenverlauf[Bearbeiten]

Vom bekannten Berner Oberländer Ferienort Gstaad führt die Hauptstrasse 142 zunächst entlang des Oberlaufs des Flüsschens Saane bis Gsteig, dem eigentlichen östlichen Fusspunkt des Passübergangs. Die Strasse folgt dem Talverlauf und erreicht noch vor der Passhöhe die Kantons- und hier auch die Sprachgrenze.

Die Passhöhe des Col du Pillon liegt auf Waadtländer Kantonsgebiet. Von hier aus führt die 1964 erbaute Luftseilbahn in zwei Sektionen auf den Sex Rouge und ins Skigebiet Glacier 3000, das zum Wintersportort Les Diablerets gehört.

Nach dem Übergang in einen flachen Talgrund führt die Route entlang des Flüsschens Dar und in wenigen Kehren nach Les Diablerets hinunter. Die Strecke führt weiter nach Aigle im Rhonetal und Montreux am Genfersee.

Im Nordosten ist lediglich Gstaad ans Eisenbahnnetz angeschlossen, im Südwesten besteht ab Les Diablerets eine 1913 eröffnete meterspurige Eisenbahnverbindung der TPC (Transports Publics du Chablais) über Aigle nach Montreux.

Aktivitäten[Bearbeiten]

Seilbahnstation Glacier3000
Sex Rouge mit dem Sky Walk
  • in Les Diablerets kann Wintersport in zwei Skigebieten betrieben werden, dazu existieren Langlaufloipen und Schneeschuhtrails.
Name Telefon Höhenlage Anzahl StandseilbahnenAnzahl Standseilbahnen Anzahl Klein- und GroßkabinenbahnenAnzahl Klein- und Großkabinenbahnen Anzahl SessellifteAnzahl Sessellifte Anzahl SchlepplifteAnzahl Schlepplifte Pistenkilometer leichtPistenkilometer leicht Pistenkilometer mittelPistenkilometer mittel Pistenkilometer schwerPistenkilometer schwer Σ
Skigebiet Glacier3000 - Les Diablerets +41 (0)24 492 09 23 1.350 - 3.000 m 3 3 4 11.6 6.2 10.2 28 km
Télé Villars-Gryon-Les Diablerets S.A. +41 (0)24 495 81 13 1.200 - 2.020 m 1 3 8 11 43 38 3 84 km
  • zwischen dem Vorgipfel und dem Hauptgipfel des Sex Rouge wurde eine 107 m lange Hängebrücke errichtet, der 1 Peak Walk
  • Ausflug zum 1 Lac Retaud ; von hier aus kann über den Col de Voré weiter zum Arnesee gewandert werden.
  • Klettern an der 2 Via ferrata Cascade du Dar

Unterkunft[Bearbeiten]

Sicherheit[Bearbeiten]

Ausflüge[Bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten]

Brauchbarer ArtikelDies ist ein brauchbarer Artikel. Es gibt noch einige Stellen, an denen Informationen fehlen. Wenn du etwas zu ergänzen hast, sei mutig und ergänze sie.