Erioll world 2.svg
Artikelentwurf

Västerås

Aus Wikivoyage
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Västerås ist eine Stadt in Schweden.

Västerås
keine Touristinfo auf Wikidata: Touristeninfo nachtragen

Hintergrund[Bearbeiten]

Västerås [vɛstərˈoːs] ist eine Stadt in der historischen schwedischen Provinz Västmanland. Sie ist Hauptstadt der Provinz Västmanlands län und Hauptort der Gemeinde Västerås und Bischhofssitz des Stift Västerås. Västerås wird auch Mälarstaden (Mälarseestadt) und scherzhaft Gurkstadten (Gurkenstadt) genannt. Letzteres beruht auf der Tradition der Gurkenzüchtung im Umland der Stadt.

Die sechstgrösste Stadt Schwedens hat heute, je nach Zählart, 107.000 bis 132.000 Einwohner. Ursprünglich hieß die Stadt Westra Aros, das heutige Gamla Uppsala dagegen Östra Aros. Im Jahre 1990 feierte man das 1000-jährige Bestehen des Ortes. Im Jahre 1527 schaffte König Gustav Wasa hier auf dem Reformationsreichstag den Katholizismus in Schweden ab.

Das Zentrum der als fahrradfreundlich geltenden Stadt ist autofrei.

Anreise[Bearbeiten]

Mit dem Flugzeug[Bearbeiten]

Mit der Bahn[Bearbeiten]

Von Västerås verkehren Direktzüge u.a. nach Stockholm, Örebro, Sala, Eskilstuna, Uppsala, Norrköping, Göteborg

Mit dem Bus[Bearbeiten]

Auf der Straße[Bearbeiten]

Västerås liegt an der E18, die Stockholm mit Örebro, Karlstad und Oslo verbindet.

Mit dem Schiff[Bearbeiten]

Fährverbindungen zu den Mälarinseln Östra Holmen und Ridö.

Mobilität[Bearbeiten]

Das Fahrradwegnetz der Stadt ist ausgeprägt. Es gibt eigene Fahrradtunnel und in der Innenstadt wurde den Fahrradfahrern der Stadt gar ein Denkmal in Form einer Skulptur gesetzt.

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

Kirchen[Bearbeiten]

  • Domkirche Västerås domkyrka. Eine schöne Backsteinkirche aus dem 13. Jahrhundert.

Burgen, Schlösser und Paläste[Bearbeiten]

  • Västerås slott.

Bauwerke[Bearbeiten]

  • Rudbeckianska Gymnasiet.
  • Västerås stadsbibliotek.
  • Västerås stadshus.
  • Turbinhuset.
  • Västerås Konserthus.
  • Västerås Centralstation.

Denkmäler[Bearbeiten]

Museen[Bearbeiten]

Straßen und Plätze[Bearbeiten]

Parks[Bearbeiten]

  • Djäkneberget.
  • Vasaparken.
  • Kyrkbacken.

Verschiedenes[Bearbeiten]

Aktivitäten[Bearbeiten]

Einkaufen[Bearbeiten]

Küche[Bearbeiten]

Günstig[Bearbeiten]

Mittel[Bearbeiten]

Gehoben[Bearbeiten]

Nachtleben[Bearbeiten]

Günstig[Bearbeiten]

Mittel[Bearbeiten]

Gehoben[Bearbeiten]

Unterkunft[Bearbeiten]

Günstig[Bearbeiten]

Mittel[Bearbeiten]

Gehoben[Bearbeiten]

Lernen[Bearbeiten]

  • Mälardalens Högskola.

Arbeiten[Bearbeiten]

Sicherheit[Bearbeiten]

Gesundheit[Bearbeiten]

Praktische Hinweise[Bearbeiten]

Ausflüge[Bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

ArtikelentwurfDieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch sehr kurz und in vielen Teilen noch in der Entwurfsphase. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und bearbeite und erweitere ihn, damit ein guter Artikel daraus wird. Wird der Artikel gerade in größerem Maße von anderen Autoren aufgebaut, lass dich nicht abschrecken und hilf einfach mit.
Erioll world 2.svg