Erioll world 2.svg
Artikelentwurf

Örebro

Aus Wikivoyage
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Örebro
keine Touristinfo auf Wikidata: Touristeninfo nachtragen

Örebro ist eine Stadt in Schweden und liegt in der Provinz Närke.

Hintergrund[Bearbeiten]

Örebro ist die Hauptstadt der Provinz Närke und liegt am Fluss Svartån.

Anreise[Bearbeiten]

Mit dem Flugzeug[Bearbeiten]

Örebro besitzt zwar einen mit dem Örebro Airport einen Regionalflughafen. Dieser ist jedoch aus Deutschland, Österreich und Schweiz nicht direkt zu erreichen.

Mit der Bahn[Bearbeiten]

Der Hauptbahnhof befindet sich rund 5 Minuten Fußweg vom Zentrum entfernt und kann über Stockholm oder Göteborg erreicht werden.

Auf der Straße[Bearbeiten]

Durch seine zentrale Lage ist Örebro gut mit dem Auto zu erreichen. Einzig aus nördlicher Richtung (etwa Falun) wird sich die Anfahrt schwieriger gestalten, da es dort keine Autobahnen mehr gibt.

Mit dem Schiff[Bearbeiten]

Mit einem privaten Boot ist es möglich über die beiden Seen Hjälmaren, Mälaren und die Flüsse Svartån und Arbogaån von Stockholm nach Örebro zufahren.

Mobilität[Bearbeiten]

Karte von Örebro

Der öffentliche Nahverkehr mittels Bus funktioniert sehr gut. 13 Linien decken den gesamten Stadtbereich ab. Wichtige Knotenpunkte sind der Järntorget, der Våghustorget sowie das Universitätsklinikum (USÖ). Ein Fahrkarte kostet für einen Erwachsenden ab 20 Jahre 26 SEK (Kinder 13 SEK). Die Karte ist für 3 Stunden gültig und gilt für alle Buslinien. Zu beachten ist, dass es in den Busse nicht möglich ist mit Bargeld zu bezahlen. Kredit- oder EC-Karte bereit halten!

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

Das Örebroer Schloss, Westseite

Burgen, Schlösser und Paläste[Bearbeiten]

  • 1 Örebro Slott, Kansligatan 1. Tel.: +46 (0)19 21 21 21.Örebro Slott auf Facebook. 700 Jahre altes Schloss im Herzen der Stadt. Ganzjährig Führungen und Ausstellungen.

Bauwerke[Bearbeiten]

  • 1 Svampen, Dalbygatan 4. Tel.: +46 (0)19 611 37 35. Der Svampen ist ein 50 Meter hoher Wasserturm. Mit einem Fahrstuhl kommt man kostenlos auf eine Aussichtsplattform. Des Weitern beherbergt der Turm ein Cafe/Restaurant, das fast im 50er Jahre Stil belassen ist. Geöffnet: tägl. 10:00 - 18:00.

Museen[Bearbeiten]

  • 2 Freilichtmuseum Wadköping, Alsnäsgatan 11. Tel.: +46 19 21 62 20. Das Freilichtmuseum bietet eine Reihe von historischen Gebäuden, angefangen von einem Schulmuseum bis hin zum Hjalmar Bergman-Museum, die es zu besuchen gibt. Preis: Der Eintritt ist frei!.

Aktivitäten[Bearbeiten]

Einkaufen[Bearbeiten]

Küche[Bearbeiten]

Nachtleben[Bearbeiten]

Unterkunft[Bearbeiten]

Sicherheit[Bearbeiten]

Gesundheit[Bearbeiten]

Praktische Hinweise[Bearbeiten]

Ausflüge[Bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Erioll world 2.svg
ArtikelentwurfDieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch sehr kurz und in vielen Teilen noch in der Entwurfsphase. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und bearbeite und erweitere ihn, damit ein guter Artikel daraus wird. Wird der Artikel gerade in größerem Maße von anderen Autoren aufgebaut, lass dich nicht abschrecken und hilf einfach mit.