Trechtingshausen

Erioll world 2.svg
Unesco-Welterbestätten in Europa
Artikelentwurf
Aus Wikivoyage
Trechtingshausen City.jpg
Trechtingshausen
BundeslandRheinland-Pfalz
Einwohnerzahl1.047 (2019)
Höhe97 m
Lagekarte von Rheinland-Pfalz
Lagekarte von Rheinland-Pfalz
Reddot.svg
Trechtingshausen

Trechtingshausen ist eine Ortsgemeinde im romantischen Oberen Mittelrheintal und befindet sich am linken Rheinufer zwischen Bingen und Bacharach am Fuße des Hunsrück.

Hintergrund[Bearbeiten]

Trechtingshausen und seine Nachbarorte Niederheimbach und Weiler bei Bingen gehören zur Verbandsgemeinde Rhein-Nahe mit Verwaltungssitz in Bingen am Rhein.

Anreise[Bearbeiten]

Karte von Trechtingshausen

Mit der Bahn[Bearbeiten]

Der 1 Bahnhof liegt an der Mittelrheinbahn Mainz − Bingen − Bacharach − Koblenz

Auf der Straße[Bearbeiten]

Die B9 geht durch den Ort.

Mit dem Schiff[Bearbeiten]

Mit dem Fahrrad[Bearbeiten]

Rhein-Radweg

Zu Fuß[Bearbeiten]

Rheinburgenweg

Mobilität[Bearbeiten]

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

Burg Rheinstein Trechtingshausen 995-Lh.jpg

Die beiden Burgen gehören seit 2002 zur UNESCO-Welterbe Kulturlandschaft Oberes Mittelrheintal

Aktivitäten[Bearbeiten]

Regelmäßige Veranstaltungen[Bearbeiten]

  • Rhein in Flammen − Beginn der Schiffsroute nach Bingen und Rüdesheim.
  • Kirmes am 1. Wochenende im August

Einkaufen[Bearbeiten]

Küche[Bearbeiten]

Nachtleben[Bearbeiten]

Unterkunft[Bearbeiten]

Gesundheit[Bearbeiten]

Praktische Hinweise[Bearbeiten]

Ausflüge[Bearbeiten]

  • Burg Sooneck in Niederheimbach
  • Burg Heimburg (Hohneck) in Niederheimbach
  • Burg Stahleck in Bacharach


Weblinks[Bearbeiten]

Artikelentwurf
Dieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch sehr kurz und in vielen Teilen noch in der Entwurfsphase. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und bearbeite und erweitere ihn, damit ein guter Artikel daraus wird. Wird der Artikel gerade in größerem Maße von anderen Autoren aufgebaut, lass dich nicht abschrecken und hilf einfach mit.