Taranaki

Erioll world 2.svg
Artikelentwurf
Aus Wikivoyage
Mt Taranaki.JPG
Provinz Taranaki
HauptstadtNew Plymouth
Einwohnerzahl119.600 (2018)
Fläche7.257 km²
SouthlandOtagoCanterburyWest CoastNelsonTasmanMarlboroughNorthlandAucklandWaikatoGisborneBay of PlentyHawke’s BayTaranakiWellingtonManawatu-WanganuiTaranaki in New Zealand.svg
Über dieses Bild

Die Taranaki-Region liegt auf der Nordinsel von Neuseeland. Sie liegt auf der Westseite der Nordinsel und grenzt dort an die Tasmanische See. Im Norden liegt die Region Waikato, im Osten ist Manawatu-Wanganui.

Regionen und Orte[Bearbeiten]

Karte von Taranaki

Die Region Taranaki hat drei Distrikte:

  • der New-Plymouth-Distrikt liegt im Norden, hier ist 1 New Plymouth wikipedia commons wikidata, die größte Stadt der Region. Weitere Orte: Inglewood
  • der Distrikt South Taranaki mit dem Hauptort 2 Hawera wikipedia commons wikidata liegt im Süden, weitere Orte: 3 Opunake wikipedia commons wikidata, 4 Manaia wikipedia commons wikidata
  • in der Mitte ist 5 Stratford (Neuseeland) internet wikipedia commons wikidata die Hauptstadt der Region. Der gleichnamige Distrikt geört jedoch teilweise zur Region Manawatu-Wanganui.

Weitere Ziele[Bearbeiten]

Hintergrund[Bearbeiten]

Die Region wird dominiert vom Vulkan 1 Mount Taranaki wikipedia commons wikidata, auch bekannt als Mount Egmont. Der Mount Taranaki war auch 'Stand-In' für den japanischen Berg Fujijama im Film 'Der letzte Samurai' mit Tom Cruise.

Sprache[Bearbeiten]

Anreise[Bearbeiten]

Mobilität[Bearbeiten]

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

  • Egmont-Nationalpark. Der Nationalpark erstreckt sich um den Mt. Taranaki

Aktivitäten[Bearbeiten]

Die Region ragt in die Tasmanische See, sie bildet mit den Küsten der Nachbarregionen die North Taranaki Bight und die South Taranaki Bight, beide Buchten sind bei Surfern recht beliebt, besonders die Gegend um Opunake.

Küche[Bearbeiten]

Nachtleben[Bearbeiten]

Sicherheit[Bearbeiten]

Klima[Bearbeiten]

Ausflüge[Bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Artikelentwurf
Dieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch sehr kurz und in vielen Teilen noch in der Entwurfsphase. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und bearbeite und erweitere ihn, damit ein guter Artikel daraus wird. Wird der Artikel gerade in größerem Maße von anderen Autoren aufgebaut, lass dich nicht abschrecken und hilf einfach mit.