Erioll world 2.svg
Brauchbarer Artikel

Spremberger Stausee

Aus Wikivoyage
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Kirche von Komptendorf

Die Region rund um die Talsperre Spremberg südlich von Cottbus ist ein beliebtes Ausflugsziel in der Niederlausitzer Region. Zwei Zeltplätze, Möglichkeiten für Wassersport sowie ein ausgebautes Fahrradwegenetz laden den Erholungssuchenden ein.

Orte[Bearbeiten]

  • Im Nordwesten finden sich die drei Dörfer Groß Döbbern (niedersorbisch: Wjelike Dobrynje), Klein Döbbern (niedersorbisch: Małe Dobrynje) und Groß Oßnig (niedersorbisch: Wjelike Wosenk).
  • Nördlich der Region nahe Cottbus liegen die Ortschaften Frauendorf (niedersorbisch: Dubrawka), Koppatz (niedersorbisch: Kopac) , Roggosen (niedersorbisch: Rogozno) , Neuhausen (niedersorbisch: Kopańce) , Komptendorf (niedersorbisch: Gorjenow) und Laubsdorf (niedersorbisch: Libanojce) .
  • Im Osten befinden sich Drieschnitz-Kahsel (niedersorbisch: Drěznica-Kozle) , Bagenz (niedersorbisch: Bageńc) und Sellessen (niedersorbisch: Železna).
  • Südwestlich des Sees schließlich befindet sich das kleine Bühlow (niedersorbisch: Běła).

Hintergrund[Bearbeiten]

Die Talsperre entstand durch Aufstauung der Spree und ging am 08. Oktober 1965 in Betreib. Sie erfüllt vielfältige Zwecke, so die Brauchwasserversorgung, Niedrigwasseraufhöhung und Hochwasserschutz, und nicht zuletzt die Naherholung. Die ursprüngliche Aufgabe des Stausees ist der Hochwasserschutz. Der Spreewald wurde in der Vergangenheit viele male von Hochwasser heimgesucht. So gab es bereits im Jahre 1920 erste Überlegungen, dieses Problem anzugehen. Konkrete Planungen starteten dann in den 1950er Jahren. Der Bau dauerte insgesamt 7 Jahre. Dabei wurde das kleine Dorf Neumühle, ein Ortsteil von Bräsinchen (heute Gemeinde Neuhausen) überflutet. Die Staumauer hat eine Länge von 2,2 Kilometer (der gesamte Damm misst 3,7 km) und ist im Schnitt 20 Meter hoch. Der gesamte Stausee fasst bei einer Länge von 7 Kilometern im Schnitt 42,7 Millionen km³ Wasser.

Anreise[Bearbeiten]

Golfplatz in Drieschnitz-Kahsel

Mit der Bahn[Bearbeiten]

  • Ostdeutsche Eisenbahn - Die Linie OE65 verkehrt auf der Strecke Cottbus → Spremberg → Weißwasser → Görlitz → Zittau und bedient die Bahnhöfe der Ortschaften Neuhausen und Bagenz. Die Züge verkehren im Stundentakt. An den Bahnhöfen Cottbus und Görlitz gibt es weitere Umsteigemöglichkeiten in den Regional- und Fernverkehr mit Verbindungen unter anderem nach Dresden und Berlin sowie nach Polen.

Mit dem Bus[Bearbeiten]

  • SymbolBus.svg 25 : ( … → Cottbus (Busbahnhof) → Kahren → KoppatzRoggosenKomptendorfDrieschnitz-KahselLaubsdorfNeuhausenKoppatz → Kahren → Haasow → Cottbus (Busbahnhof) )
  • SymbolBus.svg 800 : ( … → Cottbus (Busbahnhof) → Gallinchen → Groß OßnigKlein DöbbernBühlow → Spremberg → Schwarze Pumpe → …)
  • SymbolBus.svg 880 : ( … → Spremberg → Bühlow → SellesenMuckrowBagenzDrieschnitz-Kahsel → …)

Mit dem Fahrrad[Bearbeiten]

Der Stausee ist wunderbar an nähere Orte und Fernradwege angeschlossen und erreichbar. Gerade am Wochenende findet man viele Ausflügler auf den schönen Wegen.

  • Tour Brandenburg ( … → Spremberg → BühlowSellessenZeltplatz BagenzBräsinchenNeuhausen → Frauendorf → Gallinchen → Cottbus → …)
  • Niederlausitzer Bergbautour - Logo.svg Niederlausitzer Bergbautour/Spreeradweg ( … → Spremberg → BühlowGroß Oßnig → Gallinchen → Cottbus → …)
  • Fürst Pückler Weg - Logo.svg Fürst-Pückler-Weg ( … → Welzow → Spremberg → Sellessen → Türkendorf → Bloischdorf → …)

Auf der Straße[Bearbeiten]

Die Talsperre Spremberg ist über die Bundesstreße B97 ( Cottbus ↔ Spremberg ) bequem zu erreichen. In Groß Oßnig zweigt eine STraße ab, über die man den See östlich umfahren kann und Orte wie z.B. Bagenz erreicht. In Cottbus besteht Anschluss an die Autobahn A15 (Berlin, Dresden, Breslau). Von Spremberg gibt es Verbindungen Richtung Hoyerawerda, Bad Muskau, Bautzen und Görlitz.

Mobilität[Bearbeiten]

Herrenhaus Bagenz

Ideales Reisemittel ist das Fahrrad. Ein gut ausgebauter Radweg führt rund um den See. Alle Orte sind per Rad bequen zu erreichen. Einen Fahrradverleih gibt es am Zeltplatz Bagenz. Das Fahren mit Skatern kann schwierig werden. Einige Radwegpassagen sind durch Baumwurzel angehoben und saisonal auch verstärkt mit Kiefernzapfen übersät.

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

  • 1 Herrenhaus Bagenz
  • 2 Gutshaus Neuhausen

Aktivitäten[Bearbeiten]

  • Baden kann man am Ost- und Westufer. Nördlich des Campingplatzes Klein Döbbern gibt es den 200m langen Nordstrand. Der Südstrand liegt direkt am Campingplatz. Der Strand des Ostufers befindet sich direkt am Campingplatz Bagenz, direkt in Verlängerung der Zufahrtsstraße
  • Lausitzer Golfclub e.V., Am Golfplatz 3, Neuhausen Spree - OT Drieschnitz–Kahsel. Tel.: +49 (0)35605-42332. Geöffnet: Di–Fr: ab 14:00; Sa–So: ab 10:00. - Der recht familiäre Golfclub hat einen 9-Loch-Platz und Übungsanlagen.
  • Am Campingplatz Klein Döbbern am Westufer des Sees befinden sich ein Hochseilgarten sowie eine Anlage für Minigolf. Für Wassersportler gibt es ebenfalls eine Surfschule
  • Der Campingplatz Bagenz bietet Volleyball, Tischtennis und eine Kegelbahn. Zusätzlich kann man Fahrräder und Tretboote ausleihen.
  • Angeln ist ebenfalls möglich. Genehmigungen werden an den Zeltplätzen Bagenz und Klein Döbbern verkauft.

Küche[Bearbeiten]

Gutshaus Neuhausen

Direkt am See gibt es Verpflegungsmöglichkeiten an den Zeltplätzen Bagenz und Klein Döbbern sowie der Jugendherberge Bagenz.

Unterkunft[Bearbeiten]

  • Gasthaus Laubsdorf, Laubsdorfer Hauptstraße 13. Tel.: +49 (0)35605-42757, Fax: +49 (0)35605-42763, E-Mail: . Preis: € 50,00 inkl. Frühstück. - Die Pension gehört zum Gasthaus Laubsdorf und hat 5 Gästezimmer.
  • 1 Hotel Waldhütte/, Alte Poststraße 1, Klein Döbbern (Am Weststrand des Sees, neben dem Zeltplatz Klein Döbbern). Tel.: +49 (0)35608-40097, Fax: +49 (0)35608-40033. Preis: 45/33/44 pro Person (EZ/DZ/Suite), inkl. Frühstück. - Das Hotel bietet auch Sonderangebote für eine ganze Woche
  • Jugendherberge Bagenz, Jugendherbergsstr. 5. Tel.: +49 (0)35697-6110.
  • Pension am Wald, Wiesengrund 1, 03058 Neuhausen/Spree OT Bagenz. Tel.: +49 (0)35697-304, Fax: +49 (0)35697-304, E-Mail: . Die Pension hat Gästezimmer und Ferienwohnungen. Preis: ab € 26,00 inkl. Frühstück.

Camping[Bearbeiten]

Spreecamp. Tel.: +49 (0)35697-219, (0)35697-235, Fax: +49 (0)35697-219, E-Mail: . unterhält am See zwei Campingplätze.

  • 2 Campingplatz Klein Döbbern (Am Westufer des Sees), Alte Poststraße 4, Neuhausen/Spree. Tel.: +49 (0)35608-244, Fax: +49 (0)35608-244. Geöffnet: Rezeption: Mo-Do: 09:00-12:00, 13:00-18:00; Fr 09:00-12:00; 13:00-20.00; Sa 10:00-13:00, 14:00-18:00; So 10:00-13:00, 14:00-17:00. - Der Campingplatz lieg am Westufer des Sees. Der Platz bietet einen Zeltplatz/Wohnwagenplatz (Wiese und Halbschatten), Vermietung von Finnhütten und Bungalows unterschiedlicher Preiskategorien, 2 Ferienwohungen mit DU/WC/TV und Heizung sowie Parzellen für Saison- und Jahrescamping. Fahrräder und Boote können ausgeliehen werden. Eine Strandgaststätte ein Imbiß und ein Shop mit Waren des täglichen Bedarfs ergänzen das Angebot. Die Versorgungseinrichtungen stehen in der Nebensaison (April, September, Oktober) nur eingeschränkt zur Verfügung. Die Anreise erfolgt über die B97. Südlich von Groß Oßnig führt eine beschilderte Abzweigung zum See (Nicht in den eigentlichen Ort Klein Döbbern selbst fahren!).
  • 3 Campingplatz Bagenz (Am Ostufer des Sees), Stauseestr. 3, Neuhausen/Spree. Tel.: +49 (0)35697-235, Fax: +49 (0)35697-219. Geöffnet: Rezeption: Mo-Do: 09:00-13:00, 14:00-19:00; Fr 09:00-13:00; 14:00-18.00; Sa 10:00-13:00, 15:00-18:00; So 10:00-13:00, 15:00-17:00. - Das 9ha große Areal bietet einen langen flachen Strand mit großem Kinderspielplatz. Der Zeltplatz liegt sonnig und halbschattig auf einer wiese Wiese und teilweise sandigem Boden. Dazu gibt es Platz für Wohnwagen und Wohnmobile auf Schotterrasen mit Sonne und Halbschatten, Vermietung von Finnhütten und Bungalows in unterschiedlichen Preiskategorien, Parzellen für Saison- und Jahrescamping sowie Dauervermietung von Finnhütten und Bungalows.Für sportliche Betätigungen stehen Volleyball, Tischtennis, Kegelbahn sowie Fahhrad- und Tretbootverleih zur Verfügung. Für die Versorgung gibt es eine Strandgaststätte, Imbiss und einen und ein Shop mit Waren des täglichen Bedarfs. Die Versorgungseinrichtungen stehen in der Nebensaison (April, September, Oktober) nur eingeschränkt zur Verfügung. Die Anreise erfolgt über die B97. Von Groß Oßnig führt eine Straße über Neuhausen und Laubsdorf nach Bagenz. Vom Ortskern führt eine Straße zum See.
Die Umgebung des Spremberger Stausees
Cottbus Cottbus Cottbus
Große Heide Himmelsrichtungen.png Bloischdorfer Alpen
Große Heide Spremberg Spremberg

Weblinks[Bearbeiten]

  • Neuhausen Spree - Zur Gemeinde Neuhausen gehören die meisten der Dörfer an der Talsperre.
  • Spremberg - Namensgebende Stadt am Südende. Zu ihr gehören die Dörfer Sellessen und Bühlow.


Erioll world 2.svg
Brauchbarer ArtikelDies ist ein brauchbarer Artikel. Es gibt noch einige Stellen, an denen Informationen fehlen. Wenn du etwas zu ergänzen hast, sei mutig und ergänze sie.