Erioll world 2.svg
Artikelentwurf

Sonnenbühl

Aus Wikivoyage
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Sonnenbühl
keine Touristinfo auf Wikidata: Touristeninfo nachtragen

Sonnenbühl ist eine Gemeinde auf der Schwäbischen Alb.

Hintergrund[Bearbeiten]

Die Gemeinde Sonnenbühl entstand 1975 durch den Zusammenschluß der Gemeinden Erpfingen, Genkingen, Undingen und Willmandingen. Sie liegt auf einer Höhe von 775 m auf der Reutlinger Alb, die klimatisch nicht zu den wärmsten, dafür aber zu den sonnenreichsten Gegenden Deutschlands gehört.

Anreise[Bearbeiten]

Nachbarorte von Sonnenbühl
Pfullingen 14 km Lichtenstein 14 km
Mössingen 16 km Himmelsrichtungen.png Engstingen 12 km
Burladingen 17 km Gammertingen 20 km Trochtelfingen 13 km

Mit dem Flugzeug[Bearbeiten]

Mit der Bahn[Bearbeiten]

Sonnenbühl liegt abseits der Bahnstrecken, die nächsten Bahnhöfe sind in Reutlingen und Mössingen

Auf der Straße[Bearbeiten]

Die Gemeinde ist von den Nachbarorten Pfullendorf, Engstingen, Burladingen und Mössingen über Landstraßen zu erreichen.

Mobilität[Bearbeiten]

Karte von Sonnenbühl

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

  • 1 Ostereimuseum, Steigstraße 8, 72820 Sonnenbühl. Tel.: +49(0)7128 774. Das Museum ist in der alten Schule von Erpfingen untergebracht. Inhaltlich dreht sich alles um das Osterei, seine Bedeutung im christlichen Brauchtum und um das verzierte Ei in vielen Kulturen weltweit. Geöffnet: Ende Februar bis Anf. November Di-Sa 10-17 Uhr, So 13-17 Uhr. Preis: Eintritt 3 €.
  • Die 2 Bärenhöhle bei Erpfingen, begehbar auf 270 m Länge.
  • die 3 Nebelhöhle bei Genkingen, begehbar auf 450 m Länge

Infos zu den Höhlen: Höhlenwelten Sonnenbühl. Die Höhlen sind geöffnet Apr-Okt tägl. 9-17:30 Uhr, Nov + Mrz Sa, So 9-17 Uhr, Dez-Febr. Winterpause (Fledermausschutz). Eintritt 4 € Zur Nebelhöhle verkehren keine öffentlichen Verkehrsmittel, zur Bärenhöhle nur an Wochenenden.

Aktivitäten[Bearbeiten]

Einkaufen[Bearbeiten]

Küche[Bearbeiten]

Unterkunft[Bearbeiten]

Gesundheit[Bearbeiten]

Praktische Hinweise[Bearbeiten]

Ausflüge[Bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

ArtikelentwurfDieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch sehr kurz und in vielen Teilen noch in der Entwurfsphase. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und bearbeite und erweitere ihn, damit ein guter Artikel daraus wird. Wird der Artikel gerade in größerem Maße von anderen Autoren aufgebaut, lass dich nicht abschrecken und hilf einfach mit.
Erioll world 2.svg