Zum Inhalt springen

Sneem

Artikelentwurf
Aus Wikivoyage
Sneem
ProvinzSüdwestirland
Einwohnerzahl
Höhe
Lagekarte von Irland
Lagekarte von Irland
Sneem

Sneem ist ein Ort an der Atlantikbucht Kenmare Bay auf der Halbinsel Iveragh im County Kerry im Südwesten der Republik Irland.

Hintergrund[Bearbeiten]

  • Sneem (Irisch: An tSnaidhm) liegt 30 km westlich von Kenmare, der nächst bedeutenderen Kleinstadt, und 50 km südwestlich von Killarney; allerdings sollte man mindestens eine Stunde für die Fahrt dorthin einplanen.
  • Der Artikel schließt den Bereich der R 568 (der Straße nach Killarney) bis zum Moll's Gap, sowie im Bereich der N 70 zwischen Parknasilla und Derreenauliff (einschließlich) mit ein.
  • Die Ortschaft ist durch den Bach "Sneem River" in einen nördlichen und einen südlichen Teil getrennt, mit jeweils einem Hauptplatz (Square) als optischen Mittelpunkt. An der Brücke ist ein Engpass.

Anreise[Bearbeiten]

Mit dem Flugzeug[Bearbeiten]

Der nächste Flughafen ist Kerry County Airport, ca. 70 km

Mit dem Bus[Bearbeiten]

Auf der Straße[Bearbeiten]

Sneem liegt an der N 70 Ring of Kerry. Von Killarney führt ab Molls Gap die R 568 nach Sneem. Es gibt auch eine schmale Straße aus Killorgin durch die Berge über Glencar, allerdings unter 4 m Breite.

Mit dem Schiff[Bearbeiten]

Der nächste Fährhafen ist in Cork, ca. 120 km

Für Sportboote: Die Ortschaft Sneem liegt von der Atlantik-Meeresbucht Kenmare Bay weiter weg. Der Mündungstrichter des Flusses Sneem (Sneem Pier) ist für viele seetaugliche Sportboote zu flach. Bessere Anlegemöglichkeiten befinden sich in etwa 3 km Entfernung (Oysterbed Pier). Es bestehen noch weitere Anlegemöglichkeiten bei Derreenauliff (Gleece Pier).

Mit dem Fahrrad[Bearbeiten]

Die Fahrradvariante des Ring of Kerry führt noch über große Abschnitte auf der N 70.

Mobilität[Bearbeiten]

Ohne Auto geht es nicht, weil der Ortskern nur klein ist und alle Sehenswürdigkeiten weiter weg sind. Die Straßen sind eng und nach deutschen Verhältnissen miserabel. Wenn man sich eingewöhnt hat, macht das aber Spaß. Ab und an muss man bei Gegenverkehr den Außenspiegel einklappen.

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

Kirchen[Bearbeiten]

  • Katholische Kirche St. Michael. Aus dem 20. Jahrhundert.
  • Anglikanische Kirche. Erbaut 1911, schöner Pfarrgarten.

Parks[Bearbeiten]

  • Sneem Sculpture Park und Garden of the Senses
  • Plätze North Square und South Square

Aktivitäten[Bearbeiten]

  • Wandern
    • Seit einiger Zeit gibt es den Kerryway zum Wandern. Er ist recht gut ausgeschildert.
    • Bei Sneem gibt es zwei Loops, also Rundwanderwege für Halbtagestouren. Keine Einkehrmöglichkeit.
  • Wassersport (vgl. o.g. Einschränkung) im Bereich der Meeresbucht Kenmare Bay. Offizielle Badestrände sind einige Km entfernt.
  • Golf (in Parknasilla)

Einkaufen[Bearbeiten]

Die Geschäfte haben meist täglich geöffnet!

  • Supermarkt Mace, am South Sqare. Mit Geldautomat (dem einzigen in Sneem), gibt nur kleine Beträge < 200 EUR.
  • Lebensmittelgeschäft O'Sullivan's Foodstore, am North Square. Gute hausgemachte Marmeladen, Campingbedarf.
  • Metzgerei (Frischfleisch, sowie deutsche Salami).
  • Bäckerei, größere Auswahl hat man in Kenmare.

Beim Moll's Gap befinden sich außerdem:

  • Eine Verkaufsstelle der Avoca-Handwavers
  • Schmiede-Werkstadt beim Pancake-Cottage

Küche[Bearbeiten]

  • Imbiss "The Hungry Knight". Einfache Präsentation von Speisen und Getränken, nur Softdrinks.
  • The Blue Bull Bar and Restaurant. 16 EUR Mittagstisch inkl. Getränk.
  • Murphy's Bar. Postkarte ist in ganz Irland erhältlich.
  • O'Sheas Pub and Restaurant
  • Village Kitchen. "Familienrestaurant", nur Softdrinks, Speisen nach Art von "Pub-Food".
  • Mehrere Restaurants
  • Pancake Cottage, 20 km in Richtung Moll's Gap. Pfannkuchen-Restaurant, außerdem Eisenschmiede-Werkstätte mit Verkauf. Getränke: Softdrinks, Tee und Wein.

Nachtleben[Bearbeiten]

Im den Pubs gibt es auch in der Woche immer wieder Musik. Traditionell Irisch, aber auch anderes.

Ein ganz anderer Event ist der Nachthimmel, der wegen des fehlenden Streulichtes spektakulär ist.

Unterkunft[Bearbeiten]

  • Es gibt einige B&B-Betriebe und Ferienwohnungen in Sneem.
  • Burns Cottage, in Derreenauliff, 9 km vom North Square entfernt. Bis zu 5 Schlafplätze. Die Ausstattung der Küche ist unvollständig, es fehlen vor allem Kannen und Kaffeefilter. Ansonsten ist es interessant, hier eine Woche zu verbringen. Weil Burns Cottage weit abseits des Straßennetzes liegt, ist das Cottage als familienfreundlich einzustufen. Preis: 300 EUR/Woche (saisonabhängig).
  • Parknasilla Hotel. International bekannt. Es wurde im 1. Halbjahr 2008 saniert.

Gesundheit[Bearbeiten]

Praktische Hinweise[Bearbeiten]

Eine Post ist am South Square neben dem Wollgeschäft. Der Handyempfang ist gut.

Ausflüge[Bearbeiten]

  • Kenmare
  • Waterville

Literatur[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Artikelentwurf
Dieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch sehr kurz und in vielen Teilen noch in der Entwurfsphase. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und bearbeite und erweitere ihn, damit ein guter Artikel daraus wird. Wird der Artikel gerade in größerem Maße von anderen Autoren aufgebaut, lass dich nicht abschrecken und hilf einfach mit.