Kerry County Airport

Erioll world 2.svg
Artikelentwurf
Aus Wikivoyage
Welt > Eurasien > Europa > Westeuropa > Irland > Südwestirland > County Kerry > Kerry County Airport
Kerry Airport (KIR).jpg
Kerry County Airport
ProvinzSüdwestirland
Höhe34 m
IATAKIR
ICAOEIKY
Passagierzahl365.339 (2018)
Terminals1
Lagekarte von Irland
Lagekarte von Irland
Reddot.svg
Kerry County Airport

Der Kerry County Airport ist ein Flughafen in der Nähe von Killarney.

Hintergrund[Bearbeiten]

Der Kerry County Airport befindet sich direkt an der N 23, 1 km nordöstlich der Ortschaft Farranfore, 5 km südwestlich der Kleinstadt Castleisland. Die Städte Tralee und Killarney sind etwa 20 km entfernt.

Anreise[Bearbeiten]

Mit der Bahn[Bearbeiten]

Es besteht in der Ortschaft Farranfore Anschluß an das Bahnnetz mit Verbindungen von und nach Tralee, Killarney und Mallow, mit Anschluß nach Dublin und Cork.

Mit dem Bus[Bearbeiten]

Es besteht direkt am Flughafen Anschluß an das Busnetz; weitere Busse sind in Farranfore erreichbar. Unter anderem gibt es Verbindungen nach Limerick, Cork und zum Fährhafen Rosslare Europort.

Auf der Straße[Bearbeiten]

  • Der Kerry County Airport liegt an der N 23, die Limerick mit Killarney verbindet. Autovermietung am Flughafen ist vorhanden.
  • Parken: 30 Minuten sind gebührenfrei, ansonsten sind Kosten von 12 € pro Tag fällig.

Weitere Flughäfen[Bearbeiten]

Flugesellschaften und Ziele[Bearbeiten]

Derzeit (2022) fliegt nur Ryanair den Flughafen an. Destinationen sind neben den Dublin unter Anderem die Londoner Flughäfen Stansted und Luton, sowie Frankfurt-Hahn.

Terminals[Bearbeiten]

Ankunft[Bearbeiten]

Abflug[Bearbeiten]

Umsteigen[Bearbeiten]

Sicherheit[Bearbeiten]

Aktivitäten[Bearbeiten]

Lounges[Bearbeiten]

Planespotting[Bearbeiten]

Einkaufen[Bearbeiten]

Unterkunft[Bearbeiten]

Es sind Unterkünfte aller Art in den Ortschaften Farranfore und Castleisland nachweisbar.

Gesundheit[Bearbeiten]

Praktische Hinweise[Bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Artikelentwurf
Dieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch sehr kurz und in vielen Teilen noch in der Entwurfsphase. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und bearbeite und erweitere ihn, damit ein guter Artikel daraus wird. Wird der Artikel gerade in größerem Maße von anderen Autoren aufgebaut, lass dich nicht abschrecken und hilf einfach mit.