Erioll world 2.svg
Artikelentwurf

Limerick

Aus Wikivoyage
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Limerick
keine Touristinfo auf Wikidata: Touristeninfo nachtragen

Limerick, landessprachlich Luimneach ist eine Stadt im County Limerick, Republik Irland.

Hintergrund[Bearbeiten]

Anreise[Bearbeiten]

Mit dem Flugzeug[Bearbeiten]

  • Der Flughafen Shannon ist etwa 20 km entfernt.

Mit der Bahn[Bearbeiten]

  • Es bestehen direkte Verbindungen nach Ennis, 40 Minuten Fahrtzeit und Ballybrophy, 1 3/4 Stunde Fahrtzeit, über Nenagh. Außerdem gibt es werktäglich drei direkte Fahrten nach Dublin (2 1/2 Stunden Fahrtzeit).
  • Der Bahnknoten Limerick Junction liegt 20 km südöstlich der Stadt Limerick bei Tipperary; dort gibt es weitere Verbindungen.

Mit dem Bus[Bearbeiten]

Auf der Straße[Bearbeiten]

Mit dem Schiff[Bearbeiten]

  • Nächste Fährhäfen: Cork und Rosslare Europort
  • Limerick ist mit seetauglichen Sportbooten über den Mouth of Shannon erreichbar.
  • Der Shannon bei Limerick ist auch im Binnenverkehr mit Sportbooten befahrbar.

Mobilität[Bearbeiten]

Karte von Limerick

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

King John's Castle
  • St. Mary's Cathedral. 12. JH, anglikanische Kathedrale. Preis: 4€ (2017).
  • St. John's Cathedral. Teilweise 18. JH, überwiegend 19. JH, katholische Kathedrale.
  • King John's Castle. Anfang 13. JH, normannische Bauweise. Preis: 12,50 € (2017).
  • Arthur's Quay Park.

Aktivitäten[Bearbeiten]

Einkaufen[Bearbeiten]

Küche[Bearbeiten]

Günstig[Bearbeiten]

Mittel[Bearbeiten]

Gehoben[Bearbeiten]

Nachtleben[Bearbeiten]

Unterkunft[Bearbeiten]

Günstig[Bearbeiten]

Mittel[Bearbeiten]

Gehoben[Bearbeiten]

Sicherheit[Bearbeiten]

Gesundheit[Bearbeiten]

Praktische Hinweise[Bearbeiten]

Ausflüge[Bearbeiten]

  • Curraghchase Forest Park. 20 km from the city of Limerick, between the towns of Adare and Askeaton.

Literatur[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Erioll world 2.svg
ArtikelentwurfDieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch sehr kurz und in vielen Teilen noch in der Entwurfsphase. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und bearbeite und erweitere ihn, damit ein guter Artikel daraus wird. Wird der Artikel gerade in größerem Maße von anderen Autoren aufgebaut, lass dich nicht abschrecken und hilf einfach mit.