Erioll world 2.svg
Artikelentwurf

Siegendorf

Aus Wikivoyage
Zur Navigation springen Zur Suche springen
kein(e) Bild auf Wikidata: Bild nachtragen
Siegendorf - Cindrof
ungarisch Cinfalva
keine Touristinfo auf Wikidata: Touristeninfo nachtragen

Siegendorf (kroatisch: Cindrof, ungarisch: Cinfalva) ist eine Marktgemeinde im Nordburgenland. Die örtliche Zuckerfabrik - Produktion eingestellt 1989 - war im späten 19. Jahrhundert Geburtsort der Sozialdemokratie im Burgenland, da es während der Zuckerrübenkampagne stets zu Protesten der verarmten Landarbeiter der Region kam.

Hintergrund[Bearbeiten]

38 % der Bevölkerung gehören der burgenlandkroatischen Volksgruppe an.

Anreise[Bearbeiten]

Karte von Siegendorf

Mit dem Flugzeug[Bearbeiten]

Mit der Bahn[Bearbeiten]

Züge der ROeEE/GySEV zwischen Wien Hauptbahnhof und Sopron bzw. Deutschkreutz halten in der Nachbargemeinde Wulkaprodersdorf.

Mit dem Bus[Bearbeiten]

Regionalbusse ab Eisenstadt Domplatz sowie Bahnhof Wulkaprodersdorf.

Auf der Straße[Bearbeiten]

  • Ab Wien: A3 Südostautobahn bis zum Autobahnende bei Wulkaprodersdorf, weiter über die B16 bis zum Kreisverkehr; dort links abbiegen.
  • Ab Sopron: Nationalstraße 84 bzw. B16 bis zum obengenannten Kreisverkehr, dann rechts abbiegen
  • Ab Eisenstadt: Ruster Straße (B52) stadtauswärts fahren, im Kreisverkehr kurz nach der Autobahnausfahrt Eisenstadt Süd auf die Siegendorfer Straße (L212) rechts abbiegen. Man erreicht direkt das Ortszentrum.

Mobilität[Bearbeiten]

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

Siehe auch Wikipedia: Liste der denkmalgeschützten Objekte in Siegendorf

  • Ehemalige Zuckerfabrik, heute Gewerbezone-Ost; mit teilweise noch original erhaltenen Fabriksgebäuden. Die B16 führt vierspurig direkt durch das Gelände und vermittelt dabei auch eine Art Need-for-Speed-Feeling.
  • Pfarrkirche Siegendorf, in erhöhter Lage 1659 erbaut, im Inneren die Glockenmadonna.
  • Klosterkeller, Kastell aus dem 16. Jahrhundert.
  • Dreifaltigkeitssäule; frühes 18. Jahrhundert.
  • Hügelgräber Siegendorf-Schuschenwald
  • Siegendorfer Pußta und Heide
  • Denkmal für Karl Renner

Aktivitäten[Bearbeiten]

  • Freibad Siegendorf
  • Modellflugclub Siegendorf

Einkaufen[Bearbeiten]

  • Am Kreisverkehr der B16 mittelgroßes Einkaufszentrum mit Supermarkt und Modegeschäften

Küche[Bearbeiten]

Nachtleben[Bearbeiten]

  • Café Lea
  • Café Prior

Unterkunft[Bearbeiten]

  • Gästehaus Niki
  • Gästehaus Christine

Gesundheit[Bearbeiten]

Praktische Hinweise[Bearbeiten]

  • Gemeindeamt, Rathausplatz 1
  • Postamt 7011 Siegendorf

Ausflüge[Bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

ArtikelentwurfDieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch sehr kurz und in vielen Teilen noch in der Entwurfsphase. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und bearbeite und erweitere ihn, damit ein guter Artikel daraus wird. Wird der Artikel gerade in größerem Maße von anderen Autoren aufgebaut, lass dich nicht abschrecken und hilf einfach mit.
Erioll world 2.svg