Erioll world 2.svg
Artikelentwurf

Ruinaulta

Aus Wikivoyage
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Alpenrhein2 ruinaulta 640x239.png

Die Ruinaulta (zu deutsch: Großer Abbruch), oder auch Rheinschlucht genannt, ist ein faszinierendes enges Tal mit teilweise über 300 Meter hohen Steilwänden des Vorderrheins bei Flims in Graubünden in der Schweiz. Nach einem riesigen Bergsturz vor 10.000 Jahren hat sich der Vorderrhein diese beeindruckende Schlucht durch diese Massen gegraben.

Hintergrund[Bearbeiten]

Ruinaulta / Vorderrheinschlucht

Die Rheinschlucht ist großteils nur zu Fuß zugänglich, der ganze Schluchtverlauf kann nur mit dem Wildwasserboot (und nicht ohne erfahrenen Führer!) passiert werden. Die Rhätische Bahn verläuft teils recht tief in der Schlucht, die Strasse oft weit oberhalb.

Landschaft[Bearbeiten]

Der Vorderrhein hat sich auf der Strecke zwischen Ilanz und Reichenau über Jahrtausende einen Weg zwischen den Felswänden eingegraben.

Flora und Fauna[Bearbeiten]

Klima[Bearbeiten]

Auch wenn der Rhein bei Ilanz auf einer Höhe von nur etwa 700 m fließt, herrscht in der Region Gebirgsklima, Schnee und Eis vom Winter bleiben in der Schlucht auch im Frühjahr lange liegen. Im Sommer / Herbst kann es vor allem nach in den Alpen heftigen Gewittern zu starkem Anstieg des Rheinpegels kommen.

Anreise[Bearbeiten]

  • Mit den Schnellzügen der SBB bis Chur. Weiter mit der meterspurigen Rhätischen Bahn: Chur − DisentisOberalppass.

Mobilität[Bearbeiten]

Station Versam-Safien der Rhätischen Bahn
Rhätische Bahn in der Ruinaulta

Durch die Ruinaulta führt nur die Rhätischen Bahn sowie auf dem größten Teil (Ilanz − Bahnhof Versam-Safien) ein Wanderweg.

  • Bahnhöfe: Ilanz − Castrisch − Valendas-Sagogn − Versam-Safien − Trin − Reichenau-Tamins
  • Postauto Linie 403: Ilanz – Versam Post und Linie 401: Versam-Safien Bahnhof − Versam Post
  • Ruinaulta Ticket Chur für Züge und Postautos der Stecke IlanzChur und dem Postauto Ilanz – Versam. Tageskarte: 32,- CHF. Eigene Kinder oder Enkel bis 16 Jahre fahren gratis mit. Einfache Bahnfahrt: 15.20 CHF
  • Ruinaulta Ticket Flims für Züge und Postautos Ilanz – Trin und dem Postauto Ilanz – Versam. Tageskarte: 17,- CHF, einfache Bahnfahrt: 8.40 CHF
  • Verbindungssuche: Ilanz – Reichenau

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

Flims Plattform Il Spir
  • Aussichtsplattform Il spir bei Conn, südlich von Flims.
    Die Aussichtsplattform kann von Flims Waldhaus aus bequem in weniger als einer Stunde erwandert werden, sowie auf dem Fernwanderweg Senda Sursilvana.
  • Aussichtsplattform Zault · Rheinsüdseite vor Bonaduz und Versam

Aktivitäten[Bearbeiten]

  • Bahnfahrt: in 24 Minuten durch die Schlucht, stündliche Fahrten ab Chur und Disentis.
  • Wanderung zu Fuß durch die Schlucht.
  • Besuch der Aussichtsplattform „Il Spir“ bei Conn in Verbindung mit einer Wanderung durch den Flimser Wald oder einem Abstieg in die Schlucht.
  • Mit dem MTB durch die Schlucht
    • Rheinschluchttour · Rundtour Ilanz–Ilanz] · 86 km mit 3700 Höhenmeter, verläuft fast nur oberhalb der Schlucht.
  • Mit dem Kanu, Kajak und Riverrafting durch die Schlucht. · Kanu & Rafting

Essen und Trinken[Bearbeiten]

Schlafen[Bearbeiten]

Hotels und Herbergen[Bearbeiten]

Camping[Bearbeiten]

Sicherheit[Bearbeiten]

Festes Schuhwerk; Vorsicht vor Pegelanstiegen des Vorderrheins bei Gewittern im Einzugsgebiet (die vom Schluchtgrund her nicht unbedingt im Voraus erkannt werden), die Bootstour durch die Ruinaulta im Wildwasser II-IV sollten nur mit Führer oder unter Anleitung sehr erfahrener Paddler gemacht werden.

Ausflüge[Bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

ArtikelentwurfDieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch sehr kurz und in vielen Teilen noch in der Entwurfsphase. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und bearbeite und erweitere ihn, damit ein guter Artikel daraus wird. Wird der Artikel gerade in größerem Maße von anderen Autoren aufgebaut, lass dich nicht abschrecken und hilf einfach mit.
Erioll world 2.svg