Erioll world 2.svg
Artikelentwurf

Podersdorf am See

Aus Wikivoyage
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Podersdorf am See
keine Touristinfo auf Wikidata: Touristeninfo nachtragen

Podersdorf ist eine Stadt am Neusiedler See.

Hintergrund[Bearbeiten]

Anreise[Bearbeiten]

Mit dem Flugzeug[Bearbeiten]

Mit der Bahn[Bearbeiten]

Mit dem Bus[Bearbeiten]

Auf der Straße[Bearbeiten]

Mit dem Schiff[Bearbeiten]

Mit dem Fahrrad[Bearbeiten]

  • Podersdorf liegt am Radweg, der rund um den Neusiedler See führt. Fahrradmitnahme im Zug bis Frauenkirchen oder Gols ist ebenfalls möglich.

Mobilität[Bearbeiten]

Karte von Podersdorf am See

Eine Fähre fährt bis zur gegenüberliegenden Uferseite. Fahrradmitnahme ist möglich.

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

  • Windmühle. Diese ist nicht immer für Innen-Besichtigungen geöffnet.
  • Leuchtturm, nicht zugänglich

Aktivitäten[Bearbeiten]

  • Baden. Der Strand ist in den See hin abfallend, besteht also nicht aus Betonklötzen und Treppen, wie an manch anderen Orten am See.
  • Fahrrad fahren. Die Neusiedler-See-Route führt hier entlang.
  • Eine Stunde Bootsrundfahrt auf dem Neusiedler See. Diese führt bis zum Illmitzer Ortsteil Hölle. Die Fahrt ist für Naturliebhaber weniger interessant, da die "Fahrt am Schilf entlang" doch auf relativ großer Distanz erfolgt und auf die Tierwelt bei den Erläuterungen nicht eingegangen wird. 7,00 Euro/Person (Neusiedlersee-Card ist hier nicht möglich)

Einkaufen[Bearbeiten]

Küche[Bearbeiten]

Im Hafenbereich befinden sich mehrere Cafés und Eisverkäufe.

Nachtleben[Bearbeiten]

Unterkunft[Bearbeiten]

Hier befindet sich der angeblich größte Campingplatz Österreichs.

Gesundheit[Bearbeiten]

Praktische Hinweise[Bearbeiten]

Ausflüge[Bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

http://www.gemeindepodersdorfamsee.at/ – Offizielle Webseite von Podersdorf am See

ArtikelentwurfDieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch sehr kurz und in vielen Teilen noch in der Entwurfsphase. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und bearbeite und erweitere ihn, damit ein guter Artikel daraus wird. Wird der Artikel gerade in größerem Maße von anderen Autoren aufgebaut, lass dich nicht abschrecken und hilf einfach mit.
Erioll world 2.svg