Erioll world 2.svg
Artikelentwurf

Ourense

Aus Wikivoyage
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Ourense
keine Touristinfo auf Wikidata: Touristeninfo nachtragen

Ourense (span.:Orense) ist eine Stadt in der Region Galicien und Hauptstadt der Provinz Ourense.

Hintergrund[Bearbeiten]

An den Ufern des Flusses Miño gibt es einige Thermalquellen, die bereits in der Antike geschätzt waren. Daher entstand schon in römischer Zeit eine Stadt, die Auriense genannt wurde. In der Zeit der Völkerwanderung machten sie die Sueben zur Hauptstadt ihres Reiches. Unter maurischer Herrschaft war die Stadt beinahe bedeutungslos. Erst im 19. und 20. Jahrhundert gewann die Stadt wieder etwas an Bedeutung. Dazu trug insbesondere die Anbindung an das Schienen- und Straßennetz bei.

Anreise[Bearbeiten]

Mit dem Flugzeug[Bearbeiten]

Der nächstgelegene internationale Verkehrsflughafen ist der 115 km entfernte Flughafen Santiago de Compostela (SCQ). Der Transfer mit Bus und Bahn dauert gut 1½ Stunden. Alternativ kommt der Flughafen A Coruña (LCG) in Betracht, der 170 km von Ourense entfernt ist (2 Std. mit Bus und Bahn).

Mit der Bahn[Bearbeiten]

Der 1 Bahnhof Ourense Bahnhof Ourense in der Enzyklopädie Wikipedia Bahnhof Ourense im Medienverzeichnis Wikimedia CommonsBahnhof Ourense (Q3268431) in der Datenbank Wikidata (Orense-Empalme) ist ein wichtiger Knotenpunkt an der Bahnstrecke zwischen Zentralspanien und Santiago de Compostela. Hier halten sechsmal am Tag Hochgeschwindigkeitszüge (Alvia) von Madrid-Chamartín (Fahrtzeit 4:20–4:35 Std.); einmal täglich von Barcelona (11½ Std.) über Pamplona (7:50 Std.) und León (3:40 Std.); täglich jeweils ein Intercity von Irun/Hendaye an der spanisch-französischen Grenze (knapp 10 Std.) und Bilbao (9:20 Std.) über León (4:20 Std).

Innerhalb Galiciens gibt es ungefähr stündlich Verbindungen mit Santiago (Fahrtzeit etwa 40 Minuten) und A Coruña (1:10 Std.), achtmal am Tag mit Vigo (1½–2 Std.), dreimal am Tag mit Lugo (1:35 Std.), einmal am Tag mit Ferrol (2½ Std.)

Zudem halten hier Nachtzüge (Trenhotel) von Madrid und Barcelona.

Mit dem Bus[Bearbeiten]

Von Vigo nach Ourense bietet Monbus sieben Busverbindungen pro Tag an. Die Fahrt dauert zwischen 1:05 und 1½ Std. und kostet je nach Buchungsdatum und -konditionen 3,30 € bis 6,55 €.

Fernbusse des Anbieters AvanzaBus fahren sechsmal am Tag von Madrid nach Ourense. Die Fahrt dauert gut 6 Stunden (Express) bzw. 6½ Std. (normal) und kostet 37 bzw. 42 €.

Aus Asturien gibt es einmal pro Tag einen Bus des Anbieters ALSA von Gijón (Fahrtzeit 5½ Std.; Preis ca. 39 €) über Oviedo (5 Std., 37 €) nach Ourense.

Aus dem Baskenland gibt es eine Fernbusverbindung des Anbieters Monbus von Irun (11 Std., 15–42 €) über Donostia/San Sebastián (10½ Std.) und Vitoria/Gasteiz (8 Std., 11–32 €) oder von Bilbao (9 Std., 12–35 €).

Auf der Straße[Bearbeiten]

Ourense liegt an der mautfreien Autovía A-52 (Madrid–Vigo). Aus Santiago de Compostela führt die mautpflichtige Autopista AP-53 nach Ourense. Wer die Maut sparen will, kann die parallel verlaufende Nationalstraße N-525 benutzen (bis Lalín – ab da ist die Autobahn mautfrei), die Fahrt dauert dann rund 20 Minuten länger. Aus Richtung Ponferrada führt die N-120 nach Ourense.

Zu Fuß[Bearbeiten]

Der Jakobsweg von Madrid nach Santiago führt durch Ourense.

Mobilität[Bearbeiten]

Karte von Ourense

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

  • 1 Ponte Romana oder Ponte Vella Die Brücke aus der römischen Zeit ist nicht im Original erhalten, ihr heutiges Aussehen erhielt sie im 17. Jahrhundert.
  • 2 Catedral San Martin. Catedral San Martin in der Enzyklopädie Wikipedia Catedral San Martin im Medienverzeichnis Wikimedia CommonsCatedral San Martin (Q1361548) in der Datenbank Wikidata. Die äußerst sehenswerte Kathedrale von Ourense ist ein nationales Kulturdenkmal in Spanien und eine Mischung verschiedenster Bau- und Kunststile, die ältesten Teile datieren aus dem Übergang 12./13. Jahrhundert. Der Rundgang wird durch einen Audioguide begleitet, den es allerdings nicht auf Deutsch gibt (Spanisch, Englisch). Keinesfalls sollte man beim Rundgang einen Besuch der beeindruckenden Capilla del Cristo vergessen. Geöffnet: Mo-Sa 11:30-19:30, So 13:00-19:30. Preis: Eintritt 5 €.
  • 3 Santa Eufemia Santa Eufemia in der Enzyklopädie Wikipedia Santa Eufemia im Medienverzeichnis Wikimedia CommonsSanta Eufemia (Q74022902) in der Datenbank Wikidata, im 17. Jahrhundert als Klosterkirche eines Jesuitenklosters errichtet
  • 4 As Burgas As Burgas in der Enzyklopädie Wikipedia As Burgas im Medienverzeichnis Wikimedia CommonsAs Burgas (Q3399294) in der Datenbank Wikidata Thermalbrunnen, das Wasser kommt mit 67°C aus dem Brunnen

Aktivitäten[Bearbeiten]

Thermalbäder:

  • 1 Termas A Chavasqueira
  • 2 Termas de Outariz
  • 3 Termas do Muiño da Veiga

Einkaufen[Bearbeiten]

Küche[Bearbeiten]

Nachtleben[Bearbeiten]

Unterkunft[Bearbeiten]

Sicherheit[Bearbeiten]

Gesundheit[Bearbeiten]

Praktische Hinweise[Bearbeiten]

Ausflüge[Bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

ArtikelentwurfDieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch sehr kurz und in vielen Teilen noch in der Entwurfsphase. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und bearbeite und erweitere ihn, damit ein guter Artikel daraus wird. Wird der Artikel gerade in größerem Maße von anderen Autoren aufgebaut, lass dich nicht abschrecken und hilf einfach mit.
Erioll world 2.svg