Artikelentwurf

Orléans

Aus Wikivoyage
Wechseln zu: Navigation, Suche
France Orleans Cathedrale 02.jpg
Orléans
Département Loiret
Einwohner 114.200 (Stand 2012)
kein Wert für Einwohner auf Wikidata: Einwohner nachtragen
Höhe 116 m
kein Wert für Höhe auf Wikidata: Höhe nachtragen
Tourist-Info Web http://www.ville-orleans.fr/
Lage
Lagekarte von Frankreich
Reddot.svg
Orléans

Orléans ist eine Stadt im Département Loiret in der zentralen Region Centre-Val de Loire in Frankreich.

Hintergrund[Bearbeiten]

Orléans liegt an der Loire. Die Gegend ist nachweislich seit der Keltischen Zeit bewohnt. Die Stadtgründung erfolgte während der Regierungszeit des römischen Kaisers Aurelian, dessen abgewandelter Name als Orléans den Ortsname ergab. Im hundertjährigen Krieg wurde die Stadt zwischen 1428 und 1429 von den Engländer belagert. Unter der Führung von Jeanne d’Arc wurde sie am 8. Mai 1429 befreit. Seit diesem denkwürdigen Ereignis trägt Jeanne d’Arc den Beinamen „Jungfrau von Orléans“.

Anreise[Bearbeiten]

Mit dem Flugzeug[Bearbeiten]

Mit der Bahn[Bearbeiten]

Mit dem Bus[Bearbeiten]

Auf der Straße[Bearbeiten]

Mit dem Schiff[Bearbeiten]

Mobilität[Bearbeiten]

Dynamische Karten  Dynamische Karten

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

Kirchen, Moscheen, Synagogen, Tempel[Bearbeiten]

Burgen, Schlösser und Paläste[Bearbeiten]

Bauwerke[Bearbeiten]

  • Hôtel Groslot (Rathaus von Orléans), Place de l'Étape, Tel.: +33 2 38 79 22 22. zwischen 1550 und 1555 für Jacques Groslot erbaut

Denkmäler[Bearbeiten]

Museen[Bearbeiten]

Parks[Bearbeiten]


Aktivitäten[Bearbeiten]

Einkaufen[Bearbeiten]

Küche[Bearbeiten]

Günstig[Bearbeiten]

Mittel[Bearbeiten]

Gehoben[Bearbeiten]

Nachtleben[Bearbeiten]

Unterkunft[Bearbeiten]

Günstig[Bearbeiten]

Mittel[Bearbeiten]

Gehoben[Bearbeiten]

Lernen[Bearbeiten]

Arbeiten[Bearbeiten]

Sicherheit[Bearbeiten]

Gesundheit[Bearbeiten]

Klarkommen[Bearbeiten]

Post und Telekommunikation[Bearbeiten]

Ausflüge[Bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Artikelentwurf Dieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch sehr kurz und in vielen Teilen noch in der Entwurfsphase. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und bearbeite und erweitere ihn, damit ein guter Artikel daraus wird. Wird der Artikel gerade in größerem Maße von anderen Autoren aufgebaut, lass dich nicht abschrecken und hilf einfach mit.