Artikelentwurf

Oberes Murtal

Aus Wikivoyage
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Das Obere Murtal ist der Teilabschnitt des Talsystems der Mur in der Obersteiermark in Österreich.

Regionen[Bearbeiten]

Die Region verteilt sich auf die verwaltungstechnsichen Bezirke Judenburg (Murtal), Knittelfeld (seit 2011 wieder zum Bezirk Murtal gehörend), Leoben und Murau.

  • Krakautal, Hochplateau und Wandergebiet der Steirischen Krakau;

Orte[Bearbeiten]

  • Bruck an der Mur (468 m), Bezirkshauptstadt des gleichnamigen Bezirks und an der Mündung der Mürz in die Mur;
  • Leoben (541 m), Stadtgemeinde, Bezirkshauptstadt des gleichnamigen Bezirks und zweitgrößte Stadt in der Steiermark;
  • Murau (829 m), Bezirkshauptstadt des Bezirkes Murau;
  • Oberwölz (830 m), kleinste Stadt der Steiermark;
  • Judenburg (737 m), Stadtgemeinde und Bezirkshauptstadt des Bezirks Murtal;

Weitere Ziele[Bearbeiten]

  • Naturpark Zirbitzkogel-Grebenzen

Hintergrund[Bearbeiten]

Sprache[Bearbeiten]

Anreise[Bearbeiten]

Mobilität[Bearbeiten]

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

Aktivitäten[Bearbeiten]

Küche[Bearbeiten]

Nachtleben[Bearbeiten]

Sicherheit[Bearbeiten]

Klima[Bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

ArtikelentwurfDieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch sehr kurz und in vielen Teilen noch in der Entwurfsphase. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und bearbeite und erweitere ihn, damit ein guter Artikel daraus wird. Wird der Artikel gerade in größerem Maße von anderen Autoren aufgebaut, lass dich nicht abschrecken und hilf einfach mit.