Erioll world 2.svg
Artikelentwurf

Neuenbürg

Aus Wikivoyage
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Neuenbürg
keine Touristinfo auf Wikidata: Touristeninfo nachtragen

Neuenbürg ist eine Kleinstadt im Nordschwarzwald, sie liegt an einer Schleife der Enz an ihrem Oberlauf.

Hintergrund[Bearbeiten]

Neuenbürg entstand im 11. Jahrhunder im Enztal am Fuß des Schlossbergs. Im Jahr 1274 erhielt der Ort die Stadtrechte. Um 1320 kam Neuenbürg in den Besitz der Württemberger. 1552 wurde die alte Burg abgebrochen und durch ein Schloss ersetzt. Während des Dreißigjährigen Kriegs wurde das Schloss geplündert, sein Nordflügel brannte aus und wurde neu errichtet. In den Räumen des Schlosses ist seit 2001 eine Zweigstelle des Badischen Landesmuseums untergebracht.

Um 1975 wurden im Zug einer Gemeindereform die ehemals selbstständigen Gemeinden Arnbach, Dennach und Waldrennach eingemeindet.

Die Nachbargemeinden Straubenhardt, Birkenfeld und Engelsbrand gehören zum Enzkreis, Schömberg, Höfen, Bad Wildbad und Dobel liegen im Landkreis Calw.

Anreise[Bearbeiten]

Mit dem Flugzeug[Bearbeiten]

Mit der Bahn[Bearbeiten]

Neuenbürg liegt an der Enztalbahn, sie wird bedient von der Albtalbahn Linie S6 Pforzheim - Bad Wildbad. Haltestellen sind am 1 Bahnhof, 2 Neuenbürg Süd, 3 Neuenbürg Freibad und 4 Neuenbürg Eyachbrücke

Mit dem Bus[Bearbeiten]

Auf der Straße[Bearbeiten]

Neuenbürg liegt an der B294, sie kommt von Pforzheim (10 km) und geht nach Bad Wildbad (14 km) und weiter nach Freudenstadt.

Mobilität[Bearbeiten]

Karte von Neuenbürg

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

Kirchplatz Neuenbürg
  • 1 Schloss Neuenbürg. Tel.: +49(0)7082 792860. Museum: Räume des Südflügels, Ausstellung Das kalte Herz, Märchen von Wilhelm Hauff Geöffnet: Schloss Di-Sa 13 - 18 Uhr, So 10 - 18 Uhr. Mo geschlossen. Eintritt Schloss + Museum Erw. 4,50 €.
  • 2 St. Georgs-Kirche. Die Kirche wurde vor 1290 erbaut, einige Wandmalereien stammen aus dem 14. Jahrhundert.
  • 3 Besucherbergwerk Frischglück. Tel.: (0)7082 50444 (Stollentelefon). Geöffnet: Apr - Okt Sa, So, Fei 11 - 17 Uhr, Besuchergruppen nach Voranmeldung auch Mi, Do, Fr, Eintritt Erw. 6 €, festes Schuhwerk und warme Kleidung empfehlenswert.
  • 4 Stadtkirche

Aktivitäten[Bearbeiten]

Einkaufen[Bearbeiten]

Küche[Bearbeiten]

Nachtleben[Bearbeiten]

Unterkunft[Bearbeiten]

Gesundheit[Bearbeiten]

Vital Therme Bad Wildbad

Palais Thermal Bad Wildbad

Praktische Hinweise[Bearbeiten]

Ausflüge[Bearbeiten]

  • Fautsburg
  • Jugendstilkirche Aichelberg (1907)
  • Harzer Forche Aichelberg
  • Baumwipfelpfad Schwarzwald
  • Wildline - Hängebrücke
  • Marktplatz Freudenstadt (größter Marktplatz Deutschlands)
  • Hermann Hesse Museum Calw

Literatur[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

ArtikelentwurfDieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch sehr kurz und in vielen Teilen noch in der Entwurfsphase. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und bearbeite und erweitere ihn, damit ein guter Artikel daraus wird. Wird der Artikel gerade in größerem Maße von anderen Autoren aufgebaut, lass dich nicht abschrecken und hilf einfach mit.
Erioll world 2.svg