Erioll world 2.svg
Artikelentwurf

Luhe-Wildenau

Aus Wikivoyage
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Luhe-Wildenau
keine Touristinfo auf Wikidata: Touristeninfo nachtragen

Der Markt Luhe-Wildenau liegt im Naabtal am Zusammenfluss von Waldnaab und Heidenaab im Oberpfälzer Landkreis Neustadt an der Waldnaab.

Hintergrund[Bearbeiten]

Der Markt Luhe und die Gemeinden Oberwildenau und Neudorf bei Luhe wurden in den 1970ern zum heutigen Ort Luhe-Wildenau zusammengeschlossen.

Es gibt folgende Ortsteile:

  • Forsthof
  • Gelpertsricht
  • Glaubenwies
  • Grünau
  • Luhe
  • Meisthof
  • Neudorf bei Luhe
  • Neumaierhof
  • Oberwildenau
  • Ödhof
  • Schwanhof
  • Seibertshof
  • Eisenhammer, Sperlhammer
  • Unterwildenau

Anreise[Bearbeiten]

Mit dem Flugzeug[Bearbeiten]

Die nächstgelegenen Flughäfen sind entweder Flughafen Nürnberg, ca. 1,5 Stunden (Anreise über die A 93/A 6).

Mit der Bahn[Bearbeiten]

Der 1 Bahnhof liegt im Ortsteil Oberwildenau an den Bahnstrecken Hof – Schwandorf – Regensburg, Bayreuth – Weiden und Nürnberg – Weiden, sowie Nürnberg - Neustadt an der Waldnaab

Mit dem Bus[Bearbeiten]

Auf der Straße[Bearbeiten]

Luhe-Wildenau ist über die Autobahn 93 HofRegensburg Symbol: AS 22 Luhe-Wildenau direkt erreichbar.

Mit dem Rad[Bearbeiten]

Der Naabtal-Radweg der nach Regensburg führt startet hier. Der Haidenaab-Radweg endet hier-

Mobilität[Bearbeiten]

Karte von Luhe-Wildenau

Der öffentliche Nahverkehr wird im Landkreis Neustadt a. d. Waldnaab von der nwn-bus.de betrieben.

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

  • Die Pfarrkirche St. Martin in Luhe ist eine mittelalterliche Wehrkirche mit sieben Altären und Innenausstattung aus dem Barock und Rokoko
  • Die barocke Wallfahrtskirche St. Nikolaus in Koppelberg
  • Die Marienkapelle in Luhe
  • Das alte Rathaus mit Schwedenturm, Pranger, Granitschwertreliefstein steht auf dem historischen Marktplatz in Luhe
  • Der alte Pfarrhof ist ein barocker Frater-Muttone-Bau in Luhe
  • Das Hammerschlösschen und Kapelle St. Lorenz stehen in Unterwildenau und stammen aus dem frühen 17. Jahrhundert
  • Die neubarocke Strahlenkranzmadonna steht am Marktplatz in Luhe

Aktivitäten[Bearbeiten]

Einkaufen[Bearbeiten]

Küche[Bearbeiten]

  • 1 Jägerschenke Luhe, Waldstraße 15, 92706 Luhe-Wildenau. Tel.: +49 9607 385.Jägerschenke Luhe auf Facebook. Restaurant mit Terrasse , Spargel aus Eigenanbau, bayerische Küche, Wild- und Fischgerichte.
  • 2 Naabtalhaus, Zum Naabtalhaus 16, Luhe-Wildenau. Tel.: +49 9607 922735.Naabtalhaus auf Facebook. Pizzeria, Cafe und Biergarten Geöffnet: Di bis Sa 17:00 - 22:00 Uhr.

Nachtleben[Bearbeiten]

  • 1 349er Bar & Music, Marktplatz 13, 92706 Luhe-Wildenau. Tel.: +49 9607 9229282.349er Bar & Music auf Facebook. Geöffnet: Di bis So 17:00 - 0:00, Küche bis 22.00 Uhr.

Unterkunft[Bearbeiten]

  • 1 Pension Jägerschenke, Waldstraße 15, 92706 Luhe-Wildenau. Tel.: +49 9607 385. Pension mit 6 Zimmer mit insgesamt 8 Betten.
  • 2 Pension Hanauer, Etzenrichter Str. 11, Luhe-Wildenau. Tel.: +49 9607 383, E-Mail: . Pension mit 3 Zimmern und 8 Betten.

Außerdem gibt es noch Ferienwohnungen, Adressen gibt es auf der Homepage der Gemeinde.

Praktische Hinweise[Bearbeiten]

Ausflüge[Bearbeiten]

  • Nach Nabburg mit dem Oberpfälzer Freilandmuseum, ein großer Teil der Altstadt steht unter Denkmalschutz
  • Nach Schwandorf mit seinen Schlössern und dem größten Felsenkellerlabyrinth Bayerns

Literatur[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

ArtikelentwurfDieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch sehr kurz und in vielen Teilen noch in der Entwurfsphase. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und bearbeite und erweitere ihn, damit ein guter Artikel daraus wird. Wird der Artikel gerade in größerem Maße von anderen Autoren aufgebaut, lass dich nicht abschrecken und hilf einfach mit.
Erioll world 2.svg