Fahrrad
Artikelentwurf

Kalltal-Radweg

Aus Wikivoyage
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Der Kalltal-Radweg verläuft in der Eifel und führt von Lammersdorf über Simonskall nach Zerkall und in die Gegenrichtung

Streckenprofil[Bearbeiten]

  • Länge: 20 km
  • Ausschilderung: normgerecht mit schwer erkennbaren Logos
  • Steigungen: mäßigen Steigungen
  • Wegzustand: wassergebundene Decken sind häufig
  • Verkehrsbelastung: es werden teilweise Landstraßen genutzt
  • Geeignetes Fahrrad: Besser mit Kettenschaltung, evtl. auch MTB
  • Familieneignung: gut, da geringe Verkehrsbelastung.
  • Inlinereignung: nein.

Hintergrund[Bearbeiten]

  • Man kann den Kalltal-Radweg als Paralellroute zum RurUfer-Radweg fahren; für den Abschnitt Zerkall - Monschau kann man eine Tagesetappe rechnen.
  • Eine zweite Wegvariante führt nach Nideggen-Brück
  • Als Wanderweg ist der "Historisch-Literarische Wanderpfad" ausgewiesen, er führt teilweise über den Radweg in Richtung Brück.

Vorbereitung[Bearbeiten]

Anreise[Bearbeiten]

Öffentliche Verkehrsmittel[Bearbeiten]

Hürtgenwald-Zerkall[Bearbeiten]

Mit dem Fahrrad[Bearbeiten]

Hürtgenwald-Zerkall[Bearbeiten]

Streckenbeschreibung mit Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

Tangiert werden auch Nideggen-Schmidt und Brück

Weblinks[Bearbeiten]

ArtikelentwurfDieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch sehr kurz und in vielen Teilen noch in der Entwurfsphase. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und bearbeite und erweitere ihn, damit ein guter Artikel daraus wird. Wird der Artikel gerade in größerem Maße von anderen Autoren aufgebaut, lass dich nicht abschrecken und hilf einfach mit.