Erioll world 2.svg
Artikelentwurf

Hammelburg

Aus Wikivoyage
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Hammelburg
keine Touristinfo auf Wikidata: Touristeninfo nachtragen

Hammelburg, älteste Weinstadt Frankens, liegt in der südlichen Rhön im unterfränkischen Teil Bayerns.

Karte von Hammelburg

Hintergrund[Bearbeiten]

716 wird die Stadt Hammelburg (ad hamulo castellum) in einer Urkunde des Frankenherzogs Hedan erstmals als fränkisches Kastell erwähnt.

Für die Hammelburger wichtiger ist jedoch der 7. Januar 777. An diesem Tag schenkte nämlich Karl der Große sein Königsgut Hammelburg dem Kloster Fulda. In der zugehörigen Schenkungsurkunde werden das erste Mal Weinberge im Fränkischen erwähnt, wonach sich Hammelburg "älteste Weinstadt Frankens" nennt.

Garnisonstadt Hammelburg: auf dem "Lagerberg" südlich von Hammelburg befindet sich das "Lager Hammelburg" als eigenständiger Stadtteil. Die Infanterieschule des Deutschen Heeres in Hammelburg bereitet hier nationale und internationale Soldaten auf ihre friedenstiftenden Missionen vor.

Anreise[Bearbeiten]

Entfernungen (Straßen-km)
Bad Kissingen22 km
Schweinfurt43 km
Würzburg56 km
Fulda75 km
Bamberg92 km
Frankfurt118 km
Nürnberg155 km
Erfurt189 km
München320 km

Mit dem Flugzeug[Bearbeiten]

Mit der Bahn:[Bearbeiten]

Hammelburg liegt an der Bahnstrecke Gemünden - Bad Kissingen.

Auf der Straße[Bearbeiten]

über die Autobahn 7 (Fulda-Würzburg) sowie über die Bundesstraßen B27 von Bad Brückenau und B287 von Bad Kissingen und Münnerstadt (Anschluss A71).

Mit dem Fahrrad[Bearbeiten]

Mobilität[Bearbeiten]

  • ÖPNV Landkreis Bad Kissingen (öffentlicher Personennahverkehr):
Buslinien: Linienverzeichnis und Linien - Netzplan;

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

Kirchen[Bearbeiten]

  • St. Michaelskirche (ev.), Einweihung am 30. Juni 1963; erste Kirche im Nachkriegsdeutschland mit einer freitragenden Spannbetondecke.

Burgen, Schlösser und Paläste[Bearbeiten]

  • Schloss Saaleck Burg über der Stadt, 1228 erstmals erwähnt, Bergfried vermutlich aus dem 12. Jahrhundert, Hotel-Restaurant;
  • Trimburg alte Bezeichnung "Leuchtenburg"; wildromantische Burgruine mit wechselhafter Geschichte über dem Saaletal bei Markt Elfershausen; 1525 im Bauernkrieg zerstört; Burgfeste und Theaterspiele;

Bauwerke[Bearbeiten]

Denkmäler[Bearbeiten]

Museen[Bearbeiten]

  • 1 Stadtmuseum "Herrenmühle", Turnhouter Str. 15, 97755 Hammelburg. Tel.: (0)9732 902-430, Fax: (0)9732 902-5430. Thematik "Brot und Wein", Weinbau und Brot von der Aussaat bis zur Ernte. Geöffnet: Di – Do 10.00 – 12.00 Uhr + 14.00 – 16.00 Uhr; Fr – So 14.00 – 16.00 Uhr; Mo geschlossen. Preis: Eintritt: 2,00 €.

Straßen und Plätze[Bearbeiten]

Parks[Bearbeiten]

Verschiedenes[Bearbeiten]

Aktivitäten[Bearbeiten]

regelmäßige Veranstaltungen[Bearbeiten]

  • Nacht der Weinkultur: auch Hammelburgs Winzer beteiligen sich an der 2011 in Deutschlands Weinregionen eingeführten Veranstaltung, Datum ist das Wochenende der Zeitumstellung im Herbst: Es gibt z.Bsp. Weingästeführungen, Weinkellerführungen und natürlich Speis und Trank;

Einkaufen[Bearbeiten]

Küche[Bearbeiten]

Hammelburg ist Weinstadt. Auf den trockenen Muschelkalklagen und wegen des von der nahen Rhön geprägten Kleinklimas (Spät- und Frühfröste) sind hier die Erträge niedriger - die Weine dafür jedoch umso gehaltvoller und ausdrucksstärker. In und um Hammelburg bieten die Weinbaubetriebe Weinproben, Verköstigung und Weinverkauf.

  • 3 Zur alten Wache, Berliner Str. 29, 97762 Hammelburg. Tel.: (0)9732 3110, Fax: (0)9732 786133, E-Mail: . Restaurant mit italienischen Spezialitäten. Geöffnet: Mo, Mi – Fr 11.30 – 13.45 Uhr + 17.00 – 23.00 Uhr, Di ist Ruhetag, Sa 11.30 – 23.00 Uhr, So + Feiertag 11.30 – 22.00 Uhr.
  • 4 Downtown-Diner, Bahnhofstr. 51, 97762 Hammelburg. Tel.: (0)9732 8100246, E-Mail: . Sehr große Auswahl an Pizzen, Burgern, Schnitzeln, Fingerfood usw. zu sehr günstigen Preisen. Geöffnet: So – Do 17.00 – 23.30 Uhr, Fr + Sa 18.00 – 0.00 Uhr.

Nachtleben[Bearbeiten]

  • 2 Finbarr's Irish Pub, Weihertorstraße 9, 97762 Hammelburg. E-Mail: . Große Auswahl an Getränken, die Spezialität des Hauses ist irisches Bier vom Fass. Ebenfalls im Angebot: frische Snacks für den kleinen und großen Hunger. Geöffnet: Täglich ab 17.00 Uhr geöffnet, kein Ruhetag.

Unterkunft[Bearbeiten]

  • 1 Schloss Saaleck, Saaleckstraße 1, 97762 Hammelburg. Tel.: (0)9732 2020, Fax: (0)9732 2023, E-Mail: . Im Restaurant gibt es jeden Freitag ein 6-Gänge-Überraschungsmenü. Desweiteren steht jeder Monat unter einem bestimmten Motto, z.B. im November gibt es Gansessen. Geöffnet: Restaurant: Mo ist Ruhetag, Di – Sa ab Nachmittag Kaffee und Kuchen, sowie Brotzeit, warme Küche 18.00 – 20.30 Uhr, (Di – Sa mittags keine warme Küche!), So 10.00 – 17.00 Uhr, warme Küche 12.00 – 14.00 Uhr. Preis: EZ ab 72 €, DZ ab 119 €.
  • 2 Hotel Kaiser, An der Walkmühle 11, 97762 Hammelburg. Tel.: (0)9732 9113-0, Fax: (0)9732 9113-33, E-Mail: . Zum Hotel gehört die Weinbergshütte VINICA, gelegen im Ganstal zwischen Hammelburg und Untererthal. Geöffnet: Restaurant: Di – Samstag 15.00 – 0.00 Uhr, So + Feiertage ab 6.30 Uhr, Mo ist Ruhetag. Preis: EZ ab 57,90 €, DZ ab 79,90 €.
  • 3 Hotel Deutsches Haus & Wandelbar, Kissinger Straße 24, 97762 Hammelburg. Tel.: (0)9732 788667-0, Fax: (0)9732 788667-500, E-Mail: . Die Bar befindet sich in einem der über 400 Jahre alten Gewölbekeller, die unter dem Hotel liegt. Check-in ab 13.00 Uhr, Check-out bis 11.00 Uhr. Geöffnet: Wandelbar: Mo – Sa ab 18.00 Uhr, Cocktail-Happy-Hour: täglich 18.00 – 20.00 Uhr 20 % auf alle Cocktails. Preis: DZ zur Einzelnutzung ab 59 €, DZ ab 79 €.
  • 5 Stadtcafé & Altstadthotel, Am Marktplatz 8, 97762 Hammelburg (nur 250 m vom Marktplatz entfernt). Tel.: (0)9732 9119-0, Fax: (0)9732 9119-44. Check-in 13.00 – 20.00 Uhr, Check-out bis 11.00 Uhr. Geöffnet: Café: In den Wintermonaten: Mo – Sa 9.00 – 19.00 Uhr, So + Feiertags 13.00 – 19.00 Uhr; In den Sommermonaten: Mo – Sa ab 9.00 Uhr, So + Feiertags ab 11.00 Uhr, abhängig vom Betrieb und vom Wetter mind. bis 21.00 Uhr, Frühstückszeiten: Mo – Fr 7.00 – 9.00 Uhr, Sa, So + Feiertage 8.00 – 10.00 Uhr. Preis: DZ zur Einzelnutzung ab 55 €, DZ ab 75 €.
  • 6 Landgasthof "Zum Stern", Obererthaler Straße 23, 97762 Hammelburg OT Obererthal. Tel.: (0)9732 4707, Fax: (0)9732 5400, E-Mail: . Restaurant mit gutbürgerlicher Küche und fränkischen Spezialitäten. Geöffnet: Restaurant: Mo, Mi – Sa: 11.30 – 13.30 Uhr + 17.30 – 0.00 Uhr, So 11.30 – 14.00 Uhr + 17.30 – 0.00 Uhr (warme Küche jeweils bis 21.00 Uhr), Di ist Ruhetag. Preis: EZ ab 43 €, DZ ab 75 €; Ferienwohnungen sind ebenfalls verfügbar.
  • 7 Hotel Gasthof Nöth, Morlesauerstraße 3 und 6, 97762 Hammelburg - OT Morlesau. Tel.: (0)9357 479, Fax: (0)9357 1357, E-Mail: . Geöffnet: Restaurant: Fr – Mi 11.30 14.00 Uhr + 17.30 – 21.00 Uhr, dazwischen Brotzeitkarte mit kleineren warmen und kalten Gerichten, Do 16.00 – 21.00 Uhr. Der Biergarten ist Sa, So + Feiertags geöffnet (Mai bis Anfang September). Betriebsruhe: Okt: Do ist Ruhetag, Nov – Mrz Mi + Do sind Ruhetage. Preis: EZ ab 33 €, DZ ab 54 €; Kanu-Verleih für Hotelgäste pro Tag 33 € incl. Kanutransfer, Paddel, Schwimmwesten, Tonne.
  • 9 Pension Schaupp, Ofenthaler Weg 30, 97762 Hammelburg. Tel.: (0)9732 91090, Fax: (0)9732 910948. Preis: EZ ab 29 €, DZ ab 50 €.

Lernen[Bearbeiten]

Arbeiten[Bearbeiten]

Sicherheit[Bearbeiten]

Gesundheit[Bearbeiten]

Praktische Hinweise[Bearbeiten]

Ausflüge[Bearbeiten]

  • ins Schondratal, still und ruhig westlich von Hammelburg gelegen, empfehlenswert mit dem Fahrrad;

Literatur[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

ArtikelentwurfDieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch sehr kurz und in vielen Teilen noch in der Entwurfsphase. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und bearbeite und erweitere ihn, damit ein guter Artikel daraus wird. Wird der Artikel gerade in größerem Maße von anderen Autoren aufgebaut, lass dich nicht abschrecken und hilf einfach mit.
Erioll world 2.svg