Internet-web-browser.svg
Brauchbarer Artikel

Gieboldehausen

Aus Wikivoyage
Wechseln zu: Navigation, Suche
Schloss Gieboldehausen Juli 2013.jpg
Schloss Gieboldehausen Juli 2013.jpg
Gieboldehausen
Landkreis Göttingen
Einwohner ca. 4.100
anderer Wert für Einwohner auf Wikidata: 4090 Einwohner in Wikidata aktualisieren Eintrag aus der Quickbar entfernen und Wikidata benutzen
Höhe
150 m
Tourist-Info Web http://www.gieboldehausen.de/
keine Touristinfo auf Wikidata: Touristeninfo nachtragen
Lage
Lagekarte von Niedersachsen
Reddot.svg
Gieboldehausen

Gieboldhausen ist ein Flecken in Südniedersachsen am nördlichen Rand des Untereichsfelds.

Hintergrund[Bearbeiten]

Der Flecken Gieboldehausen liegt am nördlichen Land der Goldenen Mark, einem Naturraum im Eichsfeld. Die Region zeichnet sich mit ihrer leicht hügeligen Topografie und den vielen kleinen Dörfer rund um Duderstadt und den Seeburger See als eine ruhige Urlaubsregion insbesondere für Radtouren aus. Das Radtourennetz "Goldene Mark" umfasst fast 40 sehr gut ausgeschilderte Radrouten, die zumeist auf ruhigen Wirtschaftswegen durch die landwirtschaftlich genutzte und annähernd industriefreie Region führen. Gieboldehausen liegt hier auf halbem Wege zwischen Göttingen und dem Westharz.

Historisch handelt es sich um einen alten Ort, der vermutlich vor dem Jahr 800 bereits als Haufendorf entstanden war und über die Jahrhunderte eine wechselhafte Geschichte, insbesondere mit häufigem Wechsel der Besitzrechte erlebte. Ab 1450 führt Gieboldehausen die Bezeichnung Flecken, und bekam außerdem Markt- und Braurecht verliehen. Lange war Gieboldehausen zudem Gerichtsort.

Als Teil des katholischen Eichsfelds nicht ungewöhnlich, dennoch in der Form der Ausprägung eher etwas kurios ist der Gieboldehäuser Karnevalsclub der Lutze, offiziell 11 1/2 an der Zahl, die jedes Jahr zum "Feisten Freitag" eine rauschende, wenn auch eher alternative Karnevalsfeier organisieren, wofür die Eintrittskarten in der Region hochbegehrt sind.

Anreise[Bearbeiten]

Mit dem Flugzeug[Bearbeiten]

Der nächstgelegene internationale Flughafen ist der Flughafen Hannover.

Mit der Bahn[Bearbeiten]

Die nächsten Bahnanschlüsse befinden sich im 26 km entfernten Göttingen (Regional- und Fernverkehr) und im 12 km entfernten Herzberg am Harz (hier gibt es jedoch keine direkten Busverbindungen nach Gieboldehausen). Alternative Bahnanschlüsse: Nörten-Hardenberg und Northeim (Regionalverkehr), jedoch auch hier eher schlechte Busanbindung.

Mit dem Bus[Bearbeiten]

Direktverbindungen von Göttingen nach Gieboldehausen (Fahrtrichtung Duderstadt) mehrfach täglich, Fahrtzeit ca. 40 Minuten. Abfahrt am Busbahnhof Göttingen Bussteig E. Von Duderstadt nach Gieboldehausen mit der gleichen Linie retour, Fahrtzeit ca. 30 Minuten.

Auf der Straße[Bearbeiten]

Von Norden: Die A 7 an der Anschlussstelle 67 (Seesen) verlassen und der B 243 für 33 km folgen (Fahrtrichtung Osterode, danach Nordhausen). In Herzberg dann auf B 27 und 10 km Richtung Göttingen.

Von Süden: Die A 7 an der Anschlussstelle 72 (Göttingen-Nord) verlassen und der B 27, Fahrtrichtung Braunlage, für 28 km folgen.

Von Osten: Die A 38 an der Anschlussstelle 9 (Großwechsungen) verlassen und der B 243 für 35 km folgen (Fahrtrichtung Osterode). In Herzberg dann auf B 27 und 10 km Richtung Göttingen.
Oder alternativ: Die A 38 an der Anschlussstelle 6 (Leinefelde-Worbis) verlassen und der B 247 für 30 km folgen (Fahrtrichtung Duderstadt, danach Northeim).

Aus dem Harz kommend: Ab Braunlage 37 km auf der B 27 Richtung Göttingen.

Mit dem Schiff[Bearbeiten]

Die Ruhme ist für Wasserwanderer ab Gieboldehausen ganzjährig befahrbar, gilt jedoch als nicht für Anfänger geeignetes Revier. Einsetzen erst nach dem Wehr bei 51.61433310.2150041

Mit dem Fahrrad[Bearbeiten]

  • Zahlreiche Radrouten des Routennetzes "Goldene Mark" bieten Verbindungen von den entfernter vorbeiführenden Fernradwegen wie dem Weser-Harz-Heide-Radweg oder dem Harz-Rundweg.
  • die alte Bahntrasse von Wulften nach Rollshausen wurde als Radweg ausgebaut.

Mobilität[Bearbeiten]

Der Ortskern ist gut zu Fuß zu erkunden.

51.61563210.2184192 Aral-Tankstelle, Herzberger Landstraße 3, 37434 Gieboldehausen. Tel.: +49 55 28 20 08 91.

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

  • Schloss

Aktivitäten[Bearbeiten]

Einkaufen[Bearbeiten]

Küche[Bearbeiten]

51.61145610.2148361 Hof-Cafè am Pfarrhaus, Mittelstraße 3, 37434 Gieboldehausen. Tel.: (0)5528) 99 99 05.

51.60250610.2108012 Landcafé Erlenhof, An der Molkerei 6, 37434 Gieboldehausen. Tel.: +49 55 28 18 10, Fax: +49 55 28 98 94 27, E-Mail: .

51.6129510.2177513 Ristorante Pizzeria Rialto, Rhumestraße 18, 37434 Gieboldehausen. Tel.: +49 55 28 17 99, Fax: +49 55 28 20 08 78, E-Mail: .

51.61192110.2168454 Gasthaus Zum Weißen Roß, Markstraße 40, 37434 Gieboldehausen. Tel.: +49 55 28 778.}

51.61266710.2161855 Restaurant Amtsrichter, Amtsstraße 8, 37434 Gieboldehausen. Tel.: +49 55 28 14 99, Fax: +49 55 28 26 99, E-Mail: .

Nachtleben[Bearbeiten]

Nächstgelegene Möglichkeiten für einen ausgedehnte Tour durch Kneipen, Clubs und Diskos finden sich in Göttingen; eine Diskothek ( Musikwerkstatt, Industriestraße 17. Tel.: +49 55 27 66 89, E-Mail: info@musikwerkstatt-duderstadt.com) findet man außerdem in Duderstadt.

Unterkunft[Bearbeiten]

51.60747710.2094791 Ferienwohnung Rita Winter, Gartenweg 14, 37434 Gieboldehausen. Tel.: +49 55 28 99 91 632.

51.61192110.2168452 Gasthaus Zum Weißen Roß, Markstraße 40, 37434 Gieboldehausen. Tel.: +49 55 28 778.

51.61266710.2161853 Amtsrichter, Amtsstraße 8, 37434 Gieboldehausen (siehe Restaurant Amtsrichter). Tel.: +49 55 28 14 99, Fax: +49 55 28 26 99, E-Mail: . Preis: EZ 44 €, DZ 65 €.

Gesundheit[Bearbeiten]

Am Ort und im benachbarten Duderstadt haben sich Ärzte vieler Fachrichtungen niedergelassen. Die nächsten Krankenhäuser findet man in den Nachbarstädten Duderstadt, Göttingen (Universitätsklinik und etliche andere), Herzberg sowie Northeim.

Praktische Hinweise[Bearbeiten]

51.6056810.216311 Polizeistation Gieboldehausen, Obertorstraße 58, 37434 Gieboldehausen. Tel.: +49 55 28 20 54 570, Fax: +49 55 28 20 54 579.

Ausflüge[Bearbeiten]

Nahe gelegene Ziele sind Ebergötzen (mit der Wilhelm-Busch-Mühle und dem Europäischen Brotmuseum), der Seeburger See, die Stadt Duderstadt, die Stadt Göttingen sowie der Harz.

Literatur[Bearbeiten]

Brauchbarer Artikel Dies ist ein brauchbarer Artikel. Es gibt noch einige Stellen, an denen Informationen fehlen. Wenn du etwas zu ergänzen hast, sei mutig und ergänze sie.