Erioll world 2.svg
Artikelentwurf

County Clare

Aus Wikivoyage
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Lage des Countys in Irland

County Clare liegt an der Westküste der Republik Irland.

Regionen[Bearbeiten]

Clare Nord[Bearbeiten]

Der nördliche Teil des County Clares schließt den Hag's Hook, die Cliffs of Moher und den Burren ein.

Clare Süd[Bearbeiten]

Die Region ist durch das Nordufer des Mouth of Shannon und durch einen Abschnitt der Atlantikküste mit beliebten Badestränden geprägt. Alle Städte des Counties sind in diesem Teil angesiedelt.

Städte[Bearbeiten]

  • Ennis, Sitz des County Councils
  • Shannon mit dem Flughafen
  • Kilrush, mit der Fährverbindung nach Tarbert am südlichen Shannon-Ufer
  • Kilkee mit dem Loop Head am nördlichen Ende des Mündungstrichters des Flusses Shannon

Weitere Ziele[Bearbeiten]

In Sichtweite befinden sich die Aran Islands, Fährservice besteht in Doolin.

Hintergrund[Bearbeiten]

Sprache[Bearbeiten]

Anreise[Bearbeiten]

Fährhäfen / Seeweg[Bearbeiten]

Flughäfen[Bearbeiten]

In Shannon befindet sich der Shannon International Airport.

Mit der Bahn[Bearbeiten]

Ennis ist an das Bahnnetz angschlossen mit Verbindungen nach Limerick

Mobilität[Bearbeiten]

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

Blick nach Norden, im Hintergrund: O'Brien's Tower

Klippen[Bearbeiten]

  • Cliffs of Moher. Die Cliffs of Moher (irisch: Aillte an Mhothair) sind die bekanntesten Steilklippen Irlands. Sie liegen an der Südwestküste Irlands nahe den Ortschaften Doolin (nördlich der Klippen) und Liscannor (südlich der Klippen). Sie ragen an vielen Stellen nahezu senkrecht aus dem atlantischen Ozean und erstrecken sich über 8 km. Am Südende, dem Hag's Head, haben sie eine Höhe von ca. 120  m, nördlich des O'Brien's Tower erreichen sie sogar 214  m.

Aktivitäten[Bearbeiten]

Küche[Bearbeiten]

Nachtleben[Bearbeiten]

Sicherheit[Bearbeiten]

Klima[Bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

ArtikelentwurfDieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch sehr kurz und in vielen Teilen noch in der Entwurfsphase. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und bearbeite und erweitere ihn, damit ein guter Artikel daraus wird. Wird der Artikel gerade in größerem Maße von anderen Autoren aufgebaut, lass dich nicht abschrecken und hilf einfach mit.
Erioll world 2.svg