Zum Inhalt springen

Colchester

Artikelentwurf
Aus Wikivoyage
Colchester
LandEngland
Einwohnerzahl121.859 (2011)
Höhe
Tourist-Info+44 (0)1206 282 920
visitcolchester.com
Lagekarte des Vereinigten Königreichs
Lagekarte des Vereinigten Königreichs
Colchester

Colchester ist eine Stadt in England. Sie befindet sich im Nordosten der Grafschaft Essex, etwa 70 Kilometer von London entfernt.

Hintergrund[Bearbeiten]

Colchester ist über 2000 Jahre alt und gilt als die älteste Stadt Englands. Von den Römern wurde sie als Camulodunum bezeichnet und war eine ihrer wichtigsten Festungsstädte auf den britischen Inseln. Von den Boudica-Aufständen im Jahr 60 n. Chr. bis hin zum Erdbeben von 1884 wurde die Stadt mehrfach von schweren Katastrophen getroffen und teilweise zerstört. Die Innenstadt ist heute von Gebäuden der Viktorianischen Epoche geprägt, es finden sich jedoch auch noch Spuren der römischen Besiedlung. Colchester ist zudem bis heute das kulturelle und wirtschaftliche Zentrum der Grafschaft Essex.

Anreise[Bearbeiten]

Mit dem Flugzeug[Bearbeiten]

Colchester befindet sich 45 Kilometer vom Flughafen London-Stansted (IATA: STN) entfernt, der vor allem von Low-Cost-Carriern angeflogen wird, auch aus dem deutschsprachigen Raum. Es besteht eine Busverbindung zwischen Colchester und Stansted, der Airportbus 133.

Mit der Bahn[Bearbeiten]

Der Hauptbahnhof der Stadt ist 1 Colchester North. Es verkehren bis zu fünf Züge pro Stunde zwischen London (Liverpool Street Station) und Colchester North, und weiter nach Ipswich. Die Fahrt dauert etwa eine Stunde. Es besteht außerdem eine stündliche Verbindung zum Fährhafen Harwich. Die Züge benötigen für die Strecke etwa 25 Minuten. Alle Züge werden von Greater Anglia betrieben.

Der stadtnähere Bahnhof 2 Colchester Town Station liegt an einer Nebenlinie.

Mit dem Bus[Bearbeiten]

Busse von National Express verkehren drei mal täglich von der Londoner Victoria Station nach Colchester. Die Fahrt dauert, je nach Verbindung, zwischen zwei und drei Stunden und kostet 10,30 £.

Auf der Straße[Bearbeiten]

Aus Richtung London erreicht man Colchester über die Schnellstraße A12, die bei Brentwood vom Londoner Autobahnring M25 abzweigt. Aus Richtung Harwich nimmt man die A120, die auf den meisten Abschnitten zweispurig ausgebaut ist.

Mit dem Schiff[Bearbeiten]

Der nächstgelegene Fährhafen ist Harwich. Es besteht eine Verbindung nach Hoek van Holland in den Niederlanden mit Stena Line und eine nach Esbjerg in Dänemark mit DFDS Seaways.

Mit dem Fahrrad[Bearbeiten]

  • Die NCN 1 (Nordseeküsten-Radweg) führt auf ihrem langen Weg von Dover kommend bis nach Berwick upon Tweed und dann weiter durch Schottland.
  • Die NCN 13 beginnt in London an der Tower Bridge und führt östlich an der Themse entlang, dann von Tilbury über Colchester und weiter nach Fakenham.
  • Die NCN 51 bietet Radlern eine Verbindung von Colchester zum Fährhafen in Harwich.

Mobilität[Bearbeiten]

Karte
Karte von Colchester

Colchester verfügt über ein Busnetz, das die Stadt und das Umland erschließt. Informationen zu Routen und Fahrplänen bietet die Website des Essex County Council. Insbesondere der Innenstadtbereich ist jedoch auch gut zu Fuß zu erkunden.

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

Burgen, Schlösser und Paläste[Bearbeiten]

Colchester Castle
  • 1 Colchester Castle, Castle Park. Tel.: +44 (0)1206 282939, Fax: +44 (0)1206 282925. Das Colchester Castle wurde um das Jahr 1090 erbaut. Es befindet sich an der Stelle, an der zur römischer Zeit der Tempel des Claudius stand. Geöffnet: täglich 10 bis 17 Uhr. Preis: Eintritt: Erwachsene 5,20 £, Kinder und Jugendliche bis 15 Jahren 3,40 £, Familienticket 13,90 £.

Museen[Bearbeiten]

  • Tymperleys Clock Museum, Trinity Street. Tel.: +44 (0) 1206 282 939. . Uhrenmuseum und einstige Wirkungsstätte des Wissenschaftlers William Gilberd. Geöffnet: Di - So 10 bis 13 und 14 bis 17 Uhr. Preis: Eintritt kostenlos.
  • 3 Hollytrees Museum, East Hill. Tel.: +44 (0)1206 282 940, Fax: (0)1206 282 925 . Historisches Museum über die Geschichte Colchesters. Besonders geeignet für Familien mit Kindern. Geöffnet: täglich 10 bis 17 Uhr. Preis: Eintritt kostenlos.
  • 4 East Anglian Railway Museum, Chappel Station, Colchester, Essex, CO6 2DS. Tel.: +44 (0)1206 24 25 24 . Das Museum liegt ca. 13 km nordwestlich von Colchester. Es widmet sich hauptsächlich der Erhaltung der historischen Darstellung des regionalen Eisenbahnerbes. Merkmal: Behinderten-WC. Geöffnet: Fr,Sa,So: 10:00-17:00. Preis: Erw.: 7,- £ ; Kinder (4-15 J.): 4,-  £.

Verschiedenes[Bearbeiten]

Aktivitäten[Bearbeiten]

Einkaufen[Bearbeiten]

Küche[Bearbeiten]

Günstig[Bearbeiten]

Mittel[Bearbeiten]

Gehoben[Bearbeiten]

Nachtleben[Bearbeiten]

Unterkunft[Bearbeiten]

Günstig[Bearbeiten]

  • Beacon Guest House, 12 Berrimans Close (aus der City Buslinie 64 bis zur Haltestelle Chase Court). Tel.: +44 (0)1206 794501, E-Mail: Preis: Preise: 25 £ pro Person.
    .

Mittel[Bearbeiten]

Lernen[Bearbeiten]

Die meisten Einrichtungen der University of Essex befinden sich in Colchester im Stadtteil Wivenhoe.

Sicherheit[Bearbeiten]

Colchester ist eine sehr sichere Stadt. Die Kriminalitätsrate liegt unter dem Landesdurchschnitt. Viele Bereiche Colchesters sind Videoüberwacht (CCTV), besonders die Innenstadt.

Gesundheit[Bearbeiten]

Praktische Hinweise[Bearbeiten]

  • Wer länger in Colchester bleiben will und vielleicht ein Schnäppchen beim Einkaufen oder Essengehen machen will, sollte beim Townvoucher schauen, was es gerade für aktuelle Angebote gibt.

Ausflüge[Bearbeiten]

  • nach London, ca. 70 Kilometer südwestlich
  • in die Universitätsstadt Cambridge, 60 Kilometer nordwestlich
  • nach Chelmsford, etwa 40 km südwestlich auf halber Strecke nach London
  • nach Ipswich, 25 Kilometer nordwestlich

Clacton-on-Sea[Bearbeiten]

Martello-Turm in Clacton
1 Clacton-on-Sea (“Cracktown-on-Sea”; Direkte Bahnlinie von London Liverpool Street. 20 km von Colchester) . Abgetakeltes klassisch englisches Seebad, dessen einzige Attraktion die Mole mit den üblichen Fahrbetrieben usw. ist. Der lange sandige 1 Strand ist hundert Meter weiter. Bekannt wurde der Ort dadurch, dass hier wie in Skegness mit 76 % für den Brexit gestimmt wurde. Die Ortsteile Jawick und Seawick bestehen aus einer Ansammlung von nicht zur dauerhaften Nutzung geplanten ehemaligen Ferienhäuschen, die im Laufe der Jahrzehnte vor allem von Londonern der Unterklasse übernommen heute einen sozialen Brennpunkt bilden.
Sehenwürdigkeiten

Entlang der Küste sind noch drei Martello-Türme, gebaut zur Abwehr einer eventuellen napoleonischen Invasion erhalten. Der in 5 Martello-Turm in Jaywick kann bestiegen werden.

Einkaufen

1 Aldi (Pier Ave, Clacton-on-Sea CO15 1NJ)

Unterkunft
2 Langtry Hotel, 2-4 Colne Rd, Clacton-on-Sea CO15 1PX. Tel.: +441255423340. Preis: günstig.

Literatur[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

www.colchester.gov.uk – Offizielle Webseite von Colchester

Artikelentwurf
Dieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch sehr kurz und in vielen Teilen noch in der Entwurfsphase. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und bearbeite und erweitere ihn, damit ein guter Artikel daraus wird. Wird der Artikel gerade in größerem Maße von anderen Autoren aufgebaut, lass dich nicht abschrecken und hilf einfach mit.