Erioll world 2.svg
Artikelentwurf

Beeskow

Aus Wikivoyage
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Beeskow
keine Touristinfo auf Wikidata: Touristeninfo nachtragen

Beeskow ist eine Stadt in Brandenburg.

Hintergrund[Bearbeiten]

Beeskow ist die Kreisstadt des Landkreises Oder-Spree. Sie befindet sich 80 km südöstlich von Berlin.

Südlich der märkischen Kleinstadt beginnt die Niederlausitz.

Wehrhaft präsentiert sich die Stadt mit einer fast vollständig erhaltenen Stadtmauer am Spreeübergang der alten Handelsstraße Frankfurt-Leipzig.

Anreise[Bearbeiten]

Mit dem Flugzeug[Bearbeiten]

Nächstgelegener Flughafen ist Berlin-Schönefeld (IATA CodeSXF). Nicht viel weiter, aber man muss quer durch Berlin, ist der Berlin-Tegel (IATA CodeTXL).

Mit der Bahn[Bearbeiten]

Der 1 Bahnhof Beeskow wird von der Eisenbahnlinie RB 36 der NEB tagsüber im Stundentakt bedient. RB 36 verkehrt von Frankfurt (Oder) nach Königs Wusterhausen, von Berlin aus muss man umsteigen.

Mit dem Bus[Bearbeiten]

Regionalbusse fahren nach Beeskow von Eisenhüttenstadt, Fürstenwalde und Frankfurt (Oder). Zentraler Umsteigehalt der Busse ist am Bahnhof.

Auf der Straße[Bearbeiten]


Mobilität[Bearbeiten]

Karte von Beeskow

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

Kirchen, Moscheen, Synagogen, Tempel[Bearbeiten]

Marienkirche Beeskow
Streleburg Beeskow
  • 1 St. Marienkirche. St. Marienkirche in der Enzyklopädie Wikipedia St. Marienkirche im Medienverzeichnis Wikimedia CommonsSt. Marienkirche (Q1649692) in der Datenbank Wikidata. größte gotische Kirche Ostbrandenburgs, nach schwerer Kriegszerstörung wiederaufgebaut.
  • Katholische Kirche Heilig Geist
  • der Jüdische Friedhof

Burgen, Schlösser und Paläste[Bearbeiten]

  • 2 Burg Beeskow, Frankfurter Str. 23, 15848 Beeskow. Tel.: (0)3366 352701, E-Mail: . mittelalterliche Streleburg, 1272 erstmals urkundlich erwähnt. auch Betreiber Musikmuseum Geöffnet: di-so 11-17.

Bauwerke[Bearbeiten]

  • das älteste Haus in Beeskow, erbaut um 1482
  • ein Teil der Stadtmauer mit ihren gut erhaltenen Türmen wie der Luckauerturm als Wahrzeichen der Stadt, dem Pulver- und Darrturm
  • Münzturm aus dem frühen 20. Jahrhundert
  • Storchenturm
  • Mäuseturm

Denkmäler[Bearbeiten]

  • das Mahnmal für die Opfer des Faschismus
  • sowjetischer Ehrenfriedhof

Museen[Bearbeiten]

Straßen und Plätze[Bearbeiten]

  • nahezu historisch erhaltener Marktplatz mit einem künstlerisch gestalteten Brunnen

Parks[Bearbeiten]

  • Spreeinsel mit Marina

Verschiedenes[Bearbeiten]

Aktivitäten[Bearbeiten]

Winterhalbjahr: Fernwehbilderbogen; Vortragsreihe für Reisen, Abenteuer, Sport und Fotografie

  • Burg Beeskow, Bildungs-, Kultur- und Musikschulzentrum des Landkreises Oder-Spree, Frankfurter Straße 23 , Tel.: 03366 352701 Veranstaltungen/Öffentlichkeitsarbeit, Tel.: 03366 352712 Museum, Fax: 03366 21117, Es finden regelmäßige Veranstaltungen wie die offene Schreibwerkstatt, Buchpräsentationen, Ausstellungen und Musikveranstaltungen statt.
  • Bibliothek Beeskow, Mauerstraße 28, Tel.: 03366 152174, Fax: 03366 152996, Es finden regelmäßig Ausstellungen und Lesungen statt.
  • Sport- und Freizeitzentrum Beeskow, Bertholdplatz 1, Tel.: 03366 26402,
  • Fahrrad Müller in der Frankfurter Str 6, Tel: 03366 21163 verleiht Fahrräder. Jedes Jahr am 3. Wochenende im April radelt die Stadt an.
  • die Stadt hat einen qr-code Stadtrundgang für die Erkundung mit dem Handy ausgezeichnet.
  • auf 21 Kilometern kann man wasserseitig barrierefrei von Beeskow zum Kleinen Schwielochsee gelangen, weitere Routen sind beim Hafenmeister an der Marina Beeskow zu erfragen

Einkaufen[Bearbeiten]

  • Auf dem Marktplatz laden kleine Geschäfte zum Einkaufsbummel ein und Restaurants bieten regionale und internationale Gerichte an.
  • Im Stadtgebiet befinden sich zwei Supermärkte, am Stadtrand in Richtung Fürstenwalde befindet sich ein Einkaufszentrum.
  • Im Schukurama (s.u.) sollte man einmal das auf der Intergastra 2012 prämierte bestes Vanilleeis Deutschlands kosten.

Küche[Bearbeiten]

  • 1 Restaurant & Cafe Kirchenklause, Kirchgasse 11. Tel.: (0)3366 23334, Fax: (0)3366 520582. Regionale Speisen gemischt mit internationaler Küche sowie speziellen vegetarischen Gerichten im historischen Stadtzentrum; ausgezeichnet mit dem Gütesiegel "Brandenburger Gastlichkeit[
  • 2 Restaurant & Cafe´ Wasserwelt, Spreeinsel 7. Tel.: (0)3366 1520417, Fax: (0)3366 153132. Tradition trifft Trend so heißt das Motto. Vom klassischen Schnitzel bis zum molekularen Dessert wird alles frisch zubereitet.
  • Gasthaus Athen, Breitscheidstraße 1, Tel/Fax 03366 153617
  • 3 Gasthaus Spreebrücke, Uferstr. 18. Tel.: (0)3366 21418. vorzügliche Fischküche; regionaler Schlaubetalteller

Nachtleben[Bearbeiten]

Unterkunft[Bearbeiten]

einfach[Bearbeiten]

  • 1 Spreepark, Bertholdplatz 6. Tel.: (0)3366 520640, Fax: (0)3366 520641. Direkt an der Spree; Camping und Caravan, Ferien- und Gastwohnungen,Flußbadeanstalt, Kanu und Kajak Verleih

mittel[Bearbeiten]

gehoben[Bearbeiten]

Lernen[Bearbeiten]

Arbeiten[Bearbeiten]

Sicherheit[Bearbeiten]

Gesundheit[Bearbeiten]

1 Oder-Spree Krankenhaus, Schützenstraße 28. Tel.: (0)3366 444-324. Geöffnet: 24/7.

Praktische Hinweise[Bearbeiten]

Medien[Bearbeiten]

  • Der OderlandSpiegel
  • Märkische Oderzeitung
  • ODF – Fernsehen für Ostbrandenburg

Banken[Bearbeiten]

Sparkasse Beeskow
  • Sparkasse Oder-Spree
  • Raiffeisen-Volksbank Oder-Spree e.G.

Ausflüge[Bearbeiten]

  • Ludwig Leichhardt Museum, OT Trebatsch, Sawaller Str. 2a, 15848 Tauche (Bus 404 Ri Mittweide). Tel.: (0)175 9683070. Australienforscher; gehört zu den bekanntesten Deutschen in Australien; Stadtteil von Sydney ist nach ihm benannt Geöffnet: nach Vereinbarung.
  • Gut Hirschaue, An der Hirschaue 2, 15848 Rietz-Neuendorf OT Birkholz. Tel.: (0)3366 26037, E-Mail: . Damm- und Rotwild, Mufflons, Brandenburgisches Sattelschwein, 185 ha Wildgehege Geöffnet: jeden So 10:00 öffentliche Führung.

Literatur[Bearbeiten]

  • Studien zur Backsteinarchitektur / Bürgerstolz und Seelenheil

Geschichte, Ausstattung und Architektur der Beeskower Marienkirche von Schumann, Dirk ISBN 3931836320

  • Wanderungen durch die Mark Brandenburg 4 Spreeland. Beeskow-Storkow und Barnim-Teltow

von Fontane, Theodor ISBN 3351031084

Weblinks[Bearbeiten]

ArtikelentwurfDieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch sehr kurz und in vielen Teilen noch in der Entwurfsphase. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und bearbeite und erweitere ihn, damit ein guter Artikel daraus wird. Wird der Artikel gerade in größerem Maße von anderen Autoren aufgebaut, lass dich nicht abschrecken und hilf einfach mit.
Erioll world 2.svg