Erioll world 2.svg
Artikelentwurf

Bad Salzuflen

Aus Wikivoyage
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Bad Salzuflen
keine Touristinfo auf Wikidata: Touristeninfo nachtragen

Bad Salzuflen ist ein Thermal-Heilbad und seit 2013 Kneippkurort in Nordrhein-Westfalen.

Hintergrund[Bearbeiten]

Anreise[Bearbeiten]

Bad Salzuflen liegt an der Bundesstraße 239. Die Bundesautobahn A 2 tangiert das Stadtgebiet und gewährleistet eine schnelle Erreichbarkeit aus Ost und West über die Anschlußstellen (28) Ostwestfalen/Lippe, (29) Herford/Bad Salzuflen und (31) Exter.

Die Stadt liegt an der Bahnstrecke Herford–Altenbeken (KBS 405). Sie wird im Stundentakt von der RB 72 Ostwestfalenbahn HerfordLageDetmoldAltenbekenPaderborn bedient. Weitere Bahnhöfe gibt es in den Ortsteilen Schötmar und Sylbach.

Mobilität[Bearbeiten]

Karte von Bad Salzuflen

Das Stadtgebiet wird seit 1984 von einem Stadtbussystem erschlossen. Die Busse treffen sich werktags im 30/60-Minuten-Takt am Rendezvous-Punkt in der Innenstadt, Sonntags besteht am Nachmittag ein Stundentakt. Mit Regionalbussen ab dem ZOB sind Bielefeld, Herford, Lemgo und Leopoldshöhe sowie werktags Vlotho erreichbar. Bad Salzuflen gehört dem Verkehrsverbund OstWestfalenLippe (Der Sechser) an.

Die Radfernwege Wellness-Radroute und Weser–Lippe (BahnRadRoute) durchqueren Bad Salzuflen.

Am Forsthausweg im Stadion Flachsheide besteht ein Wohnmobil-Park mit 35 Stellplätzen. Zur Ver- und Entsorgung steht eine Holiday Clean-Anlage bereit, außerdem sind zahlreiche Stromanschlußsäulen vorhanden.

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

  • ErlebnisGradierwerk im Kurpark am Haupteingang, mit Nebelkammer (März - Oktober) täglich 10-18 Uhr, Mi 20 Uhr
  • Kurpark mit anschließenden Landschaftspark von dem aus sich Wanderungen in die Umgebung anbieten.

Aktivitäten[Bearbeiten]

  • VitaSol - VitaSol Therme: ThermenLandschaft, SaunaPark, WellnessLounge, FitnessClub, PräventionsWelt, KochWerk
  • Die Salzgrotte - im Kurgastzentrum, Parkstraße ist täglich von 9.45 - 13.00 und von 13.45 - 18.00 Uhr geöffnet.
  • Weinfest - Auf dem Salzhof (2. Wochenende im August)
  • Weihnachtstraum - Jährlicher Weihnachtsmarkt auf dem Salzhof und in der gesamten Innenstadt (Ende November bis Sylvester)

Einkaufen[Bearbeiten]

In der Innenstadt erstreckt sich vom Salzhof bis zu den Gradierwerken und dem Kurpark eine Fußgängerzone mit zahlreichen Fachgeschäften und Cafés. An der Hoffmannstraße entstand ein neues Einkaufgebiet mit Supermarkt und einem Fachhandelszentrum sowie verschiedenen Discountern.

Küche[Bearbeiten]

Unterkunft[Bearbeiten]

In der Stadt gibt es über 100 Hotels, Pensionen oder Ferienwohnungen. Hier eine kleine Auswahl:

Ausflüge[Bearbeiten]

Zwölf Kilometer entfernt liegt die Hansestadt Lemgo mit dem Weserrenaissance-Museum Schloss Brake.

Weblinks[Bearbeiten]

Erioll world 2.svg
ArtikelentwurfDieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch sehr kurz und in vielen Teilen noch in der Entwurfsphase. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und bearbeite und erweitere ihn, damit ein guter Artikel daraus wird. Wird der Artikel gerade in größerem Maße von anderen Autoren aufgebaut, lass dich nicht abschrecken und hilf einfach mit.