Erioll world 2.svg
Brauchbarer Artikel

Bad Nenndorf

Aus Wikivoyage
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Bad Nenndorf
keine Touristinfo auf Wikidata: Touristeninfo nachtragen

Bad Nenndorf ist ein Kurort in Niedersachsen und liegt auf der Grenze der beiden Regionen Calenberger Bergland (als Teil des Weserberglandes) und des Schaumburger Landes am Nordende des Deisters.

Hintergrund[Bearbeiten]

Nördlich von Bad Nenndorf beginnt die Norddeutsche Tiefebene. Die Stadt mit ihren Ortsteilen Horsten, Riepen und Waltringhausen ist Teil des Landkreises Schaumburg.

Anreise[Bearbeiten]

Mit dem Flugzeug[Bearbeiten]

Der nächste Flughafen ist der Flughafen Hannover-Langenhagen. Von dort gelangt man mit dem Pkw über die A 352 und die A 2 (Richtung Dortmund) bis zur Abfahrt Bad Nenndorf. Mit öffentlichen Verkehrsmitteln fährt man mit der S-Bahn bis Hannover Hauptbahnhof und von dort weiter über Weetzen oder Haste nach Bad Nenndorf. In Haste muss man allerdings umsteigen.

Mit der Bahn[Bearbeiten]

Bad Nenndorf liegt an den S-Bahnstrecken S1 und S2 von Hannover über Weetzen und Barsinghausen nach Haste. In Haste erreicht man die Regionalexpresszüge und die S-Bahnen von Minden über Stadthagen nach Wunstorf und Hannover.

In Wunstorf werden auch Verbindungen in Richtung Bremen erreicht.

Mit dem Bus[Bearbeiten]

Von Bad Nenndorf fahren Busse nach Stadthagen, Rinteln, Lauenau, Haste und Hannover (Empelde). Diese Busse fahren aber nur unregelmäßig. Außerdem gibt es in Bad Nenndorf einen Bürgerbus.

Auf der Straße[Bearbeiten]

Bad Nenndorf liegt unmittelbar an der A 2 mit der Anschlussstelle Bad Nenndorf. Außerdem führen durch Bad Nenndorf die B 65 von Minden über Stadthagen nach Hannover und die B 442 von Wunstorf über Haste nach Lauenau und Hachmühlen in Richtung Hameln.

Zu Fuß[Bearbeiten]

Der Europäische Fernwanderweg E1 führt Wanderer durch Bad Nenndorf.

Zu Fuß[Bearbeiten]

Durch Bad Nenndorf führt der Europäische Fernwanderweg E1 und der Sigwardsweg, ein Pilgerweg im Bistum Minden.

Mobilität[Bearbeiten]

Karte von Bad Nenndorf

Für Fahrten in Richtung Hannover, Barsinghausen und Wunstorf gilt der Tarif des GVH.

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

Schlösschen Bad Nenndorf
Bad Nenndorf Grandhotel Esplanade - ehemaliges Schwefelbadehaus
  • Die Süntelbuchen-Allee ist im historischen Kurpark und die größte Europas. Ebenfalls befinden sich das historische Schlösschen (erbaut von Napoleons Bruder Jérôme Bonaparte) und die Esplanade im Kurpark.
  • Am Ortsrand liegt die Kraterquelle mit dem kleinen Zoo.

Aktivitäten[Bearbeiten]

Einkaufen[Bearbeiten]

Ein Wochenmarkt findet Donnerstags von 13.00 Uhr bis 18.00 Uhr in der Kurhausstraße statt. Etwa 40 Händler bieten ihre Waren an.

Küche[Bearbeiten]

  • Restaurants werden in den aufgeführten Hotelbetrieben geführt.
  • Fleischerei Handke, Kurhausstr. 5/7, 31542 Bad Nenndorf. Tel.: +49 5723 748209, Fax: +49 5723 749034. Von Montag bis Freitag wird ein täglich wechselnder Mittagstisch angeboten. Den Speiseplan finden sie im Internet.

Unterkunft[Bearbeiten]

Lernen[Bearbeiten]

Es gibt ein Gymnasium und eine Grundschule. Außerdem gibt es die CJD Schule Schlaffhorst-Andersen Bad Nenndorf.

Arbeiten[Bearbeiten]

Sicherheit[Bearbeiten]

Das Polizeikommissariat befindet sich in der Kurhausstraße 4, Telefon: 05723/9461-0, Fax: 05723/9461-150

Gesundheit[Bearbeiten]

Apotheken[Bearbeiten]

  • 1 Apotheke Am Park, Kurhausstr. 5. Tel.: (0)5723 75122.
  • 2 Brunnen Apotheke, Bahnhofstr. 10. Tel.: (0)5723 3152.
  • 4 Flora-Apotheke, Hauptstr. 34a, 31559 Haste. Tel.: (0)5723 81674.

Krankenhäuser[Bearbeiten]

Praktische Hinweise[Bearbeiten]

  • 5 Tourist-Info der Kur- und Tourismusgesellschaft Staatsbad Nenndorf GmbH, Hauptstr. 4, 31542 Bad Nenndorf. Tel.: +49 5723 748560.

Ausflüge[Bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Erioll world 2.svg
Brauchbarer ArtikelDies ist ein brauchbarer Artikel. Es gibt noch einige Stellen, an denen Informationen fehlen. Wenn du etwas zu ergänzen hast, sei mutig und ergänze sie.