Alsbach-Hähnlein

Erioll world 2.svg
Artikelentwurf
Aus Wikivoyage
Frühling an der Bergstraße bei Alsbach
Alsbach-Hähnlein
BundeslandHessen
Einwohnerzahl9.146 (2019)
Höhe92 m
Tourist-Info+49 6257 50080
alsbach-haehnlein.de
Lagekarte von Hessen
Reddot.svg
Alsbach-Hähnlein

Alsbach-Hähnlein ist eine kleine Wohngemeinde im Bereich der hessischen Bergstraße. Der Ort besteht aus drei Ortsteilen: Hähnlein (westlich, im flachen Ried gelegen), Sandwiese (zwischen beiden) und Alsbach (östlich, direkt an den ersten Hängen des Odenwalds). Touristisch ist der Ortsteil Alsbach an der Bergstraße interessant.

Hintergrund[Bearbeiten]

Anreise[Bearbeiten]

Mit dem Flugzeug[Bearbeiten]

Nächster Flughafen ist der Flughafen Frankfurt am Main internet wikipedia commons wikidata (IATA: FRA) ca. 50 km nördlich gelegen.

Mit der Bahn[Bearbeiten]

  • Es besteht 1 Bahnanschluss an die Regionalbahnen Frankfurt/Darmstadt - Heidelberg, die Züge fahren im Stundentakt. Gleichermaßen wind die Bahnhöfe Bickenbach und Hähnlein-Alsbach (in dieser Reihenfolge) zum Aus- und Einsteigen geeignet.

Alsbach ist mit Darmstadt durch eine Straßenbahnlinie verbunden (s. Mobilität).

Auf der Straße[Bearbeiten]

Alsbach-Hähnlein erreicht man über die Autobahn A5 entlang der Bergstraße. Wer von Süden aus Richtung Heidelberg kommt verlässt die A5 am besten an der Anschlussstelle Symbol: AS 29 Zwingenberg. Von Norden aus Richtung Darmstadt kommende Reisende nutzen am besten die Ausfahrt Symbol: AS 28 Seeheim-Jugenheim.

Alternativ kann auch die Autobahn A67 (Frankfurt - Mannheim) über die Anschlussstelle Symbol: AS 8 Gernsheim genutzt werden, besonders wenn man in den westlichen Ortsteil Hähnlein möchte.

Mit dem Fahrrad[Bearbeiten]

Mobilität[Bearbeiten]

Karte von Alsbach-Hähnlein

Alsbach-Hähnlein gehört zum RMV (Rhein-Main-Verkehrsverbund). Zum südlich gelegenen Kreis Bergstraße gibt es Übergangstarife des VRN (Verkehrsverbund Rhein-Neckar). Der Ort ist angebunden an die Bahnlinie Darmstadt-Heidelberg und an das Straßenbahnnetz der Stadt Darmstadt mit den Linien 6 und 8. Außerdem fahren Busse.

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

Blick vom Alsbacher Schloss Richtung Norden
  • 1 Ruine Alsbacher Schloss. Die gut erhaltene Burgruine mit Aussichtsturm (Artikel in Wikipedia) liegt oberhalb von Alsbach am Hang des Melibokus. Die Auffahrt zur Ruine ist mit dem Kfz über eine kurvenreiche, asphaltierte Straße möglich. In der Ruine gibt es einen Aussichtsturm sowie Gastronomie. Preis: Nur für die Besteigung des Turmes wird ein kleiner Eintritt erbeten.
  • 2 Jugendstilbrunnen, OT Alsbach, Ecke Hauptstraße/Kirchstraße
  • 1 3. Erpelanlage mit Kinderspielplatz, OT Alsbach
  • 1 Melibokus: Vom Melibokusturm aus kann man bei schönem Wetter bis nach Frankfurt schauen. Mit entsprechender Ausrüstung kann man von der Rampe aus auch per Segelflieger ins Tal gleiten.
  • 3 Jüdischer Friedhof, OT Sandwiese (Artikel in Wikipedia)

Aktivitäten[Bearbeiten]

  • Blütenweg (Wanderweg), OT Alsbach. Der Blütenweg führt von Darmstadt-Eberstadt entlang der Bergstrasse entlang und endet in Wiesloch.
  • In Hähnlein und in Bensheim-Auerbach (5 km südlich vom Ortskern Alsbach) gibt es Halfpipes für Skatesboards und Roller, in Jugenheim (2,5 km nördlich, am Schulzentrum Bergstraße, Sandstr.) sowie in Zwinggwnbweg (2 km südlich, Rieslingstr. 36, Facebook) auch je einen Dirt-Bike-Parcours. Zudem gibt es rund um den Berg Melibokus etliche BMX-Trails.

Regelmäßige Veranstaltungen[Bearbeiten]

Natürliche Bergstraße - Autofreier Sonntag

Alle zwei Jahre verwandelt sich die Bundesstraße 3 der Bergstraße an einem Sonntag im Mai von 10 bis 18 Uhr in ein Dorado für Radler und Wanderer. Die 30 Kilometer lange Strecke zwischen Heppenheim und Darmstadt-Eberstadt ist hierbei für den motorisierten Verkehr gesperrt.

Außerdem gibt es an etwa sechs Wochenenden im Jahr spezielle Themenfeste in der Burgruine Schloß Alsbach (URL s. Sehenswürdigkeiten): Achtung, an diesen Wochenenden ist die Zufahrt zur Burg im Radius von 1,5 km für Autos und Motorräder gesperrt, für Fahrräder natürlich nicht; es gibt dann Shuttlebusse.

Jedes Jahr an einem anderen Sonntag im Mai gibt es mit der Weinlagenwanderung die Möglichkeit, direkt in den Weinbergen von Alsbach, Zwingenberg, Bensheim und Heppenheim die jeweiligen Weine der Lagen zu probieren.

Einkaufen[Bearbeiten]

Rewe: Im Ortskern von Alsbach (Alte Bergstraße 80) gibt es seit Ende 2020 einen Rewe-Markt von 2000 m² mit angeschlossener Bäckerei mit großem Café und einer Sushi-Bar.

Daneben gibt es zwischen den Ortsteilen Alsbach und Hähnlein, an der B3 Zwingenberg-Bickenbach, ein Einkaufsgebiet Pfarrtanne (Adresse In der Pfarrtanne) mit Edeka-Markt inklusive Café, Alnatura-Biomarkt, den Discountern Aldi Süd, DM und Lidl sowie den Märkten Takko (Bekleidung), Deichmann (Schuhe), Woolworth und Kik (erreichbar vom Zentrum von Alsbach zu Fuß, mit Rad und Auto über Weilerweg 800 m und Zwingenberger Str. nach Süden 200 m).

Außerdem gibt es für Frühaufsteher eine kleine Bäckerei Germann in der Odenwaldstraße 2/Ecke Hauptstr. 13, die mo.-sa. nur von 6 bis 12 h geöffnet hat, mit gutem Kaffee, aber wenig Sitzplätzen, und gegenüber dieser kleinen Bäckerei eine großzügige Eisdiele Miranda.

Küche[Bearbeiten]

Burgschänke Schloß Alsbach, in der Burgruine, vom Ortskern Alsbach 2 km bergauf über Bickenbacher Str. und Kirchstr: mit Hühnern und Burgpfauen. Tel.: +49 6257 6809244, Mobil: +49 176 24235268. Geöffnet: Wintersaison 8. Oktober bis 22. November: Samstag und Sonntag von 12 bis 18 Uhr, Winterpause ab 23. November geschlossen.

Haus zur Sonne, Hauptstraße 28: deutsch

Fooderia, Alte Bergstraße 1: italienisch

Pinocchio, im Klingen 38: italienisch

Dimitra, im Ortskern Hähnlein, Gernsheimer Str. 92: griechisch (4 km vom Ortskern Alsbach)

Onassis, im direkt angrenzenden Nachbarort Bickenbach: griechisch (1,6 km vom Ortskern Alsbach)

Gute indische und japanische Restaurants, auch ein österreichisches, gibt es in Bensheim 5-7 km südlich, mehrere kleine Geheimtip-Restaurants jeder Couleur (z.B. Habanera, mexikanisch) in der historischen Altstadt von Zwingenberg knapp 2 km südlich, und auch in Seeheim-Jugenheim 2-3 km nördlich gibt es etliche Restaurants, z.B. sommers in Seeheim einen bayrischen Biergarten.

Nachtleben[Bearbeiten]

Unterkunft[Bearbeiten]

Die Restaurants Zur Sonne und Dimitra in Hähnlein sind auch Hotels. Gehobenere Übernachtungsmöglichkeiten bietet z.B. das Lufthansa-Hotel Seeheim (4 Sterne) am östlichen Ortsrand überhalb von Jugenheim, 3 km nördlich vom Ortszentrum Alsbach, besonders günstige die Jugendherberge Zwingenberg, 2 km südlich vom Ortszentrum Alsbach.

Gesundheit[Bearbeiten]

Kurklinik Hirschpark in Alsbach. Nächste Akutkrankenhäuser sind in Jugenheim 2 km nördlich und in Bensheim 7 km südlich.

Praktische Hinweise[Bearbeiten]

Direkt südlich des Ortskerns Alsbach schließen sich die nördlichsten Weinberge der Region hessische Bergstraße an. Weißweine von hier bekommt man, außer in einigen Winzereien v.a. in Zwingenberg (2 km südlich), gut im Edeka-Markt (s. Einkaufen). Ein Freibad gibt es in Jugenheim 1,9 km nördlich des Ortskerns von Alsbach: per Auto der Alten Bergstraße folgen, sonst per Straßenbahn 2 Stationen von Beuneweg bis Ludwigstraße oder zu Fuß/per Rad einen idyllischen Weg vom Rathaus Alsbach aus über die Hauptstraße nach Norden, immer geradeaus 2,1 km. Hallenbäder sind mit dem Basinusbad in Bensheim (7 km vom Ortskrtn Alsbach) oder dem Bessunger Bad (14 km) bzw. dem gehobeneren Jugendstilbad (16 km) in Darmstadt weiter entfernt. Zum Wandern oder Radwandern auch mit jüngeren Kindern bietet sich der Herrenweg zwischen dem Alsbacher und dem Auerbacher Schloss südlich an: auf dem unteren Herrenweg 5 km einfacher Weg, auf dem oberen Herrenweg mit etwas Bergauf und Bergab nur 3 km. Eine Bugschänke gibt es auch im Auerbacher Schloß (s. Bensheim).

Ausflüge[Bearbeiten]

  • Darmstadt mit der Mathildenhöhe, dem Zentrum des deutschen Jugendstils, dem Hundertwasserhaus, mit Orangerie, dem teils barocken Herrengarten, Rosenhöhe und Prinz-Emil-Garten sowie dem Schloss (das 2022-23 allerdings renoviert wird). Zudem gibt es im südlichen Stadtteil Eberstadt die Burg Frankenstein, die insbesondere in den Tagen um Halloween zu einem Ereignis wird.
  • Zwingenberg mit der historischen Altstadt
  • Bensheim mit der historischen Altstadt
  • Diverse Badeseen in der Umgebung: besonders nah sind der Erlensee in Bickenbach, Niederwaldsee zwischen Zwingenberg und Rodau und der offizielle Badesee in Bensheim. Empfehlenswert sind aber mit etwas mehr Weg auch der Riedsee in Riedstadt-Leeheim, der Langener Waldsee mit abgegrenztem FKK-Teil und der Badesee Mörfelden-Walldorf.
das Felsenmeer
  • Rheinpromenade in Gernsheim (per Rad oder Auto 11,5 km vom Ortskern Alsbach, 7,5 km vom Ortskern Hähnlein entfernt)
  • Direkt hinter dem Berg Melibokus liegt in Luftlinie von 5 km vom Ortskern Alsbach aus, aufgrund von Serpentinen per Auto aber 9 km entfernt, das Felsenmeer, ein Band großer Felsen, die sich über eine Länge von mehr als einem Kilometer und einer Breite von teils mehr als 50 Meter, eingerahmt durch einen Buchenwald, über den gesamten Felsberg erstrecken, und für Schulkinder wie sportliche Erwachsene eine Herausforderung zum Kraxeln sind. Es gibt einen unteren und einen oberen Einstieg zum Felsenmeer: von Alsbach aus ist der obere über Jugenheim und Balkhausen, dann rechts ab, besser erreichbar. Hier gibt es außerdem mit dem Ada's Buka ein ungewöhnliches und liebevoll geführtes nigerianisches Restaurant.

Literatur[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Artikelentwurf
Dieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch sehr kurz und in vielen Teilen noch in der Entwurfsphase. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und bearbeite und erweitere ihn, damit ein guter Artikel daraus wird. Wird der Artikel gerade in größerem Maße von anderen Autoren aufgebaut, lass dich nicht abschrecken und hilf einfach mit.