Erioll world 2.svg
Artikelentwurf

Vianden

Aus Wikivoyage
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Vianden overview.jpg
Vianden
Provinzunbekannt
unbekannte Verwaltungseinheit: Q1146429 (edit)
Einwohner
2.008 (2017)
Höheunbekannt
kein Wert für Höhe auf Wikidata: Höhe nachtragen
Tourist-Info+352 83 42 57
www.vianden-info.lu/
Lage
Lagekarte von Luxemburg
Reddot.svg
Vianden

Vianden (lux.: Veianen, Veinen) ist eine Gemeinde und Stadt in Luxemburg und ist Verwaltungssitz des Kantons Vianden.

Hintergrund[Bearbeiten]

Vianden liegt in der Kleinen Luxemburger Schweiz, direkt an der Staatsgrenze zu Deutschland. Vianden ist ein Tagesausflug wert. Die berühmte Burg Vianden ist eine gewaltige Anlage 85 m lang und 30 m breit. Hier residierten die Grafen von Vianden. Heute ist der Titel im niederländischen Königshaus anzutreffen.

Vianden liegt beiderseits des Fluses Our. Die luxemburgischen Nachbargemeinden haben ebenfalls Anteil am Fluß Our: Tandel und Putscheid, in Deutschland grenzen die Gemeinden Bauler, Körperich, Roth an der Our an das Gemeindegebiet; nur letztere liegt direkt an der Our.

Die nächsten bedeutenderen Städte sind Diekirch und Bitburg. Die nächstgelegenen Großstadt ist Luxemburg Stadt.

Anreise[Bearbeiten]

Mit dem Flugzeug[Bearbeiten]

Der nächstgelegene Flughafen ist der internationale Flughafen Luxemburg (IATA CodeLUX). Er wird von 16 Linien- und auch deutschen Chartergesellschaften angeflogen. Die Fahrtzeit mit Bus und Bahn über Ettelbrück beträgt 1 1/2 Stunden.

Mit der Bahn[Bearbeiten]

  • Die nächstgelegenenen Bahnhöfe sind Ettelbrück und Diekirch; ab dort bestehen Busverbindungen. Nach Ettelbrück bestehen Direktverbindungen aus Luxemburg Stadt und aus Lüttich.
  • Der nächstgelegenen Halt im deutschen Streckennetz ist Speicher. Busverbindung besteht nach Körperich aus Bitburg (Innenstadt oder Bahnhof). Vianden wird auch von Anruf-Linien-Taxis aus Sinspelt angefahren.

Auf der Straße[Bearbeiten]

Mit dem Auto kommt schnell von Luxemburg (Stadt) aus, nach Vianden. Zuerst auf die E421, dann auf die A7 abzweigen. Die Autobahn in Richtung Diekirch auf die E421 verlassen. Zum Schluß auf die Landstrasse 17. In ca. 47 km und ca. 50 Minuten hat man Vianden bereits erreicht. Wer von Norden (Sankt Vith oder Prüm) aus kommt, fährt eine ganze Weile direkt an der Staatsgrenze zu Deutschland entlang. Aus Bitburg führt die B50 nach Vianden.

Mit dem Fahrrad[Bearbeiten]

  • PC-3 von der Sauer

Mobilität[Bearbeiten]

Karte von Vianden

Hier kann alles gut zu Fuß erreicht werden.

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

Führungen werden hier in mehreren Sprachen angeboten, der Eintrittspreis ist günstig und die Burg ein echtes Erlebniss

  • Trinitarierkirche. Abteikirche mit Kreuzgang und Grabmälern Geöffnet: tgl. 9-18 Uhr.
  • 2 Victor-Hugo-Museum, 37, rue de la Gare. Tel.: +352 26 87 40 88. Haus von w:Victor Hugo z.B Buch " Victor Hugo et l’Idée des États-Unis d’Europe Geöffnet: Di-So 11-17 Uhr.

Aktivitäten[Bearbeiten]

Einkaufen[Bearbeiten]

Küche[Bearbeiten]

Nachtleben[Bearbeiten]

Unterkunft[Bearbeiten]

Gesundheit[Bearbeiten]

Praktische Hinweise[Bearbeiten]

Ausflüge[Bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

ArtikelentwurfDieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch sehr kurz und in vielen Teilen noch in der Entwurfsphase. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und bearbeite und erweitere ihn, damit ein guter Artikel daraus wird. Wird der Artikel gerade in größerem Maße von anderen Autoren aufgebaut, lass dich nicht abschrecken und hilf einfach mit.
Erioll world 2.svg