Erioll world 2.svg
Artikelentwurf

Schwarzach im Pongau

Aus Wikivoyage
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Schwarzach im Pongau
keine Touristinfo auf Wikidata: Touristeninfo nachtragen

Schwarzach im Pongau ist eine Marktgemeinde im Pongau im österreichischen Bundesland Bundesland Salzburg.

Hintergrund[Bearbeiten]

Die Marktgemeinde Schwarzach wurde im Jahr 1906 von der Nachbatgemeinde Sankt Veit abgetrennt.

Anreise[Bearbeiten]

Mit dem Flugzeug[Bearbeiten]

Mit der Bahn[Bearbeiten]

  • Der 1 Bahnknoten Schwarzach/St. Veit liegt an der Strecke der Westbahn zwischen Wörgl und Salzburg, hier endet die Linie S3 des Salzburger Verkehrsverbundes
  • Die Tauernbahn beginnt in Schwarzach, sie führt durch das Gasteiner Tal nach Spittal

Mit dem Bus[Bearbeiten]

Auf der Straße[Bearbeiten]

Von Schwarzach gelangt man über die L213 und weiter über die 311 Pinzgaustraße zum 7 km entfernten St. Johann.

Mit dem Fahrrad[Bearbeiten]

Schwarzach liegt am Tauernradweg

Mobilität[Bearbeiten]

Karte von Schwarzach im Pongau

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

Pfarrkirche Schwarzach
  • 1 Pfarrkirche Schwarzach
  • 2 Schloss Schernberg, 1193 als Burg urkundlich erwähnt, um 1550 zum Schloss umgebaut. Das Schloss dient als Wohnheim für Menschen mit Behinderungen.
  • 3 Kraftwerk Schwarzach, das Pumpspeicherkraftwerk gehört mit der Wehranlage Högmoos und dem Ausgleichsbecken Brandstatt zur Unterstufe des Kraftwerks Kaprun

Aktivitäten[Bearbeiten]

Einkaufen[Bearbeiten]

SchlossSchernberg.C.jpg

Küche[Bearbeiten]

Nachtleben[Bearbeiten]

Unterkunft[Bearbeiten]

Sicherheit[Bearbeiten]

Gesundheit[Bearbeiten]

Praktische Hinweise[Bearbeiten]

Ausflüge[Bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

ArtikelentwurfDieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch sehr kurz und in vielen Teilen noch in der Entwurfsphase. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und bearbeite und erweitere ihn, damit ein guter Artikel daraus wird. Wird der Artikel gerade in größerem Maße von anderen Autoren aufgebaut, lass dich nicht abschrecken und hilf einfach mit.
Erioll world 2.svg