Erioll world 2.svg
Artikelentwurf

Schwägalp

Aus Wikivoyage
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Schwägalp
kein Wert für Einwohner auf Wikidata: Einwohner nachtragen
keine Touristinfo auf Wikidata: Touristeninfo nachtragen

Der Schwägalppass ist eine Strassenverbindung zwischen dem Appenzeller Hinterland und dem Toggenburg, Ausgangspunkt für Wanderungen im Alpstein und für die Luftseilbahn auf den Säntis.

Schwägalp mit Hotel

Der Pass Schwägalp liegt in der Ostschweiz zwischen Nesslau-Neu St. Johann im Toggenburg im Kanton St. Gallen und Urnäsch im Kanton Appenzell Ausserrhoden. Die Passhöhe liegt auf 1278 m ü. M.

Von der Schwägalp-Passhöhe erreicht man auf einem Abzweiger die Schwägalp auf 1360 m ü. M. Die Schwägalp liegt an der imposanten Nordwand des Säntis und ist der Ausgangspunkt der Luftseilbahn auf den 2502 m hohen Säntis.

Die Schwägalp selbst ist - abgesehen von den Luftseilbahnbenützern und Wanderern - vor allem für Mountain Biker und Motorradfahrer ein beliebtes Ausflugsziel.

Anreise[Bearbeiten]

Es verkehren regelmässig Postautos von und nach dem Toggenburg (Nesslau, mit Bahnanschluss nach Wattwil und Wil SG oder Buslinie über Wildhaus nach Buchs SG) und dem Appenzellerland (Urnäsch, mit Bahnanschluss nach Appenzell und St. Gallen oder nach Herisau und Gossau SG).

Weblinks[Bearbeiten]

Erioll world 2.svg
ArtikelentwurfDieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch sehr kurz und in vielen Teilen noch in der Entwurfsphase. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und bearbeite und erweitere ihn, damit ein guter Artikel daraus wird. Wird der Artikel gerade in größerem Maße von anderen Autoren aufgebaut, lass dich nicht abschrecken und hilf einfach mit.