Erioll world 2.svg
Vollständiger Artikel

Scharm en-Nāqa

Aus Wikivoyage
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Korallen in der Bucht von Sharm el Naga
Scharm en-Nāqa · Sharm el-Naga
شرم الناقة
GouvernementRotes Meer
keine Touristinfo auf Wikidata: Touristeninfo nachtragen
Lage
Lagekarte von Ägypten
Reddot.svg
Scharm en-Nāqa

Scharm en-Naqa oder (engl.) Sharm el-Naga (auch Sharm el-Naqa(h), Sharm/Scharm el-Naga/Elnaga, arabisch: ‏شرم الناقة‎, Scharm an-Nāqa, „Bucht der Kamelstute“, im lokalen Dialekt Scharm in-Nāga gesprochen) ist eine Bucht und ein ruhig gelegener Erholungsort an der Küste des Roten Meeres in Ägypten, etwa 40 Kilometer südlich von Hurghada, 6 Kilometer nordwestlich von Soma Bay und etwa 20 Kilometer nördlich von Safāgā, und gehört zur Red Sea Riviera. Das kleine Ferienressort mit zwei Hotels richtet sich vorrangig an Taucher und Schnorchler.

Anreise[Bearbeiten]

Mit dem Flugzeug[Bearbeiten]

Entfernungen
Kairo500 km
Hurghada40 km
Safāgā20 km
el-Quṣeir100 km
Marsā ʿAlam235 km

Hurghada verfügt über einen internationalen Flughafen (HRG). Es bestehen tägliche Flugverbindungen mit Kairo, auch wird Hurghada das ganze Jahr von unzähligen Charterfluggesellschaften angeflogen.

Auf der Straße[Bearbeiten]

Scharm en-Nāqa ist über die Fernverkehrsstraße 24 entlang der Küste des Roten Meeres erreichbar. Zum Ferienort gelangt man über den Abzweig bei 1 26° 52′ 21″ N 33° 54′ 32″ O, der sowohl nach Scharm en-Nāqa als auch nach Soma Bay führt, oder einen 3 Kilometer nördlicher gelegenen Abzweig auf eine Piste 2 26° 53′ 48″ N 33° 54′ 4″ O.

Mobilität[Bearbeiten]

Lageplan von Scharm en-Nāqa

Alles lässt sich zu Fuß erreichen.

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

Es gibt außer der Unterwasserwelt keine Sehenswürdigkeiten. Das Hinterland ist trostlose Wüste.

Aktivitäten[Bearbeiten]

Wasserport[Bearbeiten]

Wer nach Scharm en-Nāqa kommt, will nur eins: Baden, Schnorcheln und Tauchen. Die Bucht 1 Scharm en-Nāqa und der im Norden angrenzende Küstenstreifen besitzen einen Sandstrand und ein vorgelagertes Hausriff.

Zu den Tauchplätzen gehören das Canyon-Riff, der Korallengarten, die Wand, das Panorama-Riff, die Sharm-el-Naga-Straße, das Sadana-Wrack aus dem 18. Jahrhundert, Sadana Point, Sadana Drop-off, Sardana Gorgiona, der Lama-Tunnel, die Ziyad-Höhle, Schaʿb Saiman sowie die südlich von Soma Bay gelegenen Riffe.

  • Extra Divers Sharm el Naga. Mobil: +20 (0)120 507 5717, E-Mail: . Extra Divers Sharm el Naga auf Facebook. Deutsche Tauchbasis am Viva Blue Resort. Ausbildung nach SSI, PADI und CMAS. Sprachen: Deutsch, Englisch. Transport zum Hausriff mit Schlauchbooten (Zodiacs). Nitrox frei. Ausrüstungsverleih, darunter Sidemount-Ausrüstung (Flaschen seitlich am Körper), Unterwasser-Scooter und -Kameras. Geöffnet: Täglich 8–18 Uhr. Akzeptierte Kreditkarten: VISA, MasterCard.
  • Sharm El Naga Resort Diving Center. Mobil: +20 (0)100 123 4540, E-Mail: . Das Tauchcenter im gleichnamigen Hotel unter niederländischer Leitung bietet Ausbildung nach PADI und CMAS. Ausflüge erfolgen mit Zodiacs oder mit Tauchsafari-Booten. Ausrüstungsverleih.

Reiten[Bearbeiten]

Es werden auch Kamel- und Pferdeausritte angeboten.

Weitere Angebote[Bearbeiten]

Weitere Sportangebote wie Kitesurfen und Golf gibt es in der Soma Bay.

Einkaufen[Bearbeiten]

Außer dem Souvenirverkauf in den Ferienanlagen gibt es keine Einkaufsmöglichkeiten.

Küche[Bearbeiten]

Restaurants gibt es nur in den Ferienanlagen.

Nachtleben[Bearbeiten]

Es gibt kein Nachtleben. Möglichkeiten gibt es nur in Hurghada.

Unterkunft[Bearbeiten]

Einfach[Bearbeiten]

Gehoben[Bearbeiten]

  • 2 Viva Blue Resort & Diving Sports, 35 km south Hurghada, Safaga Road. Mobil: +20 (0)109 220 7522, (0)109 220 7622, (0)120 308 8199, E-Mail: . Viva Blue Resort & Diving Sports auf Facebook. 2015 eröffnetes 4-Sterne-Taucher-Hotel nördlich der Bucht mit 107 Zimmern (Standardzimmer und Suiten), zwei Restaurants (Hauptrestaurant, À-la-carte-Restaurant „The Grill Bar & Restaurant“), vier Bars inklusive Lobby Bar, Viva Bar und Diver’s beach Bar, zwei Swimmingpools, Fitnesscenter und Spa sowie Konferenzräumen. Zimmer verfügen über Klimaanlage, Balkon oder Terrasse, Kabel-TV, Bad oder Dusche, Minibar sowie Safe. HP oder AI möglich. Meer über Steg erreichbar. Mindestalter 16 Jahre. WiFi frei. Mit Tauchbasis von Extra Divers. Akzeptierte Kreditkarten: VISA, Mastercard. (26° 54′ 9″ N 33° 57′ 41″ O)

Die nördlicher gelegenen Hotels sind unter Makadi Bay gelistet, die südlicher gelegenen unter Soma Bay.

Gesundheit[Bearbeiten]

In Hurghada gibt es Krankenhäuser und eine Dekompressionskammer zur Behandlung von Taucherkrankheiten.

Klima[Bearbeiten]

In Scharm en-Nāqa herrscht das gesamte Jahr über mildes bis warmes Klima.

Werte Jan Feb Mrz Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez    
Mittlere höchste Lufttemperatur in °C 22 23 24 26 31 33 34 34 33 29 26 23 Ø 28.2
Mittlere tiefste Lufttemperatur in °C 10 14 14 17 22 25 27 27 25 21 16 14 Ø 19.3

Ausflüge[Bearbeiten]

In erster Linie bieten sich natürlich Ausflüge in die Altstadt von Hurghada, nach ed-Dahhār, und zur Soma Bay an.

Beliebte Ausflugsziele sind zudem Kairo, Luxor sowie das Paulus- und das Antonius-Kloster.

Vollständiger ArtikelDies ist ein vollständiger Artikel, wie ihn sich die Community vorstellt. Doch es gibt immer etwas zu verbessern und vor allem zu aktualisieren. Wenn du neue Informationen hast, sei mutig und ergänze und aktualisiere sie.
Erioll world 2.svg