Erioll world 2.svg
Artikelentwurf

Scharbeutz

Aus Wikivoyage
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Scharbeutz
keine Touristinfo auf Wikidata: Touristeninfo nachtragen

Scharbeutz ist eine Gemeinde an der Lübecker Bucht in Schleswig-Holstein.

Hintergrund[Bearbeiten]

Wappen-Scharbeutz
Karte von Scharbeutz
Strand von Scharbeutz, Blick von Fußgängerbrücke Höhe Lindenallee
Strand von Scharbeutz
Wohnmobilstellplatz Scharbeutz, Einfahrt zum "WOMOHAFEN"
Ausflugsschiff MS HANSEAT II an der Seebrücke

Scharbeutz ist die südlichste Gemeinde der Region Lübecker Bucht. Die Lübecker Bucht selbst erstreckt sich über 21 Strand-Kilometer, wovon gut 10 km Strand Scharbeutz und seinem maritimen Ortsteil Haffkrug zufällt. Die Gemeinde Scharbeutz wurde 1974 gebildet aus den ehemaligen Gemeinden Haffkrug–Scharbeutz und Gleschendorf und umfasst heute 10 Ortschaften: Gleschendorf, Gronenberg, Haffkrug, Klingberg, Pönitz, Sarkwitz, Scharbeutz, Schürsdorf, Schulendorf, Wulfsdorf. Scharbeutz und Haffkrug sind sogenannte Seeheilbäder, während die Ortsteile Gronenberg, Klingberg und Pönitz am See als Pönitzer Seenplatte anerkannte Erholungsorte sind. Die Gemeinde Scharbeutz ragt etwa 10 km ins Landesinnere hinein und bietet auch dort einige Erholungsmöglichkeiten.

Die flach abfallenden, etwa 6 km langen, feinsandigen Strände sind ein ideales Kinder- und Familienparadies zum Baden, Buddeln und Sonne tanken. Hinzu kommen etliche Spaßzonen für Groß und Klein wie Dünen- und Parkgolf, Beachvolleyball, Rad- und Skatefahren – Meerblick natürlich inklusive. Die Multifunktionspromenade entlang der Küste ist zugleich Fußweg und auch Radweg. Auch das Inlineskaten ist hier erlaubt.

Anreise[Bearbeiten]

Mit dem Flugzeug[Bearbeiten]

  • 1 Flughafen Hamburg Website dieser Einrichtung (IATA: HAM), Flughafenstr. 1 - 3, 22335 Hamburg. Tel.: +49 (0)40 507 50, Fax: +49 (0)40 50 75 12 34, E-Mail: . Flughafen Hamburg in der Enzyklopädie Wikipedia Flughafen Hamburg im Medienverzeichnis Wikimedia CommonsFlughafen Hamburg (Q27706) in der Datenbank WikidataFlughafen Hamburg auf FacebookFlughafen Hamburg auf InstagramFlughafen Hamburg auf Twitter. Der Flughafen Hamburg liegt etwa 80 km südwestlich von Scharbeutz. Von hier sind annähernd alle europäischen Länder und einige Ziele in Übersee erreichbar.
  • Der 2 Flugplatz Grube Flugplatz Grube (Q20462557) in der Datenbank Wikidata (EDHB) kann von Flugzeugen bis 2.000 kg und Helikoptern bis 5.700 kg angeflogen werden. Er liegt etwa 41 km entfernt unmittelbar an der B501.
  • Der 3 Flughafen Lübeck Flughafen Lübeck in der Enzyklopädie Wikipedia Flughafen Lübeck im Medienverzeichnis Wikimedia CommonsFlughafen Lübeck (Q706450) in der Datenbank Wikidata (auch Hamburg-Lübeck genannt) hat seit März 2016 keinen Linienflugverkehr mehr. Er steht aber weiterhin Geschäfts- und Sportfliegern offen.

Mit der Bahn[Bearbeiten]

Jeweils in 4 Scharbeutz und in 5 Haffkrug befindet sich ein Bahnhof und somit eine direkte DB-Anbindung. In Hamburg besteigt man den Zug nach Lübeck. Ab dem Hauptbahnhof Lübeck fahren die Züge im Stundentakt in Richtung Lübecker Bucht. Genaue Reisezeiten findet man auf der Website der Deutschen Bahn (bahn.de).

Mit dem Bus[Bearbeiten]

Wer auf den ÖPNV setzt, findet hier die richtigen Verbindungen der Nord-Ostsee-Bahn:

Auf der Straße[Bearbeiten]

  • Autobahn A1 - aus Nordrhein-Westfalen über Münster, Bremen, Hamburg, Lübeck bis zur jeweiligen Autobahnabfahrt (Scharbeutz, Haffkrug, Eutin/Sierksdorf, Neustadt/Mitte, Neustadt/Pelzerhaken).
  • Autobahn A7 - von Bayern über Würzburg, Kassel, Hannover, in Hamburg auf die A1 über Lübeck bis zur jeweiligen Autobahnabfahrt (Scharbeutz, Haffkrug, Eutin/Sierksdorf, Neustadt/Mitte, Neustadt/Pelzerhaken ).
  • Autobahn A24 - von Berlin und Brandenburg, in Hamburg auf die A1 über Lübeck bis zur jeweiligen Autobahnabfahrt (Scharbeutz, Haffkrug, Eutin/Sierksdorf, Neustadt/Mitte, Neustadt/Pelzerhaken).

Mit dem Schiff[Bearbeiten]

Mobilität[Bearbeiten]

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

Historisch ist der Ort Scharbeutz im Norden von der Haffkruger und im Süden von der Scharbeutzer Seebrücke eingerahmt. Die Haffkruger Fischerei-Historie lässt sich prima aus dem Fischerei-Lehrpfad erfahren. Hier können Führungen über die Tourismus Agentur Lübecker Bucht gebucht werden.

Aktivitäten[Bearbeiten]

Einkaufen[Bearbeiten]

Einkaufen ist entlang der Scharbeutzer und Haffkruger Promenade möglich. Nicht nur kleine exquisite Boutiquen, sondern auch Cafés, Restaurants, Fischrestaurants, aber auch Pizzerien und Eiscafés wie Gosch, Café Wichtig etc. ermöglichen vielfältige Einkaufsmöglichkeiten.

Küche[Bearbeiten]

Nachtleben[Bearbeiten]

Unterkunft[Bearbeiten]

Das Angebot reicht vom Hotel über Gästehäuser bis zu vielen Ferienwohnungen und Appartements. Die Vermittlung der Tourismus Agentur Lübecker Bucht hilft gerne weiter.

Sicherheit[Bearbeiten]

Gesundheit[Bearbeiten]

Praktische Hinweise[Bearbeiten]

Ausflüge[Bearbeiten]

Zahlreiche Erlebnis-Veranstaltungen der Tourismus-Agentur Lübecker Bucht bieten abwechslungsreiche Aktionen unterschiedlichster Art an, siehe unter http://www.luebecker-bucht-ostsee.de/veranstaltungen

Park- und Dünengolf für alle Golfbegeisterten ermöglichen Erholung im Schatten alter Bäume sowie in den Dünen mit exklusivem Ostseeblick.

Der 10 km lange Radweg kann auch zum Inlineskaten entlang der gesamten Promenade genutzt werden. Auf halber Strecke zwischen Scharbeutz und Haffkrug bietet eine in 2012/2013 erneuerte Skater-Anlage Skating-Spaß für alle. Wer maritime Aktion liebt geht Tauchen, Schwimmen oder nimmt an einer der Führungen zur Historie des Fischereilehrpfades teil.

Die Ostseetherme - Therme und Spa mit diversen Schwimmbereichen, Saunen und Spaßrutschen bietet Wasser-Erlebnisse bei jedem Wetter. Im Saunabereich gibt es einen eigenen Strandzugang.

Mit dem Schiff nach Boltenhagen oder Travemünde; sehr schöne Tagestour

Literatur[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Erioll world 2.svg
ArtikelentwurfDieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch sehr kurz und in vielen Teilen noch in der Entwurfsphase. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und bearbeite und erweitere ihn, damit ein guter Artikel daraus wird. Wird der Artikel gerade in größerem Maße von anderen Autoren aufgebaut, lass dich nicht abschrecken und hilf einfach mit.