Erioll world 2.svg
Artikelentwurf

Rimini

Aus Wikivoyage
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Rimini Montage.jpg
Rimini
RegionEmilia-Romagna
Einwohner
148.908 (2017)
Höhe
6 m
Tourist-Info+39 0541 53399
www.riminiturismo.it
Lage
Lagekarte von Norditalien
Reddot.svg
Rimini

Rimini ist eine Stadt in der Emilia-Romagna.

Hintergrund[Bearbeiten]

Anreise[Bearbeiten]

Mit dem Flugzeug[Bearbeiten]

  • 1 Flughafen Rimini (Aeroporto internazionale di Rimini e San Marino 'Federico Fellini'). IATA CodeRMI, ICAO CodeLIPR, ca. 7 km südlich der Innenstadt gelegen, wird überwiegend von Chartergesellschaften angeflogen, insbesondere während der Sommermonate.
  • Der Internationale Flughafen Bologna liegt ca. 120 km nordwestlich von Rimini

Mit der Bahn[Bearbeiten]

Der 2 Bahnhof liegt an der Bahnstrecke Bologna-Ancona, hier zweigt eine Linie nach Ferrara ab. Weitere Bahnstationen sind 3 Rimini Viserba im Norden der Stadt, 4 Rimini Miramare im Süden sowie 5 Riminifiera am Messegelände.

Mit dem Bus[Bearbeiten]

Auf der Straße[Bearbeiten]

Mit dem Schiff[Bearbeiten]

Mobilität[Bearbeiten]

Durch die gesamte Stadt verläuft parallel zur Küste die Fahrtstrecke des Oberleitungsbusses der Linie 11. Mit diesem ist es möglich, ohne umzusteigen vom Bahnhof "Stazione Rimini" bis in den Nachbarort Riccione zu gelangen. Die Haltestellen haben einen Abstand von ca. 200 m. So werden alle touristischen Attraktionen und die meisten Hotels des Ortes erreicht. Das Ticket für eine Einzelfahrt kostet 1,30 € und ist 60 Minuten lang gültig.[1] Es finden häufige Fahrscheinkontrollen statt.

Aktuell wird der Bau einer Straßenbahn vorangetrieben, die ebenfalls parallel zum Strand die Städte Rimini und Riccione verbinden soll. Mit ihr sollen die häufigen Staus auf der Viale Regina Margherita, auf welcher die Linie 11 verkehrt, umfahren werden.

Karte von Rimini

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

Kirchen und Tempel[Bearbeiten]

  • 1 Templo Malatestiano
  • 2 Chiesa di Santa Maria di Servi
  • 3 Chiesa di San Giuliano Martire

Burgen, Schlösser und Paläste[Bearbeiten]

  • 4 Castel Sismondo

Bauwerke[Bearbeiten]

  • 5 Ponte di Tiberio
  • 6 Arco d'Augusto
  • 7 Anfiteatro
Rimini from the ferris wheel (14-07-2012).jpg

Denkmäler[Bearbeiten]

Museen[Bearbeiten]

Straßen und Plätze[Bearbeiten]

  • 8 Piazza Cavour
  • 9 Piazza Tre Martiri

Parks[Bearbeiten]

  • 10 Parco Fellini
  • 11 Parco Sandro Pertini

Verschiedenes[Bearbeiten]

Aktivitäten[Bearbeiten]

Einkaufen[Bearbeiten]

Küche[Bearbeiten]

Nachtleben[Bearbeiten]

Um abends wegzugehen, empfielt sich die Discothek "L'Altro Mondo" (dt.: "Die andere Welt) in Miramare mit ihren vielen Events in den Sommermonaten. Die Disco wird auch öfters von bekannten italienischen Star-DJs wie Gigi D'Agostino, Gabry Ponte und Provenzano DJ besucht. Der Eintritt beträgt 15-22€, wobei ein Freigetränk und kostenlose Bustransfere zur und von der Disco im Preis inbegriffen sind. Weitere Informationen: http://www.altromondo.com

Unterkunft[Bearbeiten]

Günstig[Bearbeiten]

Mittel[Bearbeiten]

Gehoben[Bearbeiten]

Lernen[Bearbeiten]

Arbeiten[Bearbeiten]

Sicherheit[Bearbeiten]

Gesundheit[Bearbeiten]

Praktische Hinweise[Bearbeiten]

Ausflüge[Bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

ArtikelentwurfDieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch sehr kurz und in vielen Teilen noch in der Entwurfsphase. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und bearbeite und erweitere ihn, damit ein guter Artikel daraus wird. Wird der Artikel gerade in größerem Maße von anderen Autoren aufgebaut, lass dich nicht abschrecken und hilf einfach mit.
Erioll world 2.svg