Erioll world 2.svg
Artikelentwurf

Rimini

Aus Wikivoyage
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Rimini

Rimini ist eine Stadt in der Emilia-Romagna.

Hintergrund[Bearbeiten]

Anreise[Bearbeiten]

Mit dem Flugzeug[Bearbeiten]

  • 1 Flughafen Rimini (Aeroporto internazionale di Rimini e San Marino 'Federico Fellini', IATA: RMI). Flughafen Rimini im Reiseführer Wikivoyage in einer anderen Sprache Flughafen Rimini in der Enzyklopädie Wikipedia Flughafen Rimini im Medienverzeichnis Wikimedia CommonsFlughafen Rimini (Q1140972) in der Datenbank Wikidata. , ca. 7 km südlich der Innenstadt gelegen, wird überwiegend von Chartergesellschaften angeflogen, insbesondere während der Sommermonate.
  • Der Internationale Flughafen Bologna (IATA CodeBLQ) liegt ca. 120 km nordwestlich von Rimini

Mit der Bahn[Bearbeiten]

Der 2 Bahnhof Bahnhof in der Enzyklopädie Wikipedia Bahnhof im Medienverzeichnis Wikimedia CommonsBahnhof (Q801364) in der Datenbank Wikidataliegt an der Bahnstrecke Bologna-Ancona, hier zweigt eine Linie nach Ferrara ab. Weitere Bahnstationen sind 3 Rimini Viserba im Norden der Stadt, 4 Rimini Miramare im Süden sowie 5 Riminifiera am Messegelände.

Mit dem Bus[Bearbeiten]

Shuttlebusse von/zu italienischen Regionalflughäfen Venedig, Bologna, Ravenna und Padua verkehren am Bahnhofvorplatz rechter Hand. Die Abfahrten von hier sind ein Mal täglich sehr früh am Morgen. Vorausbucher im Internet erhalten 20% Rabatt.
Hier ist auch die Abfahrt der Busse nach Rom (2020: € 21) sowie nach San Marino.

FlixBus hat seinen Halt 2 km vom Zentrum an der Via Annibale Fada.

Auf der Straße[Bearbeiten]

Mit dem Schiff[Bearbeiten]

Mobilität[Bearbeiten]

Karte von Rimini

Knotenpunkt der Stadtbushaltestellen ist am Bahnhofsvorplatz rechts. Sie sind übersichtlich beschildert und verteilen sich auf je fünf Haltepunkte auf beiden Straßenseiten. Ein kleiner Auskunfts-Kiosk und Automat der Start Romagna beim Bahnhof hilft bei der Fahrkartenwahl.

Vom Haupteingang des Bahnhof “Stazione Rimini” links kann man mit dem Metromare genannten neuen Schnellbussystem (O-Bus auf eigener Straße) bis in den Nachbarort Riccione zu gelangen. Betriebszeiten sind etwa 6.30 Uhr bis 2.00 Uhr früh. Es gibt zwei Zonen. Kauft man die Fahrkarte im O-Bus zahlt man fast 30% extra.

Juli und August gibt es eine Fußgänger- und Radfähre am Hafen, kurz vor der Mündung, für 1,25 €

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

Kirchen und Tempel[Bearbeiten]

  • 1 Templo Malatestiano Templo Malatestiano in der Enzyklopädie Wikipedia Templo Malatestiano im Medienverzeichnis Wikimedia CommonsTemplo Malatestiano (Q1268593) in der Datenbank Wikidata Kathedrale au dem 15. Jahrhundert
  • 2 Chiesa di Santa Maria di Servi Chiesa di Santa Maria di Servi in der Enzyklopädie Wikipedia Chiesa di Santa Maria di Servi im Medienverzeichnis Wikimedia CommonsChiesa di Santa Maria di Servi (Q3673689) in der Datenbank Wikidata
  • 3 Chiesa di San Giuliano Martire

Burgen, Schlösser und Paläste[Bearbeiten]

  • 4 Castel Sismondo Castel Sismondo in der Enzyklopädie Wikipedia Castel Sismondo im Medienverzeichnis Wikimedia CommonsCastel Sismondo (Q948080) in der Datenbank Wikidata

Bauwerke[Bearbeiten]

  • 5 Ponte di Tiberio Ponte di Tiberio in der Enzyklopädie Wikipedia Ponte di Tiberio im Medienverzeichnis Wikimedia CommonsPonte di Tiberio (Q2063557) in der Datenbank Wikidata Römerbrücke über den alten Teil der Marecchia in Rimini
  • 6 Arco d'Augusto Arco d'Augusto in der Enzyklopädie Wikipedia Arco d'Augusto im Medienverzeichnis Wikimedia CommonsArco d'Augusto (Q1072853) in der Datenbank Wikidata Arco d'Augusto
  • 7 Anfiteatro Anfiteatro in der Enzyklopädie Wikipedia Anfiteatro im Medienverzeichnis Wikimedia CommonsAnfiteatro (Q3616684) in der Datenbank Wikidata Römisches Amphitheater
  • 8 Palazzo dell'Arengo Palazzo dell'Arengo in der Enzyklopädie Wikipedia Palazzo dell'Arengo im Medienverzeichnis Wikimedia CommonsPalazzo dell'Arengo (Q3891395) in der Datenbank Wikidata
Rimini from the ferris wheel (14-07-2012).jpg

Denkmäler[Bearbeiten]

Museen[Bearbeiten]

Straßen und Plätze[Bearbeiten]

  • 10 Piazza Cavour Piazza Cavour im Medienverzeichnis Wikimedia CommonsPiazza Cavour (Q35974729) in der Datenbank Wikidata
  • 11 Piazza Tre Martiri Piazza Tre Martiri im Medienverzeichnis Wikimedia CommonsPiazza Tre Martiri (Q35974764) in der Datenbank Wikidata

Parks[Bearbeiten]

  • 12 Parco Fellini
  • 13 Parco Sandro Pertini

Verschiedenes[Bearbeiten]

Aktivitäten[Bearbeiten]

  • 1 Italia in Miniatura, Via Popilia, 239, 47922 Viserba di Rimini (RN). Tel.: 541.736736, E-Mail: . Geöffnet: In der Hochsaison tägl. Preis: Eintritt Sommermonate Erw. 23 €,.
  • 2 Riminifiera (Messegelände), Via Emilia, 155,47921 Rimini RN. Tel.: +39 0541 744111.

Einkaufen[Bearbeiten]

Küche[Bearbeiten]

Nachtleben[Bearbeiten]

Um abends wegzugehen, empfielt sich die Discothek "L'Altro Mondo" (dt.: "Die andere Welt) in Miramare mit ihren vielen Events in den Sommermonaten. Die Disco wird auch öfters von bekannten italienischen Star-DJs wie Gigi D'Agostino, Gabry Ponte und Provenzano DJ besucht. Der Eintritt beträgt 15-22€, wobei ein Freigetränk und kostenlose Bustransfere zur und von der Disco im Preis inbegriffen sind. Weitere Informationen: http://www.altromondo.com

Unterkunft[Bearbeiten]

Günstig[Bearbeiten]

  • 1 Liverpool Hotel Rimini, Viale Bergamo, 8 (Rivazzurra di Rimini). Tel.: +39 0541-370999, Fax: +39 0541-370999, E-Mail: . Check-in: 10:30. Check-out: 9:30. Preis: VP ab 37,00 EUR.
  • 2 Sunflower Hostel, Viale Dardanelli 102 (Vom Hbf rechts, 300m, re. durch Unterführung, vorbei am Hochhaus 100 m, nächste Querstr li., 2. nach re. ist Dardanelli). Tel.: +39 541 25180. YHA-Mitgliedsausweis gilt (1 € Rabatt). Umgebautes Hotel der frühen 1970er, wird ordentlich gepflegt. Gemeinschaftsküche im EG mit Aufenthaltsraum. WLAN eher unzuverlässig. (2. Filiale nur im Sommer: Sunflower Beach Backpacker Hostel, Via Siracusa, 25.) Geöffnet: Rezeption 8.00-23.00. Check-out: 10.30. Preis: € 15-17 NS im Schlafsaal.

Mittel[Bearbeiten]

Gehoben[Bearbeiten]

Lernen[Bearbeiten]

Arbeiten[Bearbeiten]

Sicherheit[Bearbeiten]

Gesundheit[Bearbeiten]

Praktische Hinweise[Bearbeiten]

Ausflüge[Bearbeiten]

  • Zur Republik San Marino. Busse fahren vorm Hauptbahnhof. Fahrkarten im Tabakgeschäft, nicht am Infokiosk der Stadtbusse.

Literatur[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

ArtikelentwurfDieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch sehr kurz und in vielen Teilen noch in der Entwurfsphase. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und bearbeite und erweitere ihn, damit ein guter Artikel daraus wird. Wird der Artikel gerade in größerem Maße von anderen Autoren aufgebaut, lass dich nicht abschrecken und hilf einfach mit.
Erioll world 2.svg