Erioll world 2.svg
Artikelentwurf

Puerto Varas

Aus Wikivoyage
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Puerto Varas ist eine Stadt in der Región de los Lagos, im Süden von Chile. Sie liegt direkt am Lago Llanquihue, Chiles zweitgrößtem See. Vom Ufer hat man je nach Wetterlage einen wunderbaren Blick auf den Vulkan Osorno.

Puerto Varas
keine Touristinfo auf Wikidata: Touristeninfo nachtragen

Hintergrund[Bearbeiten]

Plaza de Armas, im Hintergrund der Lago Llanquihue

Puerto Varas ist stark durch den Einfluss deutscher Einwanderer geprägt. So finden sich im Straßenbild viele deutsche Namen, es gibt aber auch einen großen "Club Alemán".

Als Ausgangspunkt zur Erkundung der Region ist Puerto Varas für Urlauber besser geeignet als Puerto Montt.

Anreise[Bearbeiten]

Mit dem Flugzeug[Bearbeiten]

Der nächste Flughafen liegt in der Nähe des 25 km entfernten Puerto Montt. Von dort gibt es mehrmals täglich Verbindungen nach Santiago und Punta Arenas.

Mit der Bahn[Bearbeiten]

Die Stadt liegt an der Nord-Süd Trasse von Santiago de Chile nach Puerto Montt. Der Bahnhof liegt ca. 5 Minuten nördlich des Stadtzentrums.

Der Zugverkehr ist derzeit (April 2019) jedoch südlich von Chillán eingestellt.

Mit dem Bus[Bearbeiten]

Aus Santiago de Chile verkehren mehrmals täglich Busse verschiedener Gesellschaften nach Puerto Montt, welche außer in Temuco, Valdivia und Osorno auch in Puerto Varas Halt machen. In der Regel fahren die Busse über Nacht und kommen zwischen 08:00 Uhr und 12:00 Uhr in Puerto Varas an.

In Puerto Varas gibt es keinen zentralen Busbahnhof. Die Busse der einzelnen Gesellschaften halten an verschiedenen Haltestellen:

  • Tur-Bus und einige kleinere Busgesellschaften nutzen ein Terminal an der Av. Del Salvador 1070.
  • Cruz del Sur hält an der Kreuzung Av. San Francisco / Calle García Moreno.
  • Pullman Bus hat seine Haltestelle an der Calle Andrés Bello 434-441.
  • ETM hält an der Calle Ramon Ricardo Rosas vor der großen Halle.

In der Nähe der jeweiligen Haltestellen befinden sich auch die Büros der Busgesellschaften.

Puerto Varas ist im Minutentakt an das benachbarte Puerto Montt angebunden.

Auf der Straße[Bearbeiten]

Puerto Varas liegt direkt an der Autobahn Ruta 5 (zwei Abfahrten), die Chile von Norden nach Süden durchquert.

Mobilität[Bearbeiten]

Auch in Puerto Varas gibt es Micros und Collectivos, die die Innenstadt mit den äußeren Stadtteilen sowie den benachbarten Orten verbinden.

Nach Puerto Montt gibt es tagsüber einen sehr dichten Takt. Eine Fahrt dort hin mit dem Micro kostet 800 CLP (Stand Januar 2017). Die Busse beginnen im Stadtzentrum nahe der Plaza de Armas, halten aber überall auf dem Linienweg auf Handzeichen.

Micros fahren außerdem nach:

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

Direkt in der Innenstadt findet man das Ufer des riesigen Lago Llanquihue. Bei klarem Wetter hat man einen guten Blick auf die Anden und die Vulkane Volcán Osorno und Volcán Calbuco.

Auf dem See verkehren auch Ausflugschiffe.

Kirchen, Moscheen, Synagogen, Tempel[Bearbeiten]

Bauwerke[Bearbeiten]

Es gibt einige schöne Altbauten, insbesondere Villen, in der Stadt zu besichtigen:

  • Casa Kuschel.
  • Casa Kortmann.
  • Casa Yungue.
  • Casa Gotschlich.
  • Casa Munoz.
  • Casa Rehheim.
  • Casona Alemana.
  • Casa Jupner.
  • Casa Hitschfeld.

Museen[Bearbeiten]

  • Kunstmuseum Pablo Fierro. Kleines Kunstmuseum an der Küstenstraße mit beindruckender Fassade.

Straßen und Plätze[Bearbeiten]

  • Küstenpromenade.
  • Plaza de Armas.

Parks[Bearbeiten]

  • Bernardo Phillipi Park. Hügel mit Aussichtspunkt nördlich des Zentrum und des Bahnhofs.
  • Cerro Calvario Park. Kleiner Aussichtshügel am Krankenhaus westlich des Zentrums.

Aktivitäten[Bearbeiten]

  • Im östlichen Abschnitt der Costanera (Uferpromenade) gibt es einen schmalen Badestrand am Ufer des Lago Llanquihue.
  • Vom Cerro Philippi hat man einen guten Ausblick über die Stadt und den See. Vom Stadtzentrum sind es ca. 30 Minuten Fußweg.
  • Vielerorts können Fahrräder ausgeliehen werden. Entlang der Ruta CH-225 am südlichen Seeufer kann man auf einem Radweg ins 45 Kilometer entfernte Ensenada am Fuße des Vulkans Osorno fahren.
  • Mit einem Mietwagen (Kleinwagen ab 25.000 CLP pro Tag) kann man ebenfalls die nähere Umgebung erkunden. Die Straße um den Lago Llanquihue sind allesamt asphaltiert (am nordöstlichen Ufer nur die etwas weiter entfernt führende Rutas U-55-V und U-99-V. Auch die Strecke zu den Saltos del Petrohue ist asphaltiert, die weiteren ca. sechs Kilometer nach Petrohue sind Schotterstraße.
  • Der See und die umliegenden Zuflüsse sind ein beliebtes Angelgebiet.
  • Der Vulkan Osorno ist ein lohnendes Ausflugsziel. Die Straße führt bis auf etwa 1300 Meter. Von hier auf bietet sich bei entsprechendem Wetter ein herrlicher Rundumblick auf den Lago Llanquihue, den Vulkan Chalbuco und die Andenkordillere. Außerdem kann man von hier aus wandern oder mit dem (recht teuren) Sessellift in zwei Etappen bis auf 1700 Meter gelangen. Dort befindet sich außerdem ein Skigebiet, außerdem kann man eine geführte zweitägige Vulkanbesteigung unternehmen.

Einkaufen[Bearbeiten]

Im Zentrum, zwischen der Plaza de Armas im Osten und der Calle San Bernardo im Westen, gibt es viele kleine Geschäfte. Es sind auch mehrere Outdoor- und Campingfachgeschäfte vertreten.

An der Av. San Francisco gibt es mit dem Paseo Puerto Varas ein kleines Einkaufszentrum, in dem sich auch eine Filiale der Supermarktkette Lider befindet. Einen weiteren Lider-Supermarkt gibt es an der Av. Gramado. An der Av. Del Salvador gibt es einen Santa Isabel-Supermarkt.

Am östlichen Stadtrand gibt es in der Nähe der deutschen Schule ein weiteres Einkaufszentum mit einer Filiale der Supermarktkette Jumbo.

Küche[Bearbeiten]

Im Zentrum von Puerto Varas sowie am Seeufer finden sich verschiedene Cafés und Restaurants.

  • Cassis Cafe, San Juan 430, Puerto Varas. Hier bekommt man den ganzen Tag über leckere Speisen und Getränke, auch Kuchen und Eis. Allerdings zu gehobenen Preisen, die schöne Aussicht auf den See ist dafür inklusive.
  • El Barista Caffé, Walker Martínez 211, Puerto Varas. Das sehr gemütliche Café bietet gutes Essen, leckeren Kuchen und verschiedene Kaffeespezialitäten.
  • Mesa Tropera, Santa Rosa 161, Puerto Varas. Wer auch in Südchile nicht auf Pizza und Pasta verzichten will, ist hier gut aufgehoben. Da das Lokal, welches sich in einem in den See hineingebauten Gebäude befindet, gut nachgefragt ist, sollte man sich seinen Tisch reservieren oder Zeit mitbringen. Kein freies WLAN, man setzt auf Gespräche mit dem Tischnachbarn.
  • Puerto Café, Del Salvador, Puerto Café. Gemütliche kleine Gaststätte mit guten Preisen direkt an der Hauptgeschäftsstraße von Puerto Varas.
  • El Retorno, San Pedro 465, Puerto Varas. Eine gemütliche kleine Pizzeria, welche für den kleinen Hunger auch kleine Pizzen zu guten Preisen anbietet.
  • Shoper, Costanera Vicente Pérez Rosales 1117, Puerto Varas. Moderne Gaststätte mit gutem Bier und leckeren Burgern, etwas abseits vom Stadtzentrum gelegen.

Nachtleben[Bearbeiten]

Es gibt ein bekanntes und großes Casino in der Nähe der zentralen Plaza de Armas, welches auch immer wieder als Veranstaltungsort dient.

Desweiteren gibt es noch ein paar Bars und Clubs in der Stadt.

Unterkunft[Bearbeiten]

Gesundheit[Bearbeiten]

Puerto Varas verfügt sowohl über ein staatliches Krankenhaus, welches derzeit renoviert wird, als auch über die private Clínica Alemana (Dr Otto Bader 810, Puerto Varas).

Praktische Hinweise[Bearbeiten]

Information[Bearbeiten]

Am Seeufer, nahe des Plaza de Armas gibt es ein Touristenbüro. Hier erhält man unter anderem Übersichtskarten über die Stadt und die Umgebung und kann verschiedene Ausflüge buchen. Auch im Stadtzentrum im Stadtzentrum an der "Del Salvador" befindet sich eine weitere Touristeninformation.

Geld[Bearbeiten]

Im Stadtzentrum gibt es diverse Bankfilialen, Automaten sowie Geldwechselstuben.

WLAN[Bearbeiten]

An der zentralen Plaza de Armas gibt es freies WLAN, allerdings kann derzeit (Januar 2017) nur ein iOS-Gerät gleichzeitig angemeldet sein. Darüber hinaus bieten die meisten Cafés und Restaurants WLAN an.

Ausflüge[Bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

ArtikelentwurfDieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch sehr kurz und in vielen Teilen noch in der Entwurfsphase. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und bearbeite und erweitere ihn, damit ein guter Artikel daraus wird. Wird der Artikel gerade in größerem Maße von anderen Autoren aufgebaut, lass dich nicht abschrecken und hilf einfach mit.
Erioll world 2.svg