Erioll world 2.svg
Unesco-Welterbestätten in Amerika
Artikelentwurf

Paraty

Aus Wikivoyage
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Paraty
keine Touristinfo auf Wikidata: Touristeninfo nachtragen

Paraty ist eine Stadt an der brasilianischen Costa Verde und liegt im Südwesten des Bundesstaates Rio de Janeiro. Die im 17. Jahrhundert gegründete Stadt liegt am Ende eines Weges, der von dem Nomadenvolk der Guaianás angelegt wurde und der später von den Portugiesen als Caminho do Ouro (Goldweg) benutzt wurde, um Gold und Silber von Minas Gerais nach Portugal zu transportieren.

Hintergrund[Bearbeiten]

Seit dem Juli 2019 bildet die historische Küstenstadt Paraty zusammen mit der Insel Ilha Grande und einigen weiteren Schutzgebieten die UNESCO-Welterbestätte Paraty und Ilha Grande – Kultur und Biodiversität.

Anreise[Bearbeiten]

Mit dem Flugzeug[Bearbeiten]

  • 1 Aeroporto de Paraty, R. Antônio Nubele França, 287-441 - Portao de Ferro 2, Paraty - RJ. ICAO-Code: SDTK - kleiner Privatflughafen für kleine Chartermaschinen

Mit der Bahn[Bearbeiten]

Mit dem Bus[Bearbeiten]

  • 2 Rodoviária de Paraty (Busbahnhof), R. Jango Pádua - Patitiba, Paraty - RJ. Tel.: +55 24 3371-1224. Es gibt Busverbindungen nach Rio de Janeiro (ca. 5 Stunden)

Auf der Straße[Bearbeiten]

Mit dem Schiff[Bearbeiten]

Paraty verfügt über einen 3 Yachthafen, es gibt auch eine Fährverbindung nach Angra dos Reis.

Mobilität[Bearbeiten]

Karte von Paraty

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

Historisches Zentrum[Bearbeiten]

  • 1 Capela de Santa Rita. Die älteste Kirche der Stadt wurde 1722 geweiht
  • 2 Igreja Matriz Nossa Senhora do Remédios (Samba da Bênção Paraty) (Praça da matriz - Centro Histórico, Paraty - RJ).
  • 3 Forte Defensor Perpétuo (Museum), Av. Orlando Carpinelli, 440 - Pontal, Paraty - RJ, 23970-000. Tel.: +55 24 3373-1038. Forte Defensor Perpétuo in der Enzyklopädie Wikipedia Forte Defensor Perpétuo im Medienverzeichnis Wikimedia CommonsForte Defensor Perpétuo (Q36240487) in der Datenbank Wikidata.
  • 1 Casa da Cultura de Paraty (Kulturhaus), R. Dona Geralda, 194 - Centro Histórico, Paraty - RJ, 23970-000. Casa da Cultura de Paraty im Medienverzeichnis Wikimedia CommonsCasa da Cultura de Paraty (Q55435490) in der Datenbank Wikidata.

Wasserfälle[Bearbeiten]

  • 4 Cachoeira do Tobogã
  • 5 Cachoeira da Pedra Branca Cachoeira da Pedra Branca im Medienverzeichnis Wikimedia CommonsCachoeira da Pedra Branca (Q55425523) in der Datenbank Wikidata
  • 6 Cachoeira Poço do Inglês, Rod. Rio-Santos, Paraty - RJ, 23970-000.

Aktivitäten[Bearbeiten]

Einkaufen[Bearbeiten]

Küche[Bearbeiten]

Nachtleben[Bearbeiten]

Unterkunft[Bearbeiten]

Gesundheit[Bearbeiten]

Praktische Hinweise[Bearbeiten]

  • 1 Centro de informações turísticas de Paraty (Touristinformation), R. B, 368-386 - Mangueira, Paraty - RJ, 23970-000, Brasilien. R. B, 368-386 - Mangueira, Paraty - RJ, 23970-000, Brasilien

Ausflüge[Bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

ArtikelentwurfDieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch sehr kurz und in vielen Teilen noch in der Entwurfsphase. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und bearbeite und erweitere ihn, damit ein guter Artikel daraus wird. Wird der Artikel gerade in größerem Maße von anderen Autoren aufgebaut, lass dich nicht abschrecken und hilf einfach mit.
Erioll world 2.svg