Erioll world 2.svg
Artikelentwurf

Oberursel

Aus Wikivoyage
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Oberursel
keine Touristinfo auf Wikidata: Touristeninfo nachtragen

Oberursel ist eine Stadt im Vordertaunus im Rhein-Main-Gebiet nordwestlich von Frankfurt am Main.

Hintergrund[Bearbeiten]

Nachbargemeinden: Steinbach (Taunus), Kronberg im Taunus, Königstein im Taunus, Schmitten, Neu-Anspach, Bad Homburg, Frankfurt am Main.

Anreise[Bearbeiten]

Mit dem Flugzeug[Bearbeiten]

Der Flughafen Frankfurt (FRA) liegt südwestlich von Frankfurt am Main. Von hier aus gelangt man entweder mit dem Auto oder mit der S-Bahn nach Oberursel.

Mit der Bahn[Bearbeiten]

Von Frankfurt Hauptbahnhof, Südbahnhof und Innenstadt aus erreicht man den Oberurseler Bahnhof mit der S 5 (Richtung: Bad Homburg/Friedrichsdorf) in ca. 20 Minuten. Im Hauptbahnhof Frankfurt fährt die Bahn vom Tiefbahnhof ab. In den Hauptverkehrszeiten fährt die Taunusbahn (Richtung: Grävenwiesbach/Brandoberndorf) Oberursel an. Die Züge fahren im Frankfurter Hauptbahnhof von den Fernbahnsteigen ab, die Fahrzeit hier beträgt ebenfalls 20 Minuten.

Zusätzlich fährt ab Frankfurt Innenstadt und Südbahnhof die Stadtbahnlinie U 3(Richtung: Oberursel-Hohemark) Oberursel an, die Fahrt dauert 25 Minuten.

Vom Flughafen aus wählt man die S 8 oder S 9 (Richtung: Hanau Hbf) bis zum Frankfurter Hauptbahnhof.

Ein Einzelticket von Frankfurt nach Oberursel kostet zur Zeit 4,80 € (Stand: 22. November 2017).

Infos beim RMV

Mit dem Bus[Bearbeiten]

Es fahren Regionalbuslinien aus dem gesamtem Hochtaunuskreis Oberursel an. Die Buslinie X 26 verbindet Oberursel direkt mit Wiesbaden. An Wochenenden fährt der Nachtbus n 31 Oberursel ab Frankfurt Konstablerwache an.

Infos beim RMV und beim VHT

Nationale- und internationale Fernbuslinien verkehren ab dem Fernbusbahnhof Frankfurt (Main).

Auf der Straße[Bearbeiten]

Oberursel ist über die Autobahnen A5 und A661 zu erreichen, die am Bad Homburger Kreuz miteinander verbunden sind. Es gibt zwei Ausfahrten an der A661: „Oberursel“ und „Oberursel Nord“.

Vom Frankfurter Flughafen erreicht man Oberursel über die A3 sowohl über das Frankfurter Kreuz als auch über das Offenbacher Kreuz. Wählt man letzteren Weg, kann man direkt zu einer der Ausfahrten an der A661 durchfahren. Fährt man über das Frankfurter Kreuz, sollte man am Bad Homburger Kreuz zur A661 wechseln.

Mobilität[Bearbeiten]

Karte von Oberursel

Die S-Bahn hält in Weißkirchen, Stierstadt und am Bahnhof. Die U-Bahn hält insgesamt 11 mal im Stadtgebiet. Desweiteren fahren 3 Stadtbus- und 3 Abendbus-Linien. Eine Fahrkarte (Tarifgebiet 5126) kostet 2€

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

  • Historische Altstadt
  • Am historischen Marktplatz, der nach wie vor für den Wochenmarkt genutzt wird, findet sich das Vortaunusmuseum, das über die Stadtgeschichte informiert. Geöffnet Mi 10.00 – 17.00 Uhr, Sa 10.00 – 16.00 Uhr, So 14.00 – 17.00 Uhr; Eintritt 2€
  • Hospitalkirche, kleinere Kirche im unteren Teil der Altstadt (18. Jahrhundert)
  • Altes Rathaus
  • Herrenmühle
  • Brunnen (jedes Jahr zum Brunnenfest wird ein neuer Brunnen eingeweiht)
  • keltisches Oppidum. Oberhalb der Stadt (erreichbar ab U-Bahn Haltepunkt Hohemarkt) liegen im Wald die Überreste eines keltischen Oppidums. Ein beschilderter Rundwanderweg führt durch die Anlage.
  • Ruine der St. Johanniskirche. Im Ortsteil Weißkirchen befindet sich die Ruine der St.-Johannis-Kirche. Diese ist 1965 in Folge eines Blitzschlages abgebrannt, und in der Folge als Veranstaltungsort für kulturelle Ereignisse teilweise wiederhergestellt worden.
  • 1 St.-Ursula-Kirche mit Turmmuseum, Sankt-Ursula-Gasse 15, 61440 Oberursel. Tel.: +49 6171 97980-0, Fax: +49 6171 97980-40, E-Mail: .St.-Ursula-Kirche mit Turmmuseum auf Facebook. Spätgotisches Wahrzeichen der Stadt aus dem 15. Jahrhundert. Im Turmmuseum findet sich Kunst aus der Pfarreigeschichte, die Glockenstube mit den historischen Glocken und die Türmerwohnung. Desweiteren hat man einen Rundblick über den Taunus und Frankfurt. Geöffnet: Turmmuseum: Mai-Oktober am 1. Samstag im Monat 15.00-16.00. Preis: 1,50€.
  • Historischer Stadtrundweg durch die Altstadt, Startpunkt in der der Korfstraße.

Aktivitäten[Bearbeiten]

  • Seifenkistenrennen – Die Seifenkistenrennen sind in Oberursel entstanden und somit findet einmal im Jahr das Seifenkistenrennen statt.
  • Brunnenfest – Das Brunnenfest im Frühsommer ist eines der größten Volksfeste im Hochtaunuskreis, zu dem Besucher aus dem gesamten Rhein-Main-Gebiet kommen.

Einkaufen[Bearbeiten]

In der Innenstadt in der Fußgängerzone weichen die kleinen Einzelhandelsgeschäfte immer mehr den Filialen von Einzelhandelsketten.

Küche[Bearbeiten]

Nachtleben[Bearbeiten]

  • Magic Bowl, Hans-Mess-Str. 2c, 61440 Oberursel-Oberstedten, Telefon: 06172/68000, Telefax: 06172/680020. Bowling-Bahn mit Diner im Stadtteil Oberstedten.
  • Spectaculum, Ludwig-Erhard-Str. 34, 61440 Oberursel, Telefon: 06171/989480, Telefax: 06171/989486. Erlebnisgastronomie im rustikalen Mittelalterstil mit Bowling-Bahn im Industriegebiet Zimmersmühlenweg.

Unterkunft[Bearbeiten]

  • Moevenpick Hotel Frankfurt-Oberursel, Zimmersmuehlenweg 35, 61440 Oberursel, Telefon: 06171/5000, Fax: 06171/500600. Das Mövenpick ist ein Business-Hotel und befindet sich in einem Industriegebiet. Dafür liegt es verkehrsgünstig in der Nähe von U- und S-Bahn Haltestellen. Wie in Frankfurt kann man dort außerhalb der Messezeiten recht günstig wohnen.
  • Parkhotel Waldlust, Hohemarkstr. 168, 61440 Oberursel, Telefon: 06171/9200, Telefax: 06171/26627. Das Hotel liegt am nördlichen Stadtrand von Oberursel und liegt direkt gegenüber der gleichnamigen U-Bahn-Haltestelle. Dem Gebäude sieht man seine Ursprung in den 50er-Jahren an. Es verfügt außerdem über ein Boardinghaus mit 1-3 Zimmer Apartments.
  • Die nächste Jugendherberge ist in der Bad Homburger Innenstadt unterhalb des Schlossbergs zu finden. Für Jugendgruppen stellt das evangelische Jugendwerk Hessen im Haus Heliand (am Waldrand im Ortsteil Oberstedten) Unterkunft zur Verfügung.
  • 1 Dorint Hotel Frankfurt/Oberursel, Königsteiner Straße 29, 61440 Oberursel. Tel.: +49 6171 27690, Fax: +49 6171 2769-100, E-Mail: .Dorint Hotel Frankfurt/Oberursel auf Facebook. Das Hotel ist umgeben von einer 100.000 m² hoteleigenen, historischen Parkanlage. Preis: ab 198 € pro Zimmer/Nacht.

Sicherheit[Bearbeiten]

Gesundheit[Bearbeiten]

Praktische Hinweise[Bearbeiten]

Ausflüge[Bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

ArtikelentwurfDieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch sehr kurz und in vielen Teilen noch in der Entwurfsphase. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und bearbeite und erweitere ihn, damit ein guter Artikel daraus wird. Wird der Artikel gerade in größerem Maße von anderen Autoren aufgebaut, lass dich nicht abschrecken und hilf einfach mit.
Erioll world 2.svg