Erioll world 2.svg
Artikelentwurf

Nieuwe Maas

Aus Wikivoyage
Welt > Eurasien > Europa > Westeuropa > Niederlande > Nieuwe Maas
Zur Navigation springen Zur Suche springen

An der Nieuwe Maas liegt die Stadt Rotterdam. Der Fluss entsteht bei Slikkerveer aus dem Zusammenfluss von Lek und Noord und endet 24 km weiter westlich bei Vlaardingen, wo er mit der Oude Maas zusammentrifft und über Het Scheur und schließlich den Nieuwe Waterweg weiter in die Nordsee strömt.

Hintergrund[Bearbeiten]

Ursprünglich verlief die Nieuwe Maas von der Oude Maas aus weiter durch das heutige Botlekgebiet, vorbei an Brielle zur Nordsee. Weil sowohl die Mündung von Het Scheur als auch die Nieuwe Maas versandeten, wurde zwischen 1866 und 1872 der Nieuwe Waterweg gegraben. Die ursprüngliche Mündung der Nieuwe Maas (dort auch Brielse Maas genannt) wurde 1950 bei Oostvoorne abgeriegelt. Der frühere Flusslauf ist noch im Botlek sowie dem Brielse und Oostvoornse Meer zu erkennen.

Het Scheur bog früher in Höhe der Maeslant-Sturmflutwehr nach Süden ab, um über das heutige Oostvoornse Meer in die See zu münden. Beim Bau des Nieuwe Waterweg, dem rund 4,3 km langen Durchstoß durch die Dünen, wurde Het Scheur abgedämmt.

Der wichtigste Nebenfluss ist die Hollandse IJssel, die rund 4 km nach dem Beginn der Nieuwe Maas bei Kralingseveer in die NIeuwe Maas strömt. Weiter westlich kommen noch die Rotte und die Schie hinzu.

Städte[Bearbeiten]

Fähren[Bearbeiten]

  • Wasserbus Dordrecht - Rotterdam (Fußgänger-/Fahrradfähre Katamaran) Tel: 0900-8998998 www.waterbus.nl
Fährzeiten: Das ganze Jahr über. Täglich im Halbstundentakt. mo-fr 7.00-19.30 h, sa 9.30-19.30 h, so 11.30-18.30 h.
Anlegestellen: Rotterdam Erasmusbrug, Krimpen a/d IJssel Stormpolder, Ridderkerk De Schans, Alblasserdam Kade, Hendrik-Ido-Ambacht Veerweg, Papendrecht Westeind,Dordrecht Merwekade.
  • Rotterdam Willemskade - Heijplaat (Fußgänger-/Fahrradfähre Katamaran) Tel: 036-5359600 (Reederei Aqualiner).
Fährzeiten: Ganzjährig. Täglich. mo-so 10.00-17.00 h.
Betriebszeiten: mo-do 7.00-24.00 h; fr 7.00-1.00 h; sa 8.00-1.00 h; so 9.00-24.00 h.
Anlegestellen:
Nordufer: Wasserturm De Esch, Maasboulevard Kralingen Oost, Admiraliteit Kralingen West, Metro Oostplein Kralingen West, Boompjes Station Blaak, Leuvehaven Centrum, Veerhaven Wereldmuseum, Euromast Park, Mullerpier Lloydkwartier, Schiemond Delfshaven, Schiedam Zuid Mathenesse, Zalmhuis Rivium, Deltahotel Vlaardingen;
Südufer: Stadion Feyenoord De Veranda, Station Zuid Oranjeboomstraat, Personenhafen Feyenoord, Feyenoord, Maaskade Noordereiland, van der Takstraat Noordereiland, Entrepot Kop van Zuid, Luxor Wilhelminaplein, Hotel New York Wilhelminapier, Katendrecht, Katendrechtsehoofd, Metro Maashaven Afrikaanderwijk, Brielselaan Tarwewijk, Charloisse Hoofd Wolphaertsbocht, Wereldhaven Sluisjesdijk Oud Charlois, Smit pier 3 Wielewaal, Heyplaat Heyplaat, Spijkenisse haven;
außerhalb Rotterdams: IJsselmondse Hoofd, Kinderdijk Windmühlen, Krimpen aan de Lek Fußgängerfähre, Ridderkerk Fast Ferry, Stormpolder Fast Ferry.

Brücken und Tunnels[Bearbeiten]

Die Nieuwe Maas durchquert eines der am dichtesten bevölkerten Gebiete der Niederlande und ist deshalb an vielen Stellen mit Brücken oder Tunneln versehen. Vor allem an der Südseite befindet sich ein umfangreiches Hafen- und Industriegebiet. Zu den wichtigsten Brücken und Tunneln zählen:

  • Van Brienenoordbrug wichtige Brücke im Verlauf der A16 (Rotterdam - Antwerpen). Ihre Gesamtlänge beträgt 1320 m und die Durchfahrthöhe rund 24 m. Die Brücke besteht aus zwei nebeneinander gelegenen Bogenbrücken und in ihrer Verlängerung drei Klappbrücken. Mit sechs Fahrspuren je Richtung und täglich über einer Viertelmillion Fahrzeugen ist sie eine der breitesten und stärkst befahrenen Verkehrsstraßen des Landes. Außerhalb der Bögen befindet sich an ihrer Ostseite auch ein zweispuriger Radweg.
  • Willemsspoortunnel 1993 eröffneter 2796 m langer und viergleisiger Eisenbahntunnel anstelle der 116 Jahre alten Willemsspoorbrug. Das Hauptproblem dieser Brücke war ihr beweglicher Hubteil, der regelmäßig geöffnet werden musste und so den Eisenbahnverkehr von und nach Rotterdam erheblich einschränkte. Die Brücke wurde nach Fertigstellung des Tunnels abgerissen, der Hubteil (De Hef) aber als denkmalgeschütztes Bauwerk stehen gelassen.
  • Willemsbrug 318 m lange auf zwei Pylonen stehende Schrägseilbrücke., die 1981 eingeweiht wurde und lange Zeit als die "Golden Gate" von Rotterdam bekannt war. Dazu trug ihre rote Farbe ebenso bei wie die Tatsache, dass sie bis zum Bau der Erasmusbrücke die letzte Brücke vor der Mündung der Nieuwe Maas in die Nordsee war. Die Brücke verbindet die Rotterdamer Innenstadt mit dem Noordereiland. Dieses wird über die Koninginnebrug mit dem Stadtteil Feijenoord verbunden.
  • Erasmusbrug 802 m lange und 1996 fertiggestellte Brücke, die das neue Stadtviertel Kop van Zuid mit dem Stadtzentrum an der Nordseite der Nieuwe Maas verbindet.Die Schrägseilbrücke ruht auf einem asymmetrischen Pylon aus Stahl, dem die Brücke den Beinamen "Der Schwan" verdankt. Zwischen dem Kop van Zuid und dem Pylon befindet such eine 89 m lange Klappbrücke, die die größte und schwerste Klappbrücke Westeuropas ist.
  • Maastunnel Der Tunnel besteht aus vier Röhren: zwei für Autos, eine für Fahrradfahrer und eine für Fußgänger.Der Bau begann 1937 und wurde 1942 - während der deutschen Besatzung - vollendet. Täglich nutzen rund 75.000 Kraftfahrzeuge und eine große Zahl von Fahrradfahrern und Fußgängern den Tunnel.
  • Beneluxtunnel 1967 eröffneter und 713 m langer Tunnel zwischen Vlaardingen und Hoogvliet. Durch diesen Tunnel verläuft die Autobahn A4. 2002 wurde ein zweiter Beneluxtunnel eröffnet, der auch Röhren für einen Fahrradtunnel und einen Metrotunnel umfasst.

Weblinks[Bearbeiten]

Erioll world 2.svg
ArtikelentwurfDieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch sehr kurz und in vielen Teilen noch in der Entwurfsphase. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und bearbeite und erweitere ihn, damit ein guter Artikel daraus wird. Wird der Artikel gerade in größerem Maße von anderen Autoren aufgebaut, lass dich nicht abschrecken und hilf einfach mit.