Erioll world 2.svg

Isen

Aus Wikivoyage
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Isen
keine Touristinfo auf Wikidata: Touristeninfo nachtragen

Isen ist ein Markt in Münchner Umland und liegt im oberen Isental rund 40 km östlich der Landeshauptstadt München. Es ist die südlichste und mit mehr als 5.000 Einwohnern sechstgrößte Gemeinde im Landkreis Erding.

Karte von Isen

Hintergrund[Bearbeiten]

Altes Rathaus Isen

Die erste urkundliche Erwähnung Isens erfolgte im Jahre 747, die Markterhebung 1534 durch Kaiser Sigismund. Die Geschichte hat in der Pfarrkirche St. Zeno vielfältige Spuren hinterlassen – verschiedene Stilarten sind nebeneinander erhalten geblieben.
Obwohl der Markt Isen bereits im östlichen Einzugsbereich der Stadt München liegt (ca. 30 km zum Messezentrum München-Riem), hat er sich seinen ländlichen Charme und seine Liebenswürdigkeit bewahrt.
Sie werden überrascht sein, wie viel der Markt Isen zu bieten hat. Neben den vorhandenen strukturellen Einrichtungen wie Schule, Volkshochschule, Kindergärten, Kinderspielplätzen, Kneippanlage, Seniorenzentrum, kirchlichen, sozialen und gesellschaftlichen Einrichtungen bieten unsere Vereine ein vielfältiges Angebot an sportlicher, geselliger und unterhaltsamer Freizeitgestaltung. Kulturelle Veranstaltungen, wie z.B. Konzerte der Blaskapelle, Theateraufführungen des Theatervereins, Kunstausstellungen und Literaturabende in der Hofkunst Loipfing und im Rahmen sowie die Auftritte namhafter Künstler und Kabarettisten in der örtlichen Gastronomie runden das Angebot ab.
Die Lage im oberen Isental ist landschaftlich sehr reizvoll. Direkt vor der Haustür haben Sie viele Möglichkeiten zum Wandern und Rad fahren.

Anreise[Bearbeiten]

Mit dem Flugzeug[Bearbeiten]

Der nächstgelegene Verkehrsflughafen ist München - Franz Josef Strauß. Von hier bieten vor allem Lufthansa und ihre Partner der Star Alliance Verbindungen zu Städten in Deutschland, Europa und weltweit. Als zweitgrößter Flughafen Deutschlands ist er mit einer steigenden Anzahl von Städten verbunden.

Mit der Bahn[Bearbeiten]

Mit dem Bus[Bearbeiten]

Auf der Straße[Bearbeiten]

Mobilität[Bearbeiten]

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

Pfarrkirche von Isen
  • Katholische Pfarrkirche St. Zeno, die ehemalige Kollegiatsstiftkirche des Kloster St. Zeno , ist eine dreischiffige Pfeilerbasilika mit Krypta und drei Apsiden. Sie wurde nach dem Vorbild des Freisinger Domes um 1200 errichtet, der Turm und die westliche Vorhalle stammen vom Anfang des 15. Jahrhunderts. 1697–1701 und um 1730 wurde das Gebäude barockisiert.
Schloss Burgrain
  • Schloss Burgrain: Bergfried im 12./13. Jahrhundert errichtet; ab 1227 (bis 1803) Sitz der freisingischen Pfleger, der zum Hochstift Freising gehörenden Herrschaft Burgrain. Mehrere Umbauten in den folgenden Jahrhunderten, Schloßkirche St. Georg. Das Schloss wird bewohnt und ist daher nicht öffentlich zugänglich.
Lourdesgrotte
  • Heimatmuseum Isen Öffnungszeiten: jedes 2. Wochenende im Monat samstags von 14.00 - 16.00 Uhr und Sonntags von 10.00 - 12.00 Uhr
  • Josefskapelle mit Lourdesgrotte
  • Moreau-Obelisk bei Mittbach
Kirche und altes Rathaus Isen

Aktivitäten[Bearbeiten]

Wanderwege[Bearbeiten]

Rund um Isen gibt es 4 ausgeschilderte Wanderwege, die auch mit dem Fahrrad befahren werden können. Karten und Wegbeschreibungen gibt es auf der Internetseite des Ortsverschönerungsvereins www.ovv-isen.de

  • Wanderweg 1 (Beschilderung ocker)

Weglänge 4-8 km, 1. Abkürzung 4 km, 2. Abkürzung 6 km
Wegführung: Isen Ortszentrum -> Josefskapelle mit Lourdesgrotte -> Ranischberg -> Willmating -> Stocka -> Isen

  • Wanderweg 2 - Zum Müllner Bründl(Beschilderung gelb)

Weglänge 8 km
Wegführung: Isen Ortszentrum -> Urtlmühle -> Müllner Bründl -> Westach -> Mais -> Rosenberg -> Isen

  • Wanderweg 3 - Durchs Isental (Beschilderung blau)

Weglänge 15 km, Abkürzung 11 km
Wegführung: Isen Ortszentrum -> Urtlmühle -> Isenweg -> Burgrain -> Mansöd -> Weiher -> Lichtenweg -> Schnaupping -> Söcking -> Eschbaum -> Öd -> Rentnerweg -> Isen

  • Wanderweg 4 - Große Waldwanderung (Beschilderung rot)

Weglänge 8 - 14 km, Abkürzung 8 km
Wegführung: Isen Ortszentrum -> Eck -> Höselsthal -> Hundsöd -> Linding -> Badberg -> Holz/Lacken -> Kugelstadt -> Isen

Fahrradwege[Bearbeiten]

  • Fahrradweg des OVV (Beschilderung grün)

Weglänge 20-25 km, Abkürzung 8 km
Wegführung: Isen Ortszentrum -> Urtlmühle -> Isenweg -> Burgrain -> Pemmering -> Mittbach -> Giesering -> Weiher -> Lichtenweg -> Schnaupping -> Söcking -> Eschbaum -> Öd -> Rentnerweg -> Isen

  • Schlacht von Hohenlinden - Radtour (Beschilderung Schlacht von Hohenlinden)

Weglänge 47 km, mehrere Abkürzungsmöglichkeiten
Zu diesem Radweg gibt es eine IPhone-App mit Routenführung, Videos, Quiz und historischen Hintergründen. www.schlachtvonhohenlinden.de
Wegführung: Urtlmühle -> Burgrain -> Mittbach -> Haager Forst -> Maitenbeth -> Kalteneck -> St. Christoph -> Steinhöring -> Berg -> Kraiß -> Kreith -> Birkach -> Hohenlinden -> Kronacker -> Oberbuch -> Loipfing -> Urtlmühle

  • An der Isen entlang nach Dorfen (nur teilweise beschildert)

Weglänge 16 km einfach
Dieser Weg führt bis auf ein kurzes Stück Hauptstraße (zw. Wimpasing und Lengdorf) nur auf kleineren Straßen (Radwegen) entlang der Isen nach Dorfen. Wegführung: Radlwegstart Isen, Adalbert-Stifer-Straße -> Radlwegende Wimpasing -> Lengdorf -> Waidach -> Anning -> Oberdorfen -> Dorfen

regelmäßige Veranstaltungen[Bearbeiten]

  • Kreuzmarkt Warenmarkt im Mai
  • Isener Volksfest traditionelles Volksfest 6 Tage im Juni www.isener-volksfest.de
  • Waldfest der Landjugend in Gmain letzter Sonntag im Juli
  • Nikolausmarkt Warenmarkt Anfang Dezember

Einkaufen[Bearbeiten]

Es besteht ein breites Angebot von Einkaufsmöglichkeiten des täglichen Bedarfs. Mehrere Metzgereien, Bäckereien und Lebensmittelläden befinden sich im Ortskern. An den Ortsrändern gibt es zwei größere Supermärkte.

Küche[Bearbeiten]

Hauberlinge sind die kulinarische Spezialität im Oberen Isental. Es handelt sich um ein pikantes und mit Kümmel gewürztes Schmalzgebäck, aus einem Hefe-Bierteig, gemischt aus Weizen- und Roggenmehl. Serviert werden die Hauberlinge als Beilage zu Saurem Lüngerl, Wildragout oder Sauerkraut. Sie werden in Gasthäusern, Bäckereien und auf Bauernmärkten angeboten.

Bayrisch[Bearbeiten]

  • 1 Gasthaus zum Bruckwirt, Dorfner Straße 8, 84424 Isen. bayrische Küche mit Biergarten
  • 2 Gasthof Klement, Münchnerstr. 3, 84424 Isen. bayrische Küche mit Biergarten und historischem Saal
  • 3 Gasthof Gipp, Hauptstr. 7, 84424 Burgrain. bayrische Wirtschaft mit Biergarten und Kegelbahnen
  • 4 Gasthaus Pointner, Lindenstr. 13, 84424 Pemmering. bayrische Wirtschaft
  • 5 Gasthof Lanzl, Weiher 4, 84424 Weiher. bayrische Wirtschaft mit Biergarten und Pension
  • 6 Holzwirt, Holz 7, 84405 Dorfen. bayrische Wirtschaft mit Biergarten
  • 7 Wirt zMoosham, Isener Straße 4, 83527 Kirchdorf. bayrische Wirtschaft mit Gästezimmern

Italienisch[Bearbeiten]

  • 8 Ciao Italia, Am Gries 7, 84424 Isen. Pizzeria mit Biergarten
  • 9 La Locanda, Dorfnerstr. 1, 84424 Isen. Pizzeria mit Terrasse

Cafe[Bearbeiten]

  • 10 Markt Cafe, Bischof-Josef-Str. 6, 84424 Isen. Cafe mit selbstgemachten Kuchen und Terrasse

Nachtleben[Bearbeiten]

Unterkunft[Bearbeiten]

  • 1 Gasthaus zum Bruckwirt, Dorfner Straße 8, 84424 Isen. Wirtshaus mit Gästezimmern
  • 2 Gasthof Klement, Münchnerstr. 3, 84424 Isen. Wirtshaus mit Gästezimmern
  • 3 Pension Lanzl, Weiher 4, 84424 Weiher. Wirtshaus mit Gästezimmern
  • 4 Wirt zMoosham, Isener Straße 4, 83527 Kirchdorf. Wirtschaft mit Gästezimmern


Gesundheit[Bearbeiten]

Im Ort gibt es eine Apotheke und zwei Allgemeinarztpraxen (Am Grieß und am St. Zeno Platz)

Praktische Hinweise[Bearbeiten]

Ausflüge[Bearbeiten]

  • München mit seinen diversen Sehenswürdigkeiten.
  • Messe München-Riem in 30 Min über die A94 erreichbar
  • Landshut mit seinem gotisch-barock geprägten Stadtbild, über dem die Burg Trausnitz thront.
  • Wasserburg am Inn mit seiner historischen Altstadt die in einer Flussschleife liegt.
  • Erding mit einer historischen Altstadt und der Therme Erding mit der größten Sauna- und Thermenlandschaft Europas.
  • Ebersberger Forst bietet viele Wander- und Radfahrwege, das Museum Wald und Umwelt und dem Aussichtsturm auf der Ludwigshöhe.
  • Altötting , größter deutscher Wallfahrtsort
  • Wildpark Poing, zeigt eine große Auswahl von europäischen Tierarten, wie Rehe, Wölfe und Bären. Vor allem als Ausflugsziel mit Kindern geeignet.
  • Wildpark Oberreith, Wild- und Freizeitpark mit vielen einheimischen Tieren, zahlreichen Spielmöglichkeiten, Klettergarten und Seilrutsche. Vor allem als Ausflugsziel mit Kindern geeignet.
  • Chiemsee
  • Bauernhausmuseum Amerang

Literatur[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Erioll world 2.svg