Zum Inhalt springen

Illertissen

Brauchbarer Artikel
Aus Wikivoyage
Illertissen
BundeslandBayern
Einwohnerzahl18.368 (2022)
Höhe513 m
Lagekarte von Bayern
Lagekarte von Bayern
Illertissen

Die Stadt Illertissen liegt etwa 25 Kilometer südlich von Ulm und 30 Kilometer nördlich von Memmingen in Mittelschwaben. Sie liegt rechts der Iller zwischen Neu-Ulm und Memmingen.

Hintergrund[Bearbeiten]

Die erste urkundliche Erwähnung unter dem Ortsnamen "Tussa" war im Jahre 954 n. Chr. Im 12. bis 13. Jahrhundert entstand unter den Grafen von Kirchberg die Burg Tissen. Jetzt besser bekannt unter dem heutigen Namen "Vöhlinschloss".

Anreise[Bearbeiten]

Mit dem Flugzeug[Bearbeiten]

Der Flughafen Memmingen (IATA: FMM) ist ca. 37 km entfernt, zum Flughafen Stuttgart (IATA: STR) sind es ca. 110 km, zum Flughafen München (IATA: MUC) sind es 175 km. Zusätzlich gibt es einen Sportflugplatz vor Ort.

Mit der Bahn[Bearbeiten]

Der 1 Bahnhof Illertissen liegt an der Bahnstrecke Ulm - Memmingen, es halten tagsüber stündlich Regionalzüge.

Mit dem Bus[Bearbeiten]

Auf der Straße[Bearbeiten]

Die A7 geht an Illertissen vorbei, sie ist über die Zufahrt Symbol: AS 124 zu erreichen.

Mit dem Fahrrad[Bearbeiten]

Die Stadt liegt am Iller-Radweg.

Mobilität[Bearbeiten]

Karte
Karte von Illertissen

Im Rathaus können Leihräder bezogen werden.

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

  • 1 Vöhlinschloss, Schloßallee 21 . Die Burg Tissen wurde im 12./13. JH erbaut. 1520 kam sie in den Besitz der Familie Vöhlin. Nach einem Brand im Jahr 1549 wurde das Schloss wieder aufgebaut. 1803 kam es in den Besitz des Königreichs Bayern.
Im Vorderen Schloss befindet sich das Stadtmuseum Illertissen mit Exponaten zur Geschichte der Stadt und der Familie Vöhlin, im gleichen Bau ist das Bienenmuseum mit angeschlossenem Bienenrundwanderweg
Das Hintere Schloss wird als Tagungszentrum der Hochschulen Augsburg, Kempten und Neu-Ulm genutzt.
  • 2 Museum der Gartenkultur, Jungviehweide 1, 89257 Illertissen.
  • 1 St. Martin, Hauptstraße 18 . Die Pfarrkirche ist bekannt für ihr Carillon. Das Glockenspiel hat 49 Glocken und ist täglich um 10:00 und um 16:00 zu hören. Sehenswert der Renaissance-Altar der Kirche.
  • 3 Rathaus und Schranne
  • 4 Wasserspiele und Brunnen am Marktplatz
  • 1 Stadtweiher mit Naherholung und Freizeitangeboten

Aktivitäten[Bearbeiten]

Schwimmen, Stand-up Paddling, Sauna und Entspannung (Iller, Natursee, Hallenbad),

Minigolf, Trim-Dich-Pfad, Erlebniswanderwege, Kletterwand, Skatepark, Segelfliegen, Fallschirmspringen, Reiten, verschiedenste Radangebote.

Einkaufen[Bearbeiten]

  • 1 classic vinea, Marktplatz 5a. Geöffnet: Di-Fr 09.00-12.30 Uhr und 14.00 - 18.00 Uhr, Sa 09.00 - 13.00 Uhr.
  • 2 Lanwehr Confiserie, Marktplatz 1a. Geöffnet: Mo–Fr 9:00–18:30 Uhr, Sa 9:00–14:00 Uhr.
  • 3 Hirschberg´s leckere Schokofrüchte, Hauptstraße 12. Geöffnet: Di-Do 13:00-18:00 Uhr, Fr-Sa 10:00-18:00 Uhr, Sonn-,-Feiertage 13:00 - 18:00 Uhr.

Küche[Bearbeiten]

  • 1 Vier Jahreszeiten (Restaurant Imhof), Dietenheimer Straße 63, 89257 Illertissen .
  • 2 Schloss-Bräuhaus, Bräuhausstraße 17, 89257 Illertissen.

Nachtleben[Bearbeiten]

Bars und Weinlokale, mehrere Events wie Kulturnacht und Festivals.

Unterkunft[Bearbeiten]

  • 1 Illertisser Hof, Carnac-Platz 9, 89257 Illertissen.
  • 2 Hotel am Schloß, Schloßallee 17, 89257 Illertissen.

Lernen[Bearbeiten]

  • 1 Hochschulzentrum Vöhlinschloss, Schloßallee 25, 89257 Illertissen. Den schwäbischen Hochschulen Augsburg, Kempten und Neu-Ulm steht seit 2009 das Vöhlinschloss Illertissen für Seminare, Fortbildungen, Konferenzen und Existenzgründungsberatungen zur Verfügung.

Gesundheit[Bearbeiten]

Praktische Hinweise[Bearbeiten]

  • 2 Fremdenverkehrsamt, Hauptstrasse 4. Tel.: (0)7303 1720. Geöffnet: Mo-Fr 08:00-12:00 Uhr, Mittwoch 14:00-18:00 Uhr.
  • 3 Postfiliale 480, Saumweg 19 (V-Markt).

Ausflüge[Bearbeiten]

  • 5 Archäologischer Park CÆLiUS MONS, Rechbergring 6, 89293 Kellmünz (15 km Richtung Memmingen) . Lebendige Mit-Mach-Führungen für Kinder bringen Besuchern die Zeit der Römer in Kellmünz näher.
  • 2 Kloster Roggenburg, Klosterstraße 7 (15 km Richtung Roggenburg) . Die Kl­osterkirc­he, das Muse­um so­w­ie der Kl­osterg­ar­ten mit Efeu-Lab­yri­nth sind zu je­der Jah­r­e­sze­it ein beein­druc­k­e­nd schönes Er­l­eb­nis.
  • 6 Fuggerschloss Babenhausen, Schloß 1 (20 km Richtung Babenhausen) . Fugger-Museum zur Zeit wegen Sanierungsarbeiten geschlossen.

Weblinks[Bearbeiten]

Brauchbarer Artikel
Dies ist ein brauchbarer Artikel. Es gibt noch einige Stellen, an denen Informationen fehlen. Wenn du etwas zu ergänzen hast, sei mutig und ergänze sie.