Erioll world 2.svg
Artikelentwurf

Foz do Iguaçu

Aus Wikivoyage
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Foz do Iguaçu
keine Touristinfo auf Wikidata: Touristeninfo nachtragen

Foz do Iguaçu ist eine Stadt in Paraná.

Hintergrund[Bearbeiten]

Anreise[Bearbeiten]

Mit dem Flugzeug[Bearbeiten]

Der Flughafen von Foz do Iguaçu (IATA-Code IGU) wird von den meisten großen brasilianischen Flughäfen aus direkt angeflogen. Es gibt jedoch keine direkten Linienverbindungen von Europa aus, so dass meistens ein Umstieg in Sao Paulo oder Rio de Janeiro stattfindet. Alternativ ist eine Anreise über den Flughafen von Puerto Iguazú (IATA-Code IGR) auf der Argentinischen Seite möglich, der jedoch über weniger Verbindungen verfügt.

Mit dem Bus[Bearbeiten]

Von/nach Foz do Iguaçu fahren die Busgesellschaften Catarinese, Eucatur und Medianeira. Es verkehren regelmäßig Busse in die Benachbarten Städte Ciudad del Este (Paraguay) und Puerto Iguazu (Argentinien). An der Grenze muss ausgestiegen werden und zweimal der Pass vorgezeigt werden. Meistens verpasst man seinen Bus und muss mit dem nächsten weiterfahren. Die Tickets kosten nur wenige Real oder Pesos, manche Fahrer verkaufen Tickets zum Wiedereinstieg.

Auf der Straße[Bearbeiten]

Mit dem Schiff[Bearbeiten]

Mobilität[Bearbeiten]

Das Netz der Stadtbusse ist sternförmig auf den zentralen Busbahnhof ausgerichtet. Wer dort umsteigt muss nicht nochmal bezahlen. Ansonsten wird wie üblich nach dem Einstieg beim Fahrer bezahlt. Vom Busbahnhof sind es ca. 45 Minuten zum Flughafen oder den Wasserfällen (brasilianische Seite). Die internationalen Stadtbusse der "tres Fronteras" Region nach Ciudad del Este (Paraguay) oder Port do Iguazu (Argentina) fahren nicht über den lokalen Busbahnhof. Langstreckenbusse fahren ab dem Fernbus Terminal, das etwas außerhalb gelegen ist. Man erreicht es vom Stadtzentrum in etwa 20 min mit dem Bus oder schon in 5-10 Minuten Taxi für ca. 20R$. Am Busbahnhof gibt es eine Information die hilfsbereit erklärt, welcher Bus wohin fährt. Auch auf Englisch.

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

Die meisten Besucher bleiben nur kurz um die Wasserfälle zu sehen. Am Itaipu Staudamm werden Besucherführungen angeboten.

Aktivitäten[Bearbeiten]

Einkaufen[Bearbeiten]

Küche[Bearbeiten]

Nachtleben[Bearbeiten]

Unterkunft[Bearbeiten]

Gesundheit[Bearbeiten]

Praktische Hinweise[Bearbeiten]

Ausflüge[Bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

ArtikelentwurfDieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch sehr kurz und in vielen Teilen noch in der Entwurfsphase. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und bearbeite und erweitere ihn, damit ein guter Artikel daraus wird. Wird der Artikel gerade in größerem Maße von anderen Autoren aufgebaut, lass dich nicht abschrecken und hilf einfach mit.
Erioll world 2.svg